[Review + Swatch] Essence 3D Eyeshadows (Teil 2) - 04 Irresistible Caramel Cream, 05 Irresistible Blue Sky, 06 Irresistible Mermaid Kiss

Einen schönen Mittag ihr Lieben,

nachdem ich euch gestern in Teil 1 die 3D Lidschatten 01 bis 03 gezeigt habe, geht es heute weiter mit den schönen Nuancen "04 Irresistible Caramel Cream", "05 Irresistible Blue Sky" und "06 Irresistible Mermaid Kiss".

Wieder alle bald neu im Essence Sortiment und ohne Base trocken auf ölfreier Haut geswatcht. Anwendungsbeispiele werden auch hier demnächst folgen.


Preis und Kaufort: 2,79€ bei dm, Rossmann etc.

Inhalt: 2,8g

Erhältlich: Ab Februar 2013 im Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 6 Monate


Allgemein: Die 3D Lidschatten besitzen jeweils zwei aufeinander abgestimmte Farben. Sie befinden sich in einem runden Plastiktiegelchen, dessen Unterseite Silber ist. Der Deckel hingegen ist durchsichtig und gibt den Blick auf den Inhalt frei. Dieser besitzt auf der einen Seite ein Wellenmuster und auf der anderen ist er glatt.
Alle Lidschatten haben ein metallisch schimmerndes Finish. Wer nach matten Nuancen sucht, wird hier nicht fündig werden! Die Haltbarkeit aller Lidschatten ist mit einer Base bis zum Abend gewährleistet.


04 Irresistible Caramel Cream: Dieses Duo beinhaltet einen schlichten Beigeton, der wunderbar subtil schimmert sowie einen Braunton, der kaum wahrnehmbar gold schimmert. Beide Nuancen lassen sich sehr leicht applizieren und verblenden. Fallout konnte ich nur minimal beim helleren Ton feststellen.


05 Irresistible Blue Sky: Das Duo mit der wohl best pigmentiertesten Nuance: Das Mittelblau strahlt wahnsinnig intensiv und ist sehr deckend. Das hellere hingegen geht daneben beinahe unter, obwohl sich auch dieses sehr gut applizieren lässt. Beides weitesgehend Fallout frei. Würde ich so einen heftigen Blauton häufiger tragen, wäre es mein Spitzenkandidat.


06: Irresistible Mermaid Kiss: Hier scheinen sich die Nuancen im Pfännchen kaum zu unterscheiden. Es sind ein hellerer und ein dunklerer Türkiston, die sich jedoch beide schön applizieren lassen. Insgesamt tolle Farben ohne großen Fallout.


Kaufempfehlungen:

04: Ja
05: Ja
06: Ja

Fazit: Für den kleinen Preis kann man bei diesen drei Duos nicht viel falsch machen. Sie alle besitzen jeweils mindestens eine absolut tolle Farbe und lassen sich gesamt gut applizieren sowie miteinander verblenden. Ein klein wenig Fallout muss man wie bei allen in Kauf nehmen, aber dieser ist so erschwindet gering, dass man keine Angst vor einem komplett glitzrigen Gesicht haben muss.


Was sagt ihr zu diesen drei Kandidaten? Einer dabei, der sich auch in euer Herz pinseln könnte? Oder zu gewöhnliche Nuancen?


Morgen geht es dann mit dem letzten Teil weiter. Ich freue mich auf euch!


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich bin grad total begeistert, wie schnell du hier Reviews der neuen Produkte zeigst! Sehr lobenswert deine Motivation :) Also vielen lieben Dank und ich hoffe, du hattest viel Spaß auf dem Event.
    Liebe Grüße
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die netten Worte :) Ich habe zum Glück gerade viel Freizeit (Zwischenzeit von FSJ und Studium), sodass ich mich dem Bloggen voll und ganz widmen kann. Und da mir das Testen und Pinseln einfach riesig Spaß macht, kann ich hier gar nicht still sitzen und die Produkte einfach liegen lassen. Insofern sind auch weitere sieben Postings vorgebloggt (Alltags-Looks, kreative Pinselei etc.) und ich hoffe einfach, dass die Leserinnen sich über schnelle Kaufhilfen freuen :)

      Liebe Grüße
      Jadeblüte

      Löschen
  2. Der blaue Farbton war der einzige, den ich beim Event geswatcht hatte und ich war begeistert von der schönen, intensiven Farbe. Habe insgesamt vier Farben mitgenommen und freu mich schon aufs ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  3. Sind die Lidschatten irgendwie mit denen aus der Catrice Spektacul Art vergleichbar? Die waren ja mega buttrig und super pigmentiert. Als ich die Pressebilder zu diesen 3D Lidschatten gesehn hab musste ich direkt an die Catrice Lidschatten denken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatten wir alle sehr gehofft, aber leider ist die Textur eine andere. Sie fühlt sich eher wie die eines recht normalen Puderlidschattens an, kann allerdings feucht verwendet werden. Mit den SpectaculART Lidschatten haben sie leider nicht viel gemein außer ihrer Intensität.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hach, ich hatte auch gehofft, dass sie in die Richtung gehen, aber so sind sie eher uninterssant für mich...da einfach zu viel schon vorhanden;-)

      Löschen
  4. Ich finde auch die Farben sehr schön, besonderes den Caramel Cream Duo. Nur Schade ist dass die Haltbarkeit nur auf 6 Monate geschränkt ist, ich würde länger brauchen um die Lidschatten zu verbrauchen (habe viele braun- und beigetöne). Sonst, sehen sie sehr ansprechend aus! Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiß, warum die Haltbarkeit mit 6 Monaten angegeben ist, während die Lippenstifte 36 Monate halten sollen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Haltbarkeit vor allem darauf bezieht, wenn man die Lidschatten nur feucht benutzt und sich die Textur damit über die Zeit verändert.
      Verwendet man sie aber ganz normal, denke ich, dass man auch jahrelang Freude an ihnen haben wird :-) Ich habe bisher jedenfalls nie einen Puderlidschatten wegwerfen müssen.


      Liebe Grüße

      Löschen
    2. ich hab noch einen puderlidschatten den meine mutter in ihrer jugend getragen hat, der muss also um die 40 jahre alt sein und ich hab an dem ansolut nichts auszusetzen, ist wie neu. ich frage mich was es mit dieser haltbarkeit von schminke uf sich hat, ich hab mich noch nie an so was gehalten und nie was gemerkt, wimperntuscen sind vielleicht mal ausgetrocknet, aber ranzig ist bei mir noch nie was geworden^^ naja, vielleicht hab ch ja einfach keine ahnung auf was man achtem muss^^ hat jemand vielleicht eine antwortfür mich?
      ich hab mir übrigens green dream und caramel cream geholt

      Löschen
    3. Ich habe bisher lediglich ein! gekipptes Gloss gehabt, aber sonst konnte ich auch nie was feststellen (oder ich merke es einfach nur nicht). Ich denke, die Haltbarkeit hat bei Kosmetik vor allem etwas mit der Absicherung für die Firma zu tun. So müssen sie keine Sorgen vor Klagen o.ä. haben, wenn das Produkt nach einer bestimmten Zeit kippt, ranzig wird, andickt usw. Denn wenn klar deklariert ist, dass das Produkt nur sechs Monate hält und nach zwölf komisch aussieht, ist die Antwort ja ganz klar: Mindesthaltbarkeit überschritten.

      Ich persönlich fänd es aber viel zu schade, meine Kosmetik wegzuwerfen, solange sie noch völlig intakt scheint.


      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Bin begeistert!! Auch diese Farben sprechen mich total an, freue mich schon sehr, sie selbst demnächst in der Drogerie betatschen zu dürfen :D.

    AntwortenLöschen
  6. Das Duo mit dem Braun gefällt mir sehr gut - aber solche Töne habe ich schon genug, daher werde ich es wohl nicht kaufen. lg Lena

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)