[Review + Swatch] Couleur Caramel Tea Tac Time Lipstick - 114 Amaranth Red

Während ihr das hier lest, mache ich mich gerade auf den Weg nach Köln, um dort Mel zu treffen und mit ihr gemeinsam auf das Cosnova Event zur frühjährlichen Sortimentsumstellung zu gehen. Beim Tippen dieses Posts schwelge ich jedenfalls schon in vielen Erinnerungen an die letzten Treffen und kann es kaum erwarten - vor allem, da wir dieses Mal noch etwas Zeit haben, um vorher gemütlich Shoppen zu gehen. Ein Gekauft-Post wird dann sicher bald folgen.

Nun jedoch erst einmal zu einer Review, die schon sehr lange auf meinem Plan steht. Und zwar geht es um den wundervollen "Amaranth Red"* Lippenstift von Couleur Caramel. Er ist Teil des Winter/Herbstlooks Tea Tac Time von 2012/13, der es mir in der Pressemitteilung sehr angetan hatte. Warum erzähle ich euch gerne:


Preis und Kaufort: 19€ in diverse Läden (Filialfinder auf der Herstellerseite)

Inhalt: 3,5g

Produkthaltbarkeit: 12 Monate

Erhältlich: Herbst & Winter 2012/13


Allgemein: Couleur Caramel lässt sich definitiv dem höherpreisigen Segment zuordnen, punktet dabei jedoch besonders mit den sehr außergewöhnlichen Pappverpackungen und der Tatsache, dass alle Produkte tierversuchsfrei sind. Diese Pappverpackungen bestehen übrigens aus recycltem und recyclefähigen Material, was den Naturaspekt deutlich unterstreicht.
Auch die Inhaltsstoffe sind natürlich und meist speziell pflegend. Amaranth Red enthält bspw. Jojobaöl sowie Olivenöl.

Farbe: Amaranth Red ist mattes, sattes, dunkleres Rot.


Auftrag und Haltbarkeit: Beim ersten Auftrag war ich leicht verwirrt. Denn anders als gewohnt, gleitet dieser Lippenstift nicht sanft daher und hinterlässt seine feine Farbspur, sondern er stockt ein wenig. Ganz so wie beispielsweise Russian Red oder Ruby Woo von MAC. Dies schreibe ich vor allem der matten, sehr langanhaltenden Textur zu.
Insgesamt lässt er sich trotzdem gut und präzise auftragen, betont dabei in der Nahaufnahme kleine Hautschüppchen, jedoch keine Falten. Im Gesamtbild fällt nichts davon auf.


Ist er einmal auf den Lippen, fühlen sich diese überraschenderweise nicht so trocken an, wie man es von vielen matten Produkten gewöhnt ist. Sie sind leicht gepflegt und man kann sie ohne großes Stocken schürzen.
Die Haltbarkeit kann ich nicht exakt benennen, aber er hat mir bereits einige Abende gute Dienste geleistet. Inklusive Essen und Trinken.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: 19€ sind viel Geld, aber gerade für die, die viel Wert auf tierversuchsfreie Bio-Kosmetika legen, ist Amaranth Red ein toller Lippenstift für den Abend. Ich persönlich habe ihn nun auch schon zwei, dreimal Russian Red vorgezogen, da ich das Gefühl habe, dass er meine Lippen im Laufe des Abends nicht so sehr austrocknet.
Qualitativ auf jedenfall wieder top und ich bin jetzt schon sehr gespannt auf den diesjährigen Frühjahrslook!
Ein Tragebild mit Amaranth Red wird in der nächsten Zeit garantiert folgen.


Kanntet ihr Couleur Caramel bisher? Und wie gefallen euch die Produkte auf den ersten Blick? Insbesondere Amaranth Red? Kauft ihr bevorzugt solche Kosmetik, die auf Flora und Fauna achtet? Oder kauft ihr einfach das, was gefällt?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ui, der ist wirklich sehr hübsch! Und schöne Lippen hast du sowieso :)

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht seeeehr schön aus. Aber wenn er austrocknet, ist das natürlich schade. Könntest du vielleicht einen (Farb-)Vergleich zwischen Russian Red und Amaranth Red machen?
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreibe ich mir auf jeden Fall auf und versuche ich morgen gerne mal zu fotografieren :-) Insgesamt finde ich ihn aber definitiv angenehmer als die mattem MAC Lippenstifte.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Kannte die Marke bisher nicht, sie klingt aber schon mal sehr lecker... :-)
    Die Farbe sieht auf jeden Fall schon mal sehr schön aus, wenn ich das nächste mal in meinem Bioladen bin werde ich auf jeden Fall mal einen Blick auf das Sortiment werfen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Marke spricht mir sehr an, ich finde die Verpackungen besonders hübsch. Naturkosmetik mag ich ja sowieso sehr gern.
    Danke fürs Vorstellen, ein sehr schöner Farbton.

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie ich Couleur Caramel liebe! Naturkosmetik mit Pfiff wie ich finde und die einzige Marke die einen passenden Nudeton für mich hat, den Pink Biscuit ebenfalls aus der Tea Tac Time Herbst Collection.

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)