Hallo ihr Lieben,

vorgestern kam meine heiß ersehnte Nagellackbestellung aus den USA an. Bestellt hatte ich am 20.03. pünktlich zum Release der neuen China Glaze Holo-LE. Der Versand ging also verhältnismäßig fix und alles kam unversehrt und ungeöffnet bei mir an.
Neben meinen drei Hololacken habe ich mir aber auch ein paar andere, lang gehegte Wünsche erfüllt – dazu aber in einem extra Post. Unter anderem war der schöne „Skyscraper“ aus der Metro Kollektion dabei, den ich vorgestern direkt aufgepinselt habe.

Skyscraper ist ein blaustichtiges Violett mit einer riesen Portion
silbernem Glitzer
. Da ich allgemein sehr gerne zu China Glaze Lacken
greife, komme ich mit dem schmaleren Pinsel gut klar und habe kein
Problem damit, den Lack zügig und recht ordentlich aufzutragen.
Da die Basis dieses Lacks allerdings ein wenig sheer ist, benötigt man schon ca. 3 bis 4 Schichten für ein richtig deckendes Ergebnis – vorausgesetzt, man hat ähnlich lange Nägel wie ich. Bei Kürzeren reichen auch schon 2 Schichten aus, aber ich mag es einfach nicht, wenn gegen das Licht die Nagelspitzen noch durchschimmern.

Nichtdestotrotz finde ich die Farbe absolut genial und bin mir sicher, dass sie ebenso häufig zum Einsatz kommen wird wie all meine anderen China Glaze Lacke. Künftig gegebenfalls mit einer dunkelvioletten Base, um mir die vielen Schichten zu ersparen – hier sei übrigens zu erwähnen, dass er trotz der Schichten super fix getrocknet ist.

Wie gefällt euch Skyscraper von China Glaze? Mögt ihr solche stark glitzernden Nuancen oder sollte es lieber Creme sein? Und mögt ihr allgemein diese Marke genauso sehr wie ich? Oder besitzt ihr bisher noch keinen von CG?

Liebe Grüße