In der vergangenen Zeit ist Bobbi Brown immer mal wieder auf dem Blog aufgetaucht. Hauptsächlich in Form von Rouges, da ich diese im letzten halben Jahr lieben gelernt habe.
Eine meiner dabei am häufigsten verwendeten Nuancen ist eindeutig „15 Desert Rose„. Dieser kam in den vergangenen Monaten sicher jeden dritten Tag auf die Wangen, was bei meiner Sammlung außergewöhnlich oft ist. Deshalb freue ich mich, ihn euch heute zeigen zu können.
Wenn ihr noch Review zu anderen Nuancen lesen möchtet, findet ihr diese hier: Poppy, Nude Peach. Und weitere werden sicher folgen.

Preis und Kaufort: 25,95€ – 27,95€ bei Douglas, Parfumdreams etc.
Erhältlich: Standardsortiment
Inhalt: 3,7g
Farbton: Zartes, milchiges Rosa
Textur: Pudrig, zart
Pigmentierung: Gut
Blendbarkeit: Sehr gut
Haltbarkeit: Sehr gut
Tragebilder: 1, 2, 3, 4
Kaufempfehlung: Ja

Kurz: Ich liebe Desert Rose. Es ist ein tolles, natürliches Rouge, das in Windeseile Frische ins Gesicht zaubert, die nie zu heftig wirkt, aber auch nie zu kränklich. Und ich bereue es definitiv keine Sekunde, das Geld investiert zu haben, denn auch wenn die Nuance vielleicht nicht unglaublich einzigartig ist, ist es die Qualität, die es zu einem lohnenswerten Produkt macht. Alle Daumen nach oben!

Wie gefällt euch dieses Schätzchen? Eine Nuance für euch? Oder zu langweilig und den Preis nicht wert? Und was haltet ihr allgemein von Bobbi Blushs?

Liebe Grüße

Enthält Affiliate Links