[Review + Swatch] Alverde Feenzauber Lidschatten - 30 Lichterkleid, 40 Blütenmeer (LE)

Hallo!

dieses Mal habe ich mir nicht ganz so viel Zeit gelassen bis zum neuen Posting :-)
Seit etwa einer Woche tigere ich hier durch die dm-Märkte in der Hoffnung, die neue Feenzauber LE von Alverde anzutreffen. Heute hatte ich endlich Glück und es gab auch noch alle Produkte.
Von der Pressemitteilung an hatte es mir ein gebackener Lidschatten ganz besonders angetan: Die Nuance 40 Blütenmeer. Vor Ort habe ich mich spontan entschieden außerdem noch die Farbe 30 Lichterkleid mitzunehmen. Ich habe die beiden Farben direkt ausprobiert, um euch einen kleinen, fundierten Bericht schreiben zu können.

Verpackung und Design:

Die gebackenen Lidschatten aus der Feenzauber LE sind in einem kleinen Döschen mit einem abnehmbaren Deckel verpackt. Im Deckel ist ein durchsichtiges Fenster, durch den man schon einen ersten Blick auf die Farbe erhaschen kann. Die Verpackung ist genauso wie die der gebackenen e/s im Standardsortiment. Lediglich in der Farbe unterscheiden sie sich. Die LE Verpackung ist rosa, die normale ist grün.


Auf der Rückseite findet ihr die Farb- und Produktbezeichnung, den Hersteller und das MHD.

Die Lidschatten kosten 3,45 EUR und sind mindestens bis Februar 2015 haltbar. Zur Inhaltsmenge habe ich leider keine Angabe gefunden.


Farbtöne: 

Lichterkleid: Lichterkleid ist ein schimmerndes weiß, das meiner Meinung nach weder besonders kalt noch besonders warm wirkt. Diese Nuance eignet sich sehr gut zum Highlighten unter der Augenbraue und für den Innenwinkel des Augenmake-ups.

Blütenmeer: Blütenmeer ist ein schönes Altrosa, das ich auf dem kompletten Lid verwende. An der Farbe kann man sich nicht sattsehen und sie lässt sich mit vielen Farben kombinieren.


Auftrag und Haltbarkeit: 

Die beiden gebackenen Lidschatten haben eine angenehm weiche Konsistenz, die eine Mischung aus buttrig und pudrig ist. Sie lassen sich gut mit dem Pinsel entnehmen und auf dem Lid auftragen. Die Pigmentierung ist für mich sehr gut. Ich muss nicht schichten, habe aber auch nicht das Gefühl, gleich eine zweite oder dritte Hautschicht auf dem Lid zu haben. Ich habe die Lidschatten heute in Kombination mit Glam Mauve von Alverde getragen und konnte auf der Rival de Loop Eyeshadowbase kein Verblassen feststellen. Allerdings habe ich mein Make-up nur einen halben Tag getragen.
Interessant fand ich, dass die beiden Lidschatten nicht duften. Meine alten gebackenen Lidschatten aus dem festen Sortiment duften typisch nach Alverde.



Kaufempfehlung: Ja

Fazit:
Ich liebe die gebackenen Lidschatten von Alverde und da es im festen Sortiment nur noch drei Nuancen gibt, freue ich mich umso mehr über weitere Farben in LE´s.
Blütenmeer und Lichterkleid sind zwei schöne Nuancen, die ich gut im Alltag tragen kann. Ich freue mich sehr neben meinem Wunschkindnuance auch noch einen so schönen anderen Farbton bekommen zu haben!

Wie findet ihr die gebackenen Lidschatten von Alverde? Habt ihr auch welche und habt ihr vielleicht sogar selbst bei der LE zugeschlagen?


Liebe Grüße
Eure

Kommentare:

  1. Blütenmeer sieht toll aus, den werde ich mir genauer anschauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand Blütenmeer auch toll, aber die Tester waren so derbe hart, dass man kaum Farbabgabe hatte und ich habe dann Abstand davon genommen. Wenn der richtige LS besser ist...muss ich noch mal überlegen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir waren auch die Tester nicht hart. Habe eben aber auch einen Post gelesen, wo davon berichtet wurde. Schade.

      Löschen
  3. Ich habe blütenmeer und finde ihn traumschön. Das körperpuder Sternenflug habe ich auch mitgenommen, um es als lidschatten zu verwenden. Beide zusammen gefallen mir sehr sehr gut auf dem Auge. Der weiße war mir etwas zu glitzerig und ich habe bereits ähnliche Nuancen. Erdbeerelfe hat den orangigen Tulpenmeer vorgestellt, der ist auch sehr schön. Eine tolle le!

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, ich habe die LE bisher noch nicht gefunden, denn Blütenmeer und der Lippenstift Holundermeer interessieren mich sehr.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch keinen dieser Lidschatten, aber sie sprechen mich jetzt auch nicht so an, dass ich sie unbedingt haben müsste. lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja toll an bei dir! Beim Swatchen im Laden konnten mich die Lidschatten von der Pigmentierung her nicht so überzeugen... vielleicht lag's wieder an den Testern?! Hier kannst du sehen, wie die Deckkraft bei mir beim Swatchen ausfiel: Gesichtet & Geswatched Alverde Feenzauber LE. Bei dir finde ich aber vor allem den bräunlichen Lidschatten echt schön!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde sie nicht so besonders und habe sie nach dem Swatchen im Laden liegen lassen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Also sind sie doch mit denen aus dem Standardsortiment vergleichbar? Habe ja teilweise schon sehr ernüchternde Berichte gehört. Aber wenn das so ist, dann brauche ich die beiden Exemplare UNBEDINGT, ich liebe "Nude Rose" aber der musste ja leider gehen *grummel*.
    Hoffentlich bekomme ich die beiden Nuancen noch ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meine beiden Lidschatten und auch die Tester hatten die Standardkonsistenz. Habe nun leider auch schon anderes gelesen.

      Löschen
  9. Ich wollte erst Blütenmeer mitnehmen, aber habe es dann doch gelassen und bin inzwischen froh darüber, weil die Farbe nicht so gut zu meinem neuen Sailor Moon Blond passt ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ju, Alverde lässt mich sehr oft kalt aber die Lidschatten sehen sehr gut aus

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)