[Review + Swatch] Catrice Gel Eyeliner - 050 Black Jack with Goldie Hawn

Noch ein Produkt, auf das viele gespannt waren: Der Gel Eyeliner "Black Jack with Goldie Hawn" von Catrice. Ich selber habe ihn in der Pressemitteilung ehrlich gesagt völlig übersehen, sonst hätte ich ihn auch viel sehnsüchtiger erwartet. Denn die Nuance klingt wie für mich gemacht: Ein sattes Schwarz mit güldenem Glitzer. Aber wie ist er denn nun qualitativ? Ich versuche, mich kurz zu fassen:


Preis und Kaufort: 3,99€ bei dm, Rossmann, Müller etc.

Inhalt: 4g

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 6 Monate


Allgemein: Die Gel Eyeliner von Catrice befinden sich in einem runden, kleinen Tiegelchen mit leicht abschraubbarem Deckel. Goldie Hawns Deckel ist Schwarz mit metallisch glänzender Goldschrift.
Auf der Rückseite findet man die wichtigsten Infos wie Inhalt, Haltbarkeit etc. Für die Inhaltstoffe muss man wie immer die Homepage von Catrice besuchen.


Auftrag und Haltbarkeit: Die Konsistenz des Liners ist sehr angenehm. Er ist weder zu fest noch zu weich. Mein Pinsel (Zoeva 317 Wing Liner) sinkt bei leichtem Druck etwas ein und nimmt sofort genügend Farbe auf, um einen kompletten Lidstrich zu ziehen. Das Ergebnis ist bei mir auf Anhieb deckend und ich muss nicht mehr nachziehen.
Die Haltbarkeit ist wie gewohnt klasse. Der Swatch hält selbst leichtes Rubbeln mit einem feuchten Tuch gut aus und auch auf dem Lid fängt er den Tag über weder an zu krümeln noch zu verwischen.
Doch nun zum spannendsten Aspekt: Der Farbe. Beim großflächigen Swatch im Kunstlicht erkennt man den mikrofeinen Goldschimmer sehr gut. Bei Tageslicht wird es schon ein wenig schwerer. Aufgetragen ist er auch noch da, doch nur von Nahem wirklich erkennbar. Von Weitem bleibt das richtige goldene Glitzern leider aus.

Kunstlicht

Tageslicht

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Zwar sieht man vom Weitem den Goldschimmer nicht mehr besonders stark, aber vorhanden ist er nach wie vor. Gerade bei breiteren Lidstrichen hat er einen hübschen Effekt.
Qualitativ mag ich diesen Liner sehr gerne und weiß, dass ich ihn nun häufig nutzen werde. Demnach auch eine Empfehlung, obwohl die Farbe ein bisschen enttäuscht.
Ich hatte mir nämlich eine intensivere Variante meines absoluten Lieblings-Gel Eyeliners erhofft. Welcher das ist und wie Black Jack im Vergleich abschneidet, zeige ich euch in einem seperaten Posting.


Wie gefällt euch Black Jack with Goldie Hawn? Enttäuscht vom goldigen Schimmer? Oder genau richtig für euch? Und werdet ihr ihn kaufen? 


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wunderschön, den werd ich mir zulegen! Die rein schwarze Variante hab ich jetzt schon seit über einem Jahr und er funktioniert noch immer einwandfrei!

    AntwortenLöschen
  2. ich wünsche mir mal einen schwarzen eyeliner, der das goldene gefunkel nicht verschluckt, auch wenn man von weitem schaut. das wäre ein traum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito. Schade, dass dieser hier nicht halten kann was man evtl vermutet hatte :(

      LG

      Löschen
    2. Ich hatte dieselbe Erwartung eigentlich...

      Aber danke an Jadeblüte: du hast mich vor einen Fehlkauf bewart :)

      Löschen
  3. Hübsche Farbe, sieht eigentlich so aus wie meiner von Maybelline! :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. Mein schwarzer essence gel eyeliner ist mir eh eingetrocknet, probiere mal den mit Glycerin wieder "herzurichten", ansonsten wird als nächstes der gekauft! Find ich nicht so schlimm wenn man das Goldene nicht direkt sieht, mir reichts wenn ich das weiß :D

    AntwortenLöschen
  5. Zwar ganz hübsch aber für den leichten Effekt werde ich mir ihn nicht extra kaufen.
    Lg :)

    AntwortenLöschen
  6. Habe diesen Gel Eyeliner seit zwei Tagen und bin zufrieden, doch wenn man sich abschminken will geht er nicht so leicht ab aber sonst ist alles gut !

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)