[NOTD] Diablotine²

Vergangene Woche habe ich euch eine Preview zu den neuen Dior Addict Glossen gezeigt, die Ende des Monats erhältlich sein werden. Kurz darauf erreichte mich ein kleines Päckchen mit dem Diablotine-Duo, über das ich mich sehr gefreut habe. Und da am selben Tag ohnehin mein Lack von Catrice abgesplittert ist, habe ich Diablotine direkt lackiert.


Auf dem Previewbild wirkt Diablotine noch sehr pink mit Rotstich. Im Fläschchen wirkt er dann jedoch überhaupt nicht mehr pink, sondern eher wie ein orangestichiges Rot mit einer ordentlichen Portion Glimmer. Insgesamt ist es eine unheimlich sommerliche Farbe, die richtig knallt.


Für mich könnte es ein wenig rötlicher und deckender sein. Er "deckt" zwar in zwei Schichten, aber gegen das Licht schimmert die Nagelspitze selbst nach drei Schichten noch hindurch. Nicht auffällig, aber ich mag es lieber undurchlässig, weshalb ich auch kein Fan des Jellyfinishs bin.


Aus Neugierde habe ich natürlich noch direkt den dazugehörigen Gloss Diablotine aufgepinselt. Dieser ist in meinen Augen etwas rötlicher, aber verhältnismäßig sheer. Auch er besitzt einen wunderschönen Schimmer, aber ein richtiges Match in dem Sinne ist es nicht. Dafür müsste der Gloss einfach deckender sein.

Insgesamt sind es trotzdem zwei wirklich hübsche Produkte, die bei mir ihre Verwendung finden werden. Eine Review zum Gloss wird sicher noch folgen.


Wie gefällt euch das Diablotine-Duo? Mögt ihr solche orangestichigen Nuancen oder bevorzugt ihr ein klares Rot?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich finde, der Nagellack passt nicht sooo gut zu der Glossfarbe (wahrscheinlich wegen der von dir beschriebenen fehlenden Deckkraft). Unter einem Match hätte ich mir auch etwas anderes vorgestellt. Schade eigentlich, ich finde es praktisch, wenn man quasi von vorhinein wüsste, dass alles farblich zusammen passt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso geht es mir auch. Und ich finde, das ist doch irgendwo auch der Sinn, wenn man zwei Produkte gleich benennt. Dann hätte man sich allgemein deckendere Nuancen aussuchen sollen. Sowohl für Lack als auch Gloss. Als "Match" werde ich mir denke ich keines der Duos kaufen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hmm, ist nicht so meins. Verstehe den Hype auch nicht. Ich finde er wirkt durch den Schimmer ein wenig "billig", aber das ist natürlich rein subjektiv. Die Grundfarbe ist sehr schön, nur den Schimmer, wie gesagt... Beim Gloss hingegen, da bin ich ganz hin und weg. Den finde ich ja wirklich ziemlich gelungen...seufz. Schade, dass es kein Match ist.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde schon, dass Gloss und Lack irgendwo zueinander passen. Aber die Lackfarbe ist definitiv schöner und ich mag den Schimmer. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dein Augen-Makeup in dem Post! Magst du mir sagen, was du so benutzt hast? :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin selten bei Dior-Lacken Feuer und Flamme - eigentlich nie. Aber bei dieser Farbe überlege ich mir ernsthaft, ob ich mir den kaufen soll oder nicht. Finde den absolut traumhaft schön! Der Gloss dagegen ist nicht mein Fall :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den Nagellacke von Dior toll, die Farbe macht sich vor allem im Sommer sehr gut :). Schönes Foto, dein AMU sieht aber auch klasse aus!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. Wow, klasse Farbe - gefällt mir total gut! Früüüüüühling*_*♥♥

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)