[Event + Ankündigung] Mit Manhattan im Team Mad about Red

Hallo ihr Lieben,

nach meiner Shoppingtour am Samstag mit Samira haben wir uns auf den zweiten Teil unserer kleinen Reise gemacht. Denn Montavormittag lud uns Manhattan zu einem "Secret Blogger Event" nach Frankfurt ein.
Nachdem wir die Location ausnahmsweise schnell und ohne Taxi gefunden hatten, trafen wir auf die anderen Mädels sowie auf Jasmin von Manhattan. In großer Runde wurde erst einmal gequatscht, bis Jasmin mit einer Tasche herumging, aus der jeder eine Karte ziehen sollte. Recht schnell wurde klar, dass es insgesamt vier verschiedene Karten gab: "Blue for You", "Very Violet", "Green Queen" und:


Als ich meine Karte gezogen habe, habe ich mich super gefreut, da ich Rot in Make-Ups liebe und darüber hinaus ein super tolles Team hatte. Bestehend aus Sally, Dani, Lisa und Michaela.
Zusammen sind wir dann in den eigentlichen Eventraum gezogen, der gut durchdacht aufgebaut war: Im Vorraum gab es ein kleines Buffet, das über den Tag von süß zu herzhaft gewechselt wurde - dazwischen tolle Ballons mit Manhattan Logo und auf der rechten Seite eine Videobox. Hier konnte man etwas zu seinem Blog und später zu seinem Look erzählen. Eine schöne Idee für alle, die gerne vor der Kamera sprechen.


In dem größeren Raum gab es dann vier Tischgruppen für die einzelnen Teams. Darauf verschiedene Schachteln mit Schleifchen sowie eine geöffnete mit Abschminkzeug, was bereits darauf hindeutete, worum es später gehen würde.
Aber kommen wir erst einmal zu dem großen "Geheimnis", das sich auf der anderen Seite des Raums befand: Ein riesiges Geschenk mit pinker Schleife, das zusammen von Gina und einer Manhattanmitarbeiterin geöffnet wurde.


Das, was sich darunter befand, hat mich ehrlich gesagt überrascht, obwohl es am naheliegendsten war: Die neue, große Manhattantheke mit wirklich unzähligen Produkten, einem neuen LE-Fenster, einem gut durchdachten Beleuchtungssystem und einer angenehmen Aufteilung. Geben wird es diese Theke als Testlauf in etwa 6 Drogeriemärkten ab Pfingsten sowie in 150 Müllerfilialen ab Sommer. Ich hoffe sehr, dass der Testlauf gut ankommt und sich dann bald alle über das große Sortiment freuen können. Denn manche der Neuheiten sind wirklich klasse.


Anschließend an die Enthüllung gab es eine kurze, knackige Präsentation der neuen Produkte und Nuancen. Neu sind beispielsweise die Glossy Lip Balms, die von den Chubby Sticks inspiriert wurden oder aber die Lip Lacquers, die intensiv decken und gut halten.
Daneben hat man nahezu jede Produktkategorie mit neuen Nuancen erweitert. Ich kann euch die genauen Zahlen nicht mehr nennen, aber ich meine, dass es über 20 neue Lacke und Lidschatten gibt, hellere Make-Up Töne, 6 neue Rouges, Lippenstifte usw.


Anschließend war erst einmal Zeit, sich ein wenig am süßen Buffet zu stärken und etwas zu trinken. Mit der Auswahl an Obst hat Manhattan übrigens absolut ins Schwarze getroffen, da ich Mango, Ananas und Co. liebe, mir aber viel zu selten kaufe. Insofern wurde ordentlich geschlemmt, um anschließend den Auftrag für den Nachmittag zu erhalten.


Aus jeder Gruppe "musste" sich eine abschminken und sollte dann gemeinsam mit den anderen einen entsprechenden Look kreiieren und schminken. Für diesen Zweck gab es an jedem Tisch Face- und Nailcharts sowie massig Produkte, die man verwenden konnte. Denn die verschlossenen schwarzen Schachteln waren alle randvoll mit den neuen (und alten) Produkten von Manhattan gefüllt. So etwas in der Art - einfach von der Auswahl her - hätte ich mir auch bei L'Oreal gewünscht.


Bevor es aber an die Arbeit ging, bekamen wir erst einmal die Gelegenheit, uns sämtliche Produktneuheiten anzuschauen. Wie beim Speeddating hatte jede Gruppe 15 Minuten Zeit, um von Tisch zu Tisch zu ziehen, bis man nach 1 Stunde wieder an seinem Ausgangstisch angekommen ist. Eine schöne Möglichkeit, um jede Farbkategorie genauer unter die Lupe zu nehmen.

Unser Tisch "Mad about Red"

Unser erster Speeddating-Tisch "Green Queen"

Während wir also um die Tische gezogen sind, standen uns parallel zwei Make-Up Artists zur Verfügung, die uns verschiedene Tipps gegeben haben und uns beispielsweise demonstriert haben, welche wahnsinns Wimpern man mit den Manhattanmascaras zaubern kann. Lisa war als erste an der Reihe und nach ihr wollte dann glaube ich jeder ;-) Kein Wunder, denn der Vorher-Nachher-Effekt war wirklich irre.


Nun ging es aber endlich ans Eingemachte und jedes Team hat ein Model ausgewählt - Frei nach dem Motto: Freiwillige vor. Und da ich kein Problem damit habe, mich "öffentlich" abzuschminken, habe ich mich gerne gemeldet. Das einzige, was etwas ärgerlich war: An den Tischen gab es nur Ebelinentferner, den ich leider seit ca. einem Jahr nicht mehr gut vertrage. Daran hatte ich aber im Eifer des Gefechts nicht wirklich gedacht und wurde mit tränenden, brennenden Augen bestraft. Anschließend ging es dann ans Schminken. Während sich Sally um meine Augen + Teint gekümmert hat, hat sich Lisa meinen Nägeln zugewendet.


Hier einmal der Vollständigkeit halber ein kleines Vorher-Nachher-Bild. Auch wenn ich rechts aussehe, als würde ich gleich losheulen: Das lag nur am Kajal, den ich nicht vertragen habe - nicht aber an Sallys Schminkkünsten ;-) Denn das Make-Up gefiel mir insgesamt wirklich gut, sodass ich mich auch problemlos auf die Straße getraut habe. Nur die beiden Lip Lacquer habe ich entfernen müssen, da sie nach einer ausgiebigen Mahlzeit nicht mehr so top aussahen.


Nachdem das Manhattanteam alle fotografiert hatte, haben sie sich als Jury zurückgezogen, um den schönsten Manhattanlook 2013 auszusuchen. Wir haben derweil auf unser "kleines" Schminkchaos herabgesehen und versucht, ein wenig Ordnung zu schaffen.


Nach kurzer Zeit war es dann soweit: Das Gewinnerteam stand fest. Green Queen konnte mit einem zarten, süßen Punktemake-Up überzeugen und wurde ordentlich honoriert :-) Denn neben einem dicken Produktpaket für die Leser gab es tolle Siegerschärpen, die das I-Tüpfelchen des Nachmittags waren.


Insgesamt muss ich sagen, dass dieses Event richtig gelungen war. Es standen massig Produkte zum Schminken zur Auswahl, das Team war immer präsent und ansprechbar, man hatte genügend Zeit, um sich alles ganz genau anzugucken und als kleines Gimick konnte man sich all seine Instagrambilder mit dem Hashtag "ManhattanEvent" als eine Art Polaroidfoto ausdrucken lassen. Eine süße Erinnerung, die ich gerne mitgenommen habe.
Zum Abschluss konnte sich dann jeder noch seine Lieblingsprodukte mitnehmen und bekam ein kleines Reisepack mit Wasserflasche, Schokolade und einem USB-Stick.


Zu guter letzt noch eine schöne Ankündigung:

Damit die Idee der vier Farbgruppen "Blue for You", "Very Violet", "Green Queen" und "Mad about Red" nicht einfach so untergeht, haben sich Manhattan, Sally und ich eine tolle Aktion für euch ausgedacht. Ab demnächst werdet ihr vier Wochen lang auf Sallys und meinem Blog jeweils einen Look zu den verschiedenen Farbwelten sehen. Ihr habt dann stets eine Woche Zeit, um euren eigenen, farblich passenden Look zu schminken und via Inlinkz-Gadget einzusenden - Und so viel sei schon einmal verraten: Es gibt etwas Tolles zu gewinnen!

Alles weitere werden wir euch aber sicher noch in den Postings erklären.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ooh das sieht alles so toll aus! Ich hoffe, ich verpasse den Contest nicht :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einem richtig tollen Event an! Und so viele Produkte, gerade die neuen würde ich gerne näher sehen. Daher freue ich mich auf die angekündigte Aktion von euch! lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem wirklich gelungenen Event :)
    LG
    Donna

    AntwortenLöschen
  4. Scheint ja richtig toll organisiert zu sein. Hellere Make-up Nuancen lassen meine Öhrchen lang werden :D
    Weiß man schon in welchen Drogerien genau die neuen Sachen erscheinen werden?

    AntwortenLöschen
  5. wow, was für ein tolles Event und danke für diesen schönen ausführlichen Bericht, sieht wirklich gut aus. Habe auch schon teilweise die neuen Manhattan Monos gesichtet und einen shcon mitgenommen :)

    Danke dir!

    AntwortenLöschen
  6. du siehst ohne Make Up so anders aus, unglaublich.
    Das Event hört sich wirklich toll und spaßig an :)

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool! Ich bin echt gespannt auf die Neuheiten! Aber es ist sooo schade, dass die Matt Lipcreams ausgelistet wurden :( Ich hoffe wir bekommen auch eine große Manhattan Theke.

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich wirklich super an <3 Euer Look gefällt mir auch richtig gut! Ich hoffe das es auch in meiner nähe eine große Theke geben wird *_*
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  9. Super Event :) Ich bin ein großer Fan von Manhatten. Damit hats quasi angefangen :D

    Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Klingt nach einem sehr gelungenem Event! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Weißt du, in welche Filialen die große Theke kommen wird?

    LG Trivia :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)