Vor über eine Woche habe ich euch die Preview zu der diesjährigen Dior SommerkollektionBird of Paradise“ gezeigt, die viel Anklang gefunden hat. Kurz darauf erhielt ich dann ein kleines, tolles Päckchen mit einer Auswahl meiner favorisierten Produkte. Ich habe mich natürlich riesig gefreut, da ich mir einiges davon selber gekauft hätte und konnte es kaum erwarten, die Produkte zu testen.
Bevor ich euch aber detaillierte Reviews schreibe, habe ich mich dank einer Twitterumfrage entschieden, erst einmal in einem Sammelposting alle Produkte inklusive Swatches zu zeigen. Tragebilder, Reviews etc. folgen dann nach gründlicherem Testen im Laufe dieser Woche.

_____________________________________
Diorskin Nude Tan Paradise Duo – 001 Pink Glow – 9,5g // 56,00€ // 12 Monate haltbar

Das Starprodukt der LE kommt einem auf den ersten Blick bekannt vor. Bereits im vergangenen Sommer lancierte Dior Nude Tan Produkte, die allerdings lediglich als Bronzer fungierten. Ich habe mir damals einen zugelegt, diesen aber leider nur selten getragen, da ich bis heute mit Bronzern (auch zum Kontuieren) einfach nicht warm werde.
Dieser besitzt jedoch eine Rougeseite in zwei unterschiedlichen, genialen Pinktönen. Die Bronzerseite ist wunderbar hell und kann somit super zum Kontuieren genutzt werden. Perfekt finde ich aber die Mischung aus allen vier Teilen: Ein leicht koralliges, sehr sommerliches Pink mit leichtem Schimmer.

_____________________________________
5 Couleurs – 374 Blue Lagoon – 6g // 54,00€ // 6 Monate haltbar

Auf das Quint habe ich mich sehr gefreut und wusste, dass ich es mir definitiv kaufen will. Denn die Farben treffen genau meinen Nerv, wenn es um sommerliche Make-Ups geht: Frische, zarte Türkisnuancen verbundenen mit einem hellen Grün, das stark an den MAC In Extra Dimension Lidschatten Zestful erinnert.
Insgesamt eine hübsche Kombination, mit der man schöne Augen Make-Ups zaubern kann. Vorausgesetzt, man mag diese Farbfamilie.

_____________________________________
Bird of Paradise Vernis Duo – 001 Samba – 2x7ml // 29,00€

Dieses Duo passt optisch ideal in den Sommer. Es besteht aus zwei kleinen Diorfläschchen mit jeweils 7ml Inhalt. Die eine Nuance ist ein schimmerndes, klares Türkis, das sich in zwei bis drei Schichten gut auftragen lässt. Die andere Farbe ist ein relativ klassisches Mint mit Cremefinish. Ohne Frage schöne Töne, aber sicher nicht einzigartig und dupebar.
Richtig etwas hermachen tun die beiden übrigens übereinander. Erst zwei Schichten Mint, dann eine zarte Schicht türkis. So entsteht ein dezent duochromer Effekt, der mir gut gefällt.

_____________________________________

Dior Addict Lipstick – 431 On the Beach – 3,5g // 32,00€

Eines meiner kleinen Highlights aus der Kollektion. On the Beach bringt alle Eigenschaften mit, die ich an den Dior Addicts so sehr liebe. Er gleitet gut über die Lippen, lässt diese unglaublich prall und glatt erscheinen und gibt dabei noch eine hübsche Farbe ab. Am ehesten würde ich es als ein koralliges Rosa beschreiben, das in der Nahaufnahme noch zurückhaltender wirkt, im Gesamtbild aber toll herüberkommt.

_____________________________________

Auf den ersten Blick gefällt mir die Kollektion noch immer genauso gut wie auf den Previewbildern. Und nach wie vor stehen die anderen Addict Lippenstifte auf meiner Wunschliste, sodass sicher der ein oder andere einziehen wird.

Aber gerne würde ich auch von euch wissen: Was haltet ihr auf den Bildern von der Bird of Paradise LE? Gefallen euch die Nuancen noch genauso gut? Und was haltet ihr allgemein von solchen Überblick-Postings? Hilfreich oder unnötig?
Liebe Grüße