Offen gestanden habe ich ja nicht mehr daran geglaubt, dass die von MAC versprochene Entschädigung jemals ihren Weg zu mir finden würde.
Denn inzwischen ist es fast 2,5 Monate her, seit ich bei der Archie’s Girls LE zugeschlagen habe und dann von einem kleinen Päckchen mit nur einem einzigen Produkt enttäuscht wurde. Ganze vier Stück waren offenbar doch nicht mehr auf Lager, was mich natürlich riesig geärgert hat. Denn hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich noch bei Pieper online auf die Lauer gelegt.
Demnach habe ich MAC angeschrieben und bekam insgesamt dreimal eine Entschädigung versprochen, die aber jedes Mal vergessen wurde. Erst nach meiner vierten Mail letzte Woche kam dann ein kleines Päckchen mit dem folgenden Inhalt bei mir an:

Ich muss sagen: Ich bin von der Entschädigung hin und weg. Auf anderen Blogs habe ich bereits braune Lippenstifte und liegen gebliebene LE Bronzer gesehen, sodass meine Erwartungen niedrig waren. Umso größer war dann natürlich die Freude, als ich den Lippenstift „Naughty You“ und den Mineralize e/s „Quartz Fusion“ aus dem Umschlag fischen konnte. Denn gerade den Lidschatten habe ich damals schweren Herzens liegen lassen, da ich bereits so viele andere Produkte gekauft hatte. Auf meiner Wunschliste stand er jedoch trotzdem.

Für mich ist es eine wirklich gelungene Entschädigung, auch wenn ich dazu sagen muss, dass ich das System bei MAC nach wie vor nicht gut finde. Ständig gibt es Systemfehler, Serverüberlastungen, Verkäufe von Produkten, die nicht mehr da sind. Und ich finde, dass solch eine Firma langsam daraus lernen und sich entsprechend vorbereiten sollte, wenn neue, große LEs im Anmarsch sind.
Denn über den „Verlust“ der Produkte, die man eigentlich gerne wollte, tröstet auch eine Entschädigung nicht hinweg. Gut, fairerweise muss ich sagen, dass ich dank ganz toller Twittermädels und etwas Glück am Ende noch alle Produkte bekommen habe, die ich haben wollte. Insofern ist es für mich jetzt kein Verlust, sondern ich kann mich über die beiden neuen Produkte richtig freuen.

Habt ihr schon einmal eine Entschädigung von MAC erhalten? Und wie ist diese ausgefallen?
Oder hat bei euch bisher immer alles gut mit dem Onlineshop geklappt?
Liebe Grüße