Einen schönen Wochenstart ihr Lieben,

nach sieben Tagen voller sündhaft teurer Diorlippenstifte bewege ich mich heute mal wieder in Richtung Drogerie. Zwar nicht in die ganz günstige Sparte, aber doch in die, die man sich eher mal gönnt.
Wie ihr im Titel lesen könnt, geht es dabei um den Color Tattoo Eyeshadow „70 Metallic Pomegranate“ von Maybelline. Eine Nuance, die ich bereits auf vielen Blogs trotz der mir unsympathischen Cremetextur angeschmachtet habe und mir letztens gönnen wollte. Allerdings hatten sie nur noch ein bereits geöffnetes, angetatschtes Exemplar da.
Kurz darauf habe ich ihn dann jedoch zusammen mit ein paar anderen, tollen Kleinigkeiten von meinem Freund geschenkt bekommen. Die Freude war riesig – und ist es auch jetzt noch, wenn ich Pomegranate anschaue. Deshalb fix zur Review:

Preis und Kaufort: 6,95€ bei dm, Rossmann

Inhalt: k.A.

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 24 Monate



Allgemein: Die Color Tattoo e/s befinden sich jeweils in einem Glastiegelchen mit schwarzem Deckel, auf dem ein stets der Nuance farblich angepasstes Etikett klebt. Hier findet man sowohl den Nuancenamen, als auch die Haltbarkeit. Klappt man das Ettikett auf, findet man außerdem alle Inhaltsstoffe vor, was für einige von Vorteil sein dürfte.
Daneben besitzen alle ein Hygienesiegel, an dem man zum einen super sehen kann, ob schon reingefasst wurde und das sich zum anderen ohne großes Knibbeln entfernen lässt.

Farbe: Metallic Pomegranate ist ein geniales Bordeauxrot mit Tendenzen ins Violette. Darüberhinaus besitzt es einen feinen, aber deutlichen Goldglimmer.

Auftrag und Haltbarkeit: Was ich an Cremelidschatten meist nicht mag, ist der Auftrag. Aber ich muss sagen, dass ich bei diesem Color Tattoo Lidschatten keine Probleme habe. Im Gegenteil: Mein Pinsel nimmt die Farbe sehr gut auf und gibt diese ebenso gut, deckend und fleckenfrei wieder ab. Auch mit dem Verblenden habe ich keinerlei Probleme, sodass ich diese Nuance gerne als Farbe im Außenwinkel verwende.
Darüberhinaus eignet sie sich aber auch toll als farbige Base. Denn diese Textur hält überraschend gut. Bei mir ist auch nach über 14 Stunden Tragezeit nichts in die Lidfalte gekrochen, nichts verwischt oder verblasst.
Den einzigen Minimakel, den man nennen könnte, ist die Tatsache, dass man relativ rasch arbeiten muss, wenn man ihn nach außen hin verblenden will. Ich hatte damit keinerlei Probleme, finde es aber trotzdem wichtig zu erwähnen.

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Neben den Benefit Creaseless Creme Eyeshadows sind die von Maybelline die ersten, die mich richtig überzeugen können. Metallic Pomegranate ist einfach eine tolle, einzigartige Farbe, deren Textur funktioniert. Und das so gut, dass ich mir sicher bin, dass ihr ihn künftig häufiger sehen werdet.
Demnach stehen auch noch anderen Nuancen auf meiner Wunschliste. Ganz oben: Pink Gold.

Tolle Reviews findet ihr auch bei Fourfairies, Woman’s Life und ca. 100 weiteren Blogs 😉 Ich fand die Nuance aber trotzdem zu schön, um sie hier nicht zu zeigen.

Wie gefallen euch die Maybelline Color Tattoo 24h Eyeshadows? Insbesondere die Nuance Metallic Pomegranate? Außergewöhnlich und ihren Preis wert? Oder konntet ihr immer gut widerstehen?

Liebe Grüße