[Kleiner Kaffeeklatsch] #3 Vom Kampf mit o2 und Spiegelscherben


Die größte Frage dieser Woche: Wo ist die Zeit hin? Klar, dank Karfreitag war die Woche ohnehin recht kurz, aber an mir ist sie vollkommen vorbeigerauscht. Nicht zuletzt wohl deshalb, weil mein Freund die ganze Woche krank im Bett lag und der Alltag deshalb größtenteils aus Arbeit und Hausarbeit bestand. Nichts, was man besonders erwähnen könnte.
Freitag war er dann aber wieder auf dem Wege der Besserung, sodass wir uns Abends Richtung Kino aufgemacht haben. Endlich mal wieder einen schönen, gemütlichen Kinoabend mit einem richtigen Popcornfilm verbringen. Denn auf dem Plan stand: G.I. Joe - Die Abrechnung. Unglücklicherweise nur in 3D. Ich persönlich kann 3D absolut nichts abgewinnen, da sich meine Augen nach einer Weile einfach überlastet anfühlen, schnelle, tolle Actionsszenen anstrengend und hektisch werden etc.
Trotzdem war der Film alles in allem wieder gut. Eben leichte Actionkost, auf deren Handlung man nicht besonders achten darf ;-) Denn als wir hinterher drüber geredet haben, fielen uns gefühlte 50 Logikfehler, offene Fragen etc. auf. Und trotzdem gibts eine Empfehlung an alle, die auch den ersten Joe-Teil mochten.
Gestern ging dann der o2-Kampf in die dritte Runde. Vergangene Woche erzählte ich euch von dem 2,5-Stunden Theater, dessen Ende alles andere als glücklich war. Auf meine saftige Beschwerde bei o2 gab es bisher keinerlei Reaktion und laut dem Twitterteam kam meine Mail sogar niemals an... So geht man Beschwerden natürlich auch geschickt aus dem Weg. Sobald ich Zeit habe, werde ich das ganze Formular also nochmal ausfüllen.
Gestern ging es jedenfalls wieder zum entsprechenden Saturn. Schließlich wollte man, dass wir uns eine dritte Person besorgen, die den Vertrag auf ihren Namen abschließt - Erwähnte ich schon, dass das ein absolutes NoGo ist? - Da wir aber weder Familie noch Freunde damit belasten wollen, gingen wir ohne dritte Person hin. Das Endergebnis: Ein Widerruf vor Ort oder eine Stornierung sind unmöglich und in einem Nebensatz wurde dann auch noch fallengelassen, dass wir doch 30€ Anschlussgebühren zahlen müssen. (Wortlaut in etwa: "Wurden eigentlich schon die Anschlussgebühren abgebucht" - "Was, wie, wo? Im Eröffnungsangebot stand doch, dass alle Verträge heute anschlusspreisfrei sind!" "Nene, also wenn sowas je da stand, dann nur für Mobilcom. Wir hatten sowas nicht, aber dafür habt ihr ja kostenlos die zweite Karte dazugekriegt" (Die wir übrigens nie haben wollten, aber nehmen mussten! Ergo: Noch ein Vertrag in der Schufa mehr).
Am Ende musste ich nun also gezwungenermaßen den Vertrag mitnehmen, bezahlen und bekam zur Entschädigung zwei Teile fürs Auto. Nachdem mein Freund und ich viermal betont haben, dass wir kein Auto besitzen und uns auch in den nächsten Jahren keines kaufen wollen. Aber irgendeine Entschädigung müsse es ja geben und wir könnten uns ja drüber freuen - nö.
Ich lasse hier also nun alles komplett unangetastet in OVP liegen und werde mich nachher an ein erneutes Beschwerdeschreiben an o2 machen, nachdem das erste ja in den Weiten des Netzes verschollen ist (Was heute eigentlich nur noch sehr selten passiert). Danach wird dann ein Widerruf wegen Irrtum aufgesetzt und ich hoffe, dass ich dann endlich da raus komme. Meine Nerven mit o2 sind jedenfalls am Ende.

Aber weg von diesem fiesen Thema und hin zu schöneren Dingen. Samstagabend kam dann nämlich meine jüngste Schwester vorbei und bleibt auch noch bis morgen früh :-) Dann gehts auf zum gemeinsamen Osterbrunch mit der Familie, worauf ich mich schon riesig freue. Denn bei uns stehen an Feiertagen wie Ostern noch immer das Beisammensein oder der Anlass im Vordergrund, während materielle Dinge ganz weit hinten bleiben. Um nicht zu sagen: Bei uns kommt ins Osternest Süßkram und vielleicht eine liebevolle Kleinigkeit für 5€. Alles andere ist den "großen" Festen wie dem Geburtstag vorbehalten. Und genau das finde ich super schön.



Mareike hat den schönen Effect-Topper I'm Dynamite auf verschiedenen Lacken ausprobiert und dabei eine tolle Kombination gefunden. Ebenso toll wie die österliche Kombi bei Stella.

Hübsche Dinge, die diese Woche gezeigt wurden, waren z.B. dieser tolle Givenchy Lippenstift bei Nani.Oder dieser überraschenderweise extrem schöne Khakiton von P2 bei Roselyn. Und passend zu Ostern gibt es jetzt bei Ponyhütchen dieses zuckersüße Eierset.

Gespannt bin ich außerdem auf das Naschkatzen-Duschgel, das Anna gezeigt hat. Und ebenfalls dank ihr und Fatma schmachte ich nun noch zwei weitere der Kiko Sugar Mats an. Dabei gilt noch ganz klar mein Kaufverbot :-)

Wofür es aber zum Glück nicht gilt, sind diese tollen Rezepte, die es mir diese Woche angetan haben. Zum einen sind da die super süßen Ostermuffins von Katharina. Dann noch die Erdbeernestchen von Evi und die leckeren Orangen-Brioche bei Juliane.Wird sicher mal nachgemacht!

Zu guter Letzt meine Blogneuentdeckung der Woche: Fanciful Designs. Seltene Postings, aber ganz ganz viel Eyecandy mit traumhaften Ideen.


Nun freue ich mich wieder auf euer Feedback, eure Woche und eure Lieblingsposting :-)


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Was soll das bitte von O2??? :-O und ich dachte Vodafone wäre manchmal schon schlimm :-O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und vielen, vielen Dank für's Verlinken, habe mich sehr gefreut <3 :)

      Löschen
    2. Habe ich doch gerne gemacht :)

      Und das mit o2 verstehe ich einfach auch nicht. Manchmal habe ich das Gefühl, heute gibt es bei manchen Dingen einfach keinen guten Anbieter mehr. Denn auch mit Mobilcom war ich schon nicht besonders glücklich.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das mit o2 hört sich ja echt derbe und mehr als kundenunfreundlich an. Habt ihr schon darüber nachgedacht, einen Anwalt hinzuziehen? Vielleicht kann der ja helfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, dass es den Kostenaufwand nicht wert wäre. Ich hoffe einfach sehr, dass sich o2 jetzt bald auf meine erneute Beschwerde (für die man übrigens Adblocker und Trackingblocker deaktivieren musste) reagiert. Sonst muss ich mir nochmal was überlegen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Schade soetwas über o2 zu lesen. Ich bin eigentlich immer sehr zufrieden damit. Melde dich am Besten direkt beim Facebook-Team per privater Nachricht. Da wird dir (ich weiß es aus Erfahrung ;) ) am aller schnellsten geholfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Facebook ist wirklich noch eine gute Alternative :) Bis dato hatte ich mit dem Social Team via Twitter Kontakt und dort ging es auch recht zügig.
      Sollte auf meine erneute Beschwerdemail binnen der nächsten Tage keine Antwort kommen, werde ich mich sicher nochmal per fb an sie wenden.
      Danke für den Tipp!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich hab die P2 Nuance Happy me vorgestellt, falls die dich auch noch interessiert.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/03/happy-me-24h-eyeshadow-cream.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für den Link! :) Die sieht auch klasse aus und kann ich mir super als Basis für meine Peachlidschatten vorstellen. Werde ich mir nach dem Kaufstopp näher ansehen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Lieben Dank fürs Verlinken :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)