Guten Mittag ihr Lieben,

heute startet die kleine Themenwoche rund um die verschiedenen Linien von Dior. Beginnen möchten Mel und ich dabei mit der teuersten Reihe von allen: Den Sérum de Rouge. Während ich euch die schöne Nuance „760 Raspberry“ zeige, könnt ihr bei Mel675 Passionata Pink Crystal“ bewundern.

Preis und Kaufort:

36,95€ bei Douglas
30,95€ bei Parfumdreams

Inhalt: 2g

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 24 Monate

Produktversprechen: Ganzheitliche Pflege, Leuchtende Farbe, LSF 20

Die Sérum de Rouge besitzen im Vergleich zu den normalen Dior Lippenstiften zehnmal so viele Pflegestoffe, was für ein besonders komfortables Tragegefühl sorgen und die Lippen vor dem Altern bewahren soll. Verbunden mit deckender, intensiver Farbe, die nahezu mit den Lippen verschmilzt und diese strahlen lässt.

Allgemein: Die Sérum de Rouge haben die wohl außergewöhnlichste Form und ein Prinzip, das ich so bisher von keinem Lippenstift kenne. Sie sind sehr schmal, lang, in gewohntem Diorblau gehalten und mit silbernen Elementen verziert.
Zieht man den Deckel ab, erwartet einen eine angeschrägte Auftragsfläche – aber genau hier liegt der Kniff. Die Sérum de Rouge kann man nicht wie gewohnt herein- und herausdrehen, sondern sie funktionieren nur in eine Richtung. Dreht man hinten am Stift klickt es und ein Stück Produkt schiebt sich heraus. Hat man dieses aufgebraucht, klickt man wieder.
Laut Packungsaufschrift soll man übrigens zweimal für ein perfektes Ergebnis klicken. Ich finde aber, das einmal schon ausreichend ist.

Farbe: Raspberry ist ein sehr hübscher Himbeer-Erdbeerton ohne Glitzer oder besonderen Schimmer. Einfach mit einem schlichten Glanz.

Auftrag und Haltbarkeit: Raspberry hat eine unglaublich sanfte, schmelzende Textur, die nicht nur über die Lippen gleitet, sondern beinahe hinüberschwebt. Aber das ganze ohne dabei zu flutschig zu sein.
Schon mit einem Strich gibt Raspberry toll seine schöne Farbe ab. Ich würde das Ergebnis definitiv als deckend beschreiben.
Das Tragegefühl ist wie versprochen sehr leicht und erinnert fast an Lippenpflege. Kein Wunder, denn letztendlich wirken die Sérum de Rouge genauso. Ich hatte nach dem Tragen noch nie Probleme mit trocknen Lippen und nie wurden Hautschuppen o.ä. betont. Die Lippen wirken immer strahlend und aufgepolstert, waren gut gepflegt.
Unter dieser Textur leidet natürlich gewissermaßen die Haltbarkeit. Nach ca. 2 Stunden sollte man schon nachlegen, auch wenn das gepflegte Gefühl anhält.

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Es war mein erster Sérum de Rouge und bei dem Preis musste ich schlucken. Aber die Eigenschaften, die er mit sich bringt, sind definitiv einzigartig und ich überlege mir, mir noch eine weitere, nudere Nuance zuzulegen. Denn er lässt sich super schnell nachziehen und ist damit für mich ein perfekter Alltagsbegleiter.

Habt ihr bereits einen der Sérum de Rouges oder hat euch diese Linie bisher nie angesprochen? Bzw. dank ihres Preises abgeschreckt? Und was haltet ihr von meiner Nuance Raspberry? Würdet ihr eher diese oder Mels bevorzugen?

Liebe Grüße

Enthält Affiliate Links