Sonntag, 30. September 2012

[Gewinnspiel] Schnapszahl voraus!

Hallo ihr Lieben!

Wenn ihr das hier lest, sitze ich wohl gerade in meinem liebsten Strandrestaurant in Holland und genieße meinen 22. Geburtstag im kleinsten Kreise. Mit Freund, Mutter und Schwestern.
Nach all dem Umzugsstress, einem Wasserschaden, Krank sein und viel Arbeit kommt dieser wunderbare Kurzurlaub gerade richtig und ich freue mich auf jede Sekunde :-)

Und damit auch ihr gewissermaßen mitfeiern könnt, dachte ich, ich starte eine kleine Geburtstags-Verlosung. Die Preise wurden mir zum Teil zur Verfügung gestellt und zum Teil habe ich sie selber gekauft. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind neu und unbenutzt! Und an dieser Stelle auch vielen lieben Dank an die Sponsoren.


Set 1: Pflege
  • Clinique Pore Refining Solutions Instant Perfector
  • Clinique Pore Refining Solutions Correcting Serum
  • Clinique Even Better Dark Spot Correcting Hand Cream
  • Yves Rocher BB Cream Light
  • Carmex Lipbalm

Set 2: Drogerie
  • Alle Manhattan&Viva Paletten
  • Manhattan Lack 5 (Viva)
  • Manhattan Lack 1 (Viva)
  • Manhattan Lack 2 (Alpenrock)
  • Manhattan Lack 3 (Alpenrock)
  • Manhattan Lack 4 (Alpenrock)
  • Essence Lack Hazlenut Cream Pie
  • Catrice Liptint Are you Red-y?
  • Catrice Lip Glow 
  • Catrice Mini Max Mascara
  • Catrice Made to Stay Mauvie Star
  • Catrice Made to Stay Copper & Gabbana
  • Essence Stay all day Jim-Me Blue

Set 3: Parfumerie
  • Dior Gloss Red Cruise
  • Abfüllungen aller Rouge Bunny Rouge Highlighter
    (Meer der Ruhe, Regenmeer, Wolkenmeer)

Set 4: Shopping

Kommentarpreis:
  • Sleek Au Naturel Palette


Die Teilnahmebedigungen sind ganz einfach:
  • Seid Leser von Jadebluete.com (Ob per Bloglovin', GFC, Feed oder Anonym spielt keine Rolle)
  • Habt einen Wohnsitz in der EU
  • Seid 18 Jahre alt oder habt die Einverständnis eurer Eltern
  • Schreibt mir in einem Kommentar die Wunschreihenfolge der Sets 1, 2, 3 und 4 - über Glückwünsche freue ich mich natürlich auch ;-)
  • Der Kommentarpreis wird am Ende unter allen fleißigen Kommentatoren des Septembers verlost
  • Einsendeschluss ist der 22.10.2012 um 22:22 Uhr
  • Wenn ihr möchtet, dürft ihr gerne über das Gewinnspiel bloggen oder twittern, was aber absolut kein Muss ist!


Nun wünsche ich euch allen noch einen ganz wundervollen Sonntag :-)


Liebe Grüße

Freitag, 21. September 2012

[AMU + Fotd] Peach-Brown für Sally

Hallo ihr Lieben,
der ein oder andere wird sicher bereits ein paar braun-orange Make-Ups gesehen haben, die in Folge von Sallys Paint it! Aufruf entstanden sind. Bei dieser Aktion gibt Sally zwei Nuancen vor, zu denen man ein Make-Up oder Nageldesign schminken kann. Ich mag solche Aktionen immer sehr gerne, da sie einen oft zu neuen Kombinationen inspirieren, die einem besser gefallen als man denkt.
Und genauso ging es mir auch mit der diesmaligen Kombination aus Braun und Peach. Da ich aus beiden Farbgruppen einige Nuancen Zuhause habe, die viel zu selten genutzt werden, habe ich mich hingesetzt und mein gestriges Make-Up mit den Farben gestaltet. Herausgekommen ist dabei das folgende:


Augen:
  • RdL Base
  • The Balm Devilish Danielle (Innenwinkel)
  • Kosmetik Kosmo Creme (Innenwinkel)
  • Dior Aurora Orange (Bewegliches Lid)
  • The Balm Caught in the Act Courtney (Außenwinkel)
  • RBR Eyeliner
  • Clinique High Impact Extreme Volume Mascara
Wangen:
  • Catrice Colour Bomb

Lippen:
  • MAC See Sheer

Ich finde, dass sich Peach und Braun ganz toll miteinander kombinieren lassen. Und gerade der orange Ton aus der Aurora Palette von Dior macht sich richtig toll auf dem beweglichen Lid. Bisher dachte ich immer, er wäre mir zu knallig, aber dank der Aktion bin ich nun vom Gegenteil überzeugt :-)
Den Lippenstift habe ich übrigens noch einmal gewechselt, da er mir hinterher zu knallig für das doch sehr softe AMU war. Dafür durfte dann Bare Again ran.


Bis zum 23.9. könnt ihr euch noch selber an der braun-orangen Kombi versuchen und euren Look an Sally schicken. Ich bin schon gespannt auf die anderen Kombinationen.


Liebe Grüße

Donnerstag, 20. September 2012

[Dufte Woche + Review] Anna Sui - Forbidden Affair

Ein Duft, bei dem ich sofort an meine beste Freundin und eine tolle Bücherreihe denken muss? Forbidden Affair von Anna Sui. Wer die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier kennt, der wird beim Anblick des Flakons wahrscheinlich sofort an die schönen Cover der Bücher denken müssen. Deshalb ist es für mich oft einfach nur das "Rubinrot"-Parfum. 
 
 
Warum es mich an meine beste Freundin erinnert, liegt wohl daran, dass auch sie den Duft sehr gerne mag und ich ihn dank ihr entdeckt habe. Bei einem Stadtbummel hatte sie ihn aufgesprüht und immer wieder kam mir etwas von dem tollen Duft in die Nase. Da stand für mich fest, dass ich ihn haben muss.
Und anders als bei Black XS von Paco Rabanne ist es hier eine reine Liebe. Ganz ohne ambivalente Gefühle. Deshalb hier meine kleine Lobeshymne auf Forbidden Affair:


Preis und Kaufort:

39,95€ bei Douglas**
 
Inhalt: 50ml (Auch in 30ml und 75ml erhältlich)

Duft:

Kopfnote: Limone, rote Johannisbeere, schwarze Johannisbeere
Herznote: Grantapfel, Himbeere, Rose
Basisnote:  Moschus, Veilchen, Zeder


Forbidden Affair ist ein wunderbar leichter, romantischer Duft, der sich wieder einmal schwer beschreiben lässt. Obwohl ich vorher nicht hätte sagen können, wie Johannisbeere riecht, würde ich nun sagen: So wie Forbidden Affair. Denn diese fruchtige, aber zugleich tiefe Note dominiert das ganze Parfum.
Insgesamt ist es perfekt für den Alltag, da es nicht zu schwer und aufdringlich ist. Aber dank den verspielten Nuancen lässt es sich ebenso am Abend oder beim Weggehen mit Freunden tragen. Zumindest nutze ich es für alle Anlässe.
An dieser Stelle muss ich auch noch einmal kurz den Flakon loben, den ich einfach wunderschön finde. Diese verspielten Muster, das Rubinrot-anmutende Pärchen, der Kronen-Deckel. Es passt einfach perfekt zum Inhalt.


Haltbarkeit: Hier gibt es leider einen kleinen Abzug. Denn Forbidden Affair hält durch seine Leichtigkeit keinen Tag durch. Sprüht man es auf die Kleidung und drückt am Abend seine Nase an den Stoff, kann man das Parfum zwar durchaus noch riechen, aber so präsent wie beim Aufsprühen ist es nicht mehr. Ich würde sagen, dass man ca. einen halben Tag etwas von dem Duft hat. Dann sollte man nachlegen.


Fazit: Forbidden Affair steht auf meiner Favoriten Liste sehr sehr weit oben. Denn ich kann den Duft zu jedem Anlass tragen, finde, dass er immer passt und nie zu aufdringlich wirkt. Demnach kann ich ihn allen Frauen empfehlen, die etwas leichtes, aber dennoch außergewöhnliches suchen.



Besitzt ihr diesen Duft von Anna Sui? Oder vielleicht einen anderen der Marke? Mögt ihr solche leichten Düfte oder bevorzugt ihr etwas Schweres wie Black XS? Und was sagt ihr zu dem Flakon?
 

Liebe Grüße
 
** Affiliate Link

Mittwoch, 19. September 2012

[Look] Kermit der Frosch

Hallo ihr Lieben,

der ein oder andere wird in seinem Blogroll sicher bereits auf die tolle, kreative Sesamstraßen-Themenwoche gestoßen sein, an der eine Handvoll lieber Bloggerinnen teilnehmen. Auch ich habe mich sofort gemeldet, als gefragt wurde, wer Lust hätte, einen der Charaktere zu schminken. Denn als Kind habe ich die Sendung beinahe jeden Abend gesehen, sodass es etwas nostalgisches hat. (Auch wenn ich die Sendung mit der Maus immer besser fand).
Entschieden habe ich mich für die Figur Kermit, die zwar nicht direkt in der Sesamstraße wohnt, aber dennoch diverse Auftritte hatte. Und eben diese Auftritte mochte ich damals immer sehr gerne. Lieber, als die "Hauptstory" in der Sesamstraße.
Auf ein großes Face-Paint musste ich leider aus zeitlichen Gründen verzichten, aber ich denke, auch in diesem AMU erkennt man Kermit gut wieder.


Verwendete Produkte:
  • RdL Base
  • Theaterschminke Grün
  • Zoeva Ultra Schimmer Palette
  • Essence Eyeliner
  • Noname Lashes
  • Clinique High Impact Extreme Volume Mascara
  • Stargazer Glitter Fix
  • Stargazer Hologlitter Lazer Pink


Neben der typischen grünen Kermitfarbe wollte ich außerdem das knallige Pink einbinden, welches man sieht, sobald er den Mund öffnet. Da es mir innerhalb des grünen Make-Ups aber nicht so gut gefiel, habe ich es kurzum für die Augenbrauen verwendet.
Dabei musste ich zugegebenermaßen auch an die glamouröse Miss Piggy denken, die seit eh und je mit Kermit verbandelt ist. Deshalb habe ich statt simpler, pinker Farbe zu einer ordentlichen Portion Glitter gegriffen.


Zu guter Letzt lässt sich natürlich auch der charakteristische "Kragen" im Außenwinkel finden. Als ich daran dachte, Kermit umzusetzen, war das das aller erste, was mir in den Sinn kam: Ein paar knallgrüne Kragenspitzen. Denn das ist an Kermit absolut einzigartig.


Solltet ihr von der süßen Themenwoche bisher nichts mitbekommen haben, solltet ihr ganz dringend mal bei den anderen Mädels vorbeischauen, die wirklich tolle Make-Ups oder gar komplette Transformationen gezaubert haben. Deshalb hier noch flink eine ganze Liste voller empfehlenswerter Links:



10.09. Talasia (Bibo)
11.09. Moppi (Schlemihl)
12.09. NinjaHase (Graf Zahl)
13.09. Dalla (Bert)
14.09. Ina (klein Finchen)
15.09. Sally (Eule Buh)
16.09. Geri (Krümelmonster)
17.09. Tiffy (Grobi)
18.09. Sala (Tiffy)
19.09. Ich (Kermit)
20.09. Maja (noch nicht ausgewählt)


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Durchklicken und bin gespannt auf eure Rückmeldungen :-)


Liebe Grüße

Dienstag, 18. September 2012

[Dufte Woche + Review] Paco Rabanne Black XS for Her

Guten Nachmittag ihr Lieben,

wie so einige Bloggerinnen nehme auch ich an der tollen Themenwoche von der lieben Madeleine teil. Etwa eine Woche lang könnt ihr auf einer Vielzahl von Beautyblogs Review über tolle Düfte lesen. Eine genaue Liste der Teilnehmer findet ihr hier bei Madeleine. Und da in meinem Regal noch etliche Düfte stehen, die darauf warten, vorgestellt zu werden, bot sich die Aktion super an.
Meinen Anfang mache ich heute mit dem Duft "Black XS"* von Paco Rabanne.


Mit diesem Duft verbindet mich eine Art Hassliebe. Als ich begonnen habe, häufiger Parfum zu nutzen, ist er mir in der Parfumerie sofort aufgefallen. Denn er roch unglaublich außergewöhnlich, schwer und geheimnisvoll. Von da an wollte ich ihn gerne haben und als Idealo.de anbot, mir etwas aussuchen zu dürfen, habe ich mich für den Duft in der 50ml Variante entschieden. Ich war übrigens ein wenig "geschockt", wie viel teurer der Duft bei Douglas ist. Im Preisvergleich steht Douglas auf der letzten Seite und schlägt mit über 15€ mehr zu Buche. Insofern werden euch die folgenden Auflistungen mit den teils unbekannten Anbietern sicher nicht wundern:

Preis und Kaufort:

35,10€ bei iParfumerie
35,80€ bei Parfüm für dich
41,95€ bei Parfumdreams**
53,00€ bei Pieper
54,90€ bei Douglas**

Inhalt: 50ml (Auch in 30ml oder 80ml erhältlich)


Duft:

Kopfnote: Cranberry, pinker Pfeffer
Herznote: Kakao, Rose, Veilchen
Basisnote:  Massoïaholz, Patchouli, Vanille

Ich habe euch bereits gesagt, dass mich eine Hassliebe mit diesem Duft verbindet. Auf der einen Seite riecht er gut. Es fällt mir sehr schwer, ihn zu beschreiben, aber was ich sagen kann: Die "holzigen Aromen" riecht man stark heraus. Vanille und vor allem Patchouli dominieren das ganze und haben nur eine dezent blumige Unternote. 
Beim ersten Riechen wirkt es so sehr einnehmend und bezaubernd. Außergewöhnlich. Aber auf der anderen Seite ist das ganze so intensiv, dass mir zeitweise übel wird. Trotzdem trage ich den Duft abends hin und wieder, da er toll riecht - ich sage ja: Es ist eine Hassliebe. 



Haltbarkeit: Generell ist es ein absoluter Pluspunkt, denn der Duft hält und hält und hält! Einmal aufgesprüht hält er sich bis zum Abend (oder länger) auf Haut und Kleidung. Und jedes Mal, wenn man sich bewegt, strömt einem wieder etwas in die Nase. Für mich ist es bei diesem schweren Duft allerdings zu viel. Lieber wäre es mir, er würde sich im Laufe der Zeit etwas abbauen oder zumindest verfeinern.

Fazit: Black XS for Her von Paco Rabanne ist etwas für alle Frauen, die auf sehr schwere, intensive Abenddüfte stehen und kein Problem damit haben, wenn ihnen immer wieder etwas davon in die Nase strömt. Außerdem sollte man dunkel-rauchige Nuancen wie Vanille und Patchouli mögen. Sonst läuft man schnell Gefahr, dass einem übel wird.


Besitzt ihr diesen Duft auch? Oder steht er vielleicht auf eurer Wunschliste? Und kennt ihr dieses Gefühl der Hassliebe? Auf der einen Seite ist der Duft so bezaubernd und auf der anderen lässt er einem schwindelig werden? Tragt ihr solche Düfte dennoch?


Liebe Grüße


* Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
** Affiliate Links

Montag, 17. September 2012

[Review + Swatches] Rouge Bunny Rouge Glasige Lip Glosse

Hallo ihr Lieben,

lange habe ich diese Review geplant und nun komme ich endlich dazu sie auch zu schreiben. Worum es gehen soll seht ihr schon in der Überschrift. Vor einigen Wochen habe ich bereits eine Preview zu den neuen Nuancen der Glasigen Lip Glosse von Rouge Bunny Rouge geschrieben (hier) und euch auch einen Look gezeigt, bei dem ich eine der neuen Farben getragen habe (hier). Jetzt erfahrt ihr Details zu den Glossen.

Verpackung und Design:
Vom Design der Rouge Bunny Rouge Produkte und von deren Verpackungen haben Jadebluete und ich schon oft geschwärmt, dennoch möchte ich es mir auch an dieser Stelle nicht nehmen lassen die wunderschöne Optik kurz anzusprechen.
Mit den schlichten aber dennoch edlen Verpackungen wickelt mich Rouge Bunny Rouge immer wieder um den Finger. Die Glasigen Lip Glosse befinden sich in durchsichtigen Plastikflakons, die von einer schwarzen Blüte?  geziert werden. Dieses Verzierung gehört fast genauso zu Rouge Bunny Rouge Produkten, wie das weiße Logo auf dem lackschwarzen Deckel des Glosses.



Für den Auftrag der Lip Glosse, sind in den Deckeln Schwämmchen Applikatoren eingelassen.


Inhalt: 7,5ml, Preis: ca. 27,69 EUR bei Zuneta

Produktbeschreibung:
Die Glasigen Lip Glosse von Rouge Bunny Rouge sind in 11 verschiedenen Nuancen erhältlich, von denen mir zwei zum Testen zur Verfügung gestellt wurden: Rhabarber Karamellpudding und Süsses Soufflè. Beide Farben lassen sich mit dem Schwämmchenapplikator sehr gut und präzise auftragen. Die Lippen werden leicht gefärbt und wirken mit den Glossen schön gepflegt. Bei mir halten sich die Farben relativ lange auf den Lippen - min. 3 Stunden trotz trinken. Ein Essen überstehen sie jedoch beide nicht.
Rhababer Karamellpudding; Über dieses cremige Lip Gloss ohne Schimmer- oder Glitzerpartikel habe ich mich ganz besonders gefreut. Es färbt meine Lippen leicht rosé ohne aufdringlich zu wirken. Ich mag die dezente Farbe super gern! Leider ist die Verpackung des Glosses nicht in Ordnung - ich vermute, dass sich meines um ein Montagsprodukt handelt, da ich bei meinen anderen 5 Glossen von Rouge Bunny Rouge nichts dergleichen beobachten kann - die Farbe läuft trotz geschlossenem Deckel aus :-(. Rhababer Karamellpudding steht daher aufrecht auf einem Kosmetiktuch auf meinem Schminktisch und ich kann es immer nur morgens auftragen und nie nachziehen. Schade, denn die Farbe ist absolut meins!


Süsses Soufflé: Süsses Soufflé ist fast das Gegenteil von Rhababer Karamellpudding: Dieses Lip Gloss besteht fast nur aus Schimmerpartikeln. Von der Grundfarbe her ist es pfirsichfarbend und funkelt im Licht schön orange-golden. Meine Lippen färbt das Gloss dezent aber doch sichtbar und verleiht ihnen einen schönen Glow.


Beide Glasigen Lip Glosse sind pafümmiert. Düfte sind bekanntlich Geschmackssache, mir gefallen sie jedoch nicht 100%ig und ich muss gestehen, dass ich beim Auftrag doch manches Mal meine Nase rümpfe. Ich bin bei Düften wirklich sehr empfindlich, jemand anderes wird sie wahrscheinlich kaum wahrnehmen, dennoch hätte ich mich wahrscheinlich darüber geärgert, hätte ich die Glosse bezahlt. Da sie aber verhältnismäßig schnell verschwinden, trage ich die Glosse dennoch oft.

________________________________
Einzelwertung:

Auftrag: 9/10
Haltbarkeit:  7/10
Pigmentierung:  5/10
Textur:  9/10
Verpackung:  9/10
________________________________

Kaufempfehlung:
Ja, für alle, die bereit sind mehr für ein Lipgloss auszugeben.

Fazit:
Ich nutze meine beiden Nuancen der Glasigen Lip Glosse sehr gern und sehr oft. Seit diesem Frühling habe ich Lip Glosse wieder für mich entdecken können. Mein Make-up-Geschmack hat sich dieses Jahr sehr stark verändert, sodass ich mittlerweile fast ausschließlich natürliche und/oder leichte Farbtöne auf Lippen, Wangen und Augenlidern verwende. Sogar Mascara nutze ich lieber in dunkelbraun als in schwarz. Lip Glosse decken meist nicht so stark und geben so ein schönes, frisches Finish, das mag ich momentan total.




Liebe Grüße

Eure



* Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Dienstag, 11. September 2012

[AMU] Himmelblau fürs Planetarium

Guten Nachmittag ihr Lieben,

wie versprochen folgt heute noch ein Look mit der wunderschönen Aquataenia Palette von Lime Crime. Denn als ich am vergangenen Wochenende mit meinem Freund und Familie ins Planetarium gefahren bin, hatte ich wieder richtig Lust auf Farbe. Und was - außer vielleicht Schwarz - könnte zu einem Planetariumsbesuch besser passen als ein tolles Himmelblaues Augen Make-Up?


Verwendete Produkte:
  • RdL Base
  • Kosmetik Kosmo Creme (Innenwinkel)
  • LC Atlanteal (Bewegliches Lid)
  • LC Nautilus Prime (Außenwinkel)
  • Essence 2 in 1 Eyeliner Pen
  • Clinique High Impact Extreme Volume Mascara


Dazu habe ich ein frisches, rosa Rouge kombiniert sowie einen der neuen Shine Caresse Glosse/Lippenstifte von L'Oreal. Die Kombi mochte ich insgesamt sehr gerne und werde ich bei Gelegenheit sicher wieder tragen. Vielleicht schaffe ich es dann auch, ein Gesichtsfoto zu machen. Aber dieses Mal sind sie leider nichts geworden.

Würdet ihr im Alltag ein ebenso buntes Augen Make-Up tragen? Oder mögt ihr lieber schlichte, nude Make-Ups bzw. einen schlichten Lidstrich und Mascara? Und wie gefallen euch diese Nuancen am Auge?


Liebe Grüße

Sonntag, 9. September 2012

[Immer wieder Sonntags] #6

Guten Abend ihr Lieben,

wieder war es eine stille, bilderlose Woche, denn für mich war es ein einziges Gependel zwischen der neuen Wohnung, meiner Familie und der Arbeit. Dazwischen schon wieder ein riesen IKEA-Marathon. Dafür dürft ihr euch in der kommenden Woche wieder auf schminkige Posts freuen und bald auch auf einen kleinen Wohnungsrundgang :-)
Nun erst einmal zu einem äußerst bilderlosen Sonntagsfüller.

______________________________

|Gesehen| Jumper, Independence Day
|Gelesen| IKEA Katalog  
|Gehört| Playlist "Hausarbeit" mit viel guter Laune Musik
|Getan| Kartons ausgepackt, IKEA geshoppt, geputzt, entspannt, Möbel gerückt, Einkaufslisten erstellt
|Gegessen| Zu viele Chicken Nuggets
|Getrunken| Wasser, Almdudler
|Gedacht| Dass ich froh bin, wenn alles geliefert und aufgebaut ist
|Gelacht| Über laute banale Dinge mit meinem Freund
|Gefreut| Dass wir unsere Traumküche gekauft haben
|Geärgert| Dass eine Planung nicht aufging
|Gewünscht| Dass wir nun alles hinbekommen
|Gekauft| Küche von Ikea, Sofa fürs Lesezimmer
|Geklickt| Twitter, Facebook, Ikea, Blogs



Dieses Bild fasst meine ganze Woche zusammen. Vier Wagen voll Ikea-Zeug - dahinter eine Menge Planung und Kataloge wälzen, vermessen und wieder neu planen. Nun geht morgen die Arbeit wieder los und ich freue mich schon sehr auf das Ende des Monats, wenn wir über meinen Geburtstag wegfahren und einfach nur die Ruhe genießen können.


Und wie war eure Woche so? :-)


Liebe Grüße

Donnerstag, 6. September 2012

[Blogsale] Zugunsten der Wohnung

Guten Abend ihr Lieben,

hier wie angekündigt der Blogsale mit den geliebten Stücken. Ich hoffe sehr, dass sie ein neues Zuhause finden, in dem sie genauso sehr gewürdigt werden wie hier - nur vielleicht ein wenig häufiger benutzt werden. Gerade bei den Blushs und MES weint mein Herz schrecklich, aber ich habe mir geschworen, dass ich alles, was ich irgendwann vermisse, erneut kaufen werde. Aber nun geht die Wohnung vor.

Alles, was ich verkaufe, sind Originalprodukte und keine PR-Samples

Es gelten folgende Regeln:

  • Bezahlt wird via Vorkasse (Überweisung)
  • Alle ernsten Anfragen bitte an Jadesale@gmx.de
  • Alle Produkte sind inklusive Versand und werden per Warensendung im Luftpolsterumschlag versendet. Solltet ihr lieber einen Versand für 2,20€ wünschen, müsstet ihr nur die Differenz zum Warenversand zahlen
  • Ich reserviere Artikel für 4 Tage - in diesem Zeitraum solltet ihr überweisen, sonst gebe ich den Artikel wieder frei. Es reicht eine kurze Mitteilung per Mail, dass ihr überwiesen habt, denn jenach Bank kann der Transfer länger dauern.
  • Ich versende möglichst einen Werktag nach Erhalt des Geldes per deutscher Post bzw. DHL (Wahlweise auch versichert für 4€ per Hermes)
  • Lippenstifte werden desinfiziert verschickt

AUSVERKAUFT



EDIT 8.9.: Ich bin absolut platt, denn wirklich alles hat einen neuen Besitzer gefunden! Das schreit förmlich nach einem Post von der neuen Wohnung, sobald diese fertig ist. Schließlich sollen auch alle wissen, wo ihr Geld gelandet ist ;-)




Nun bleibt mir nur zu sagen: Fröhliches Shoppen und Adieu meine Lieblinge. Möge mir die Blushgöttin Jettie verzeihen.
Und sollte ich nicht direkt antworten, wundert euch nicht. Entweder wurde ich dann von Blushblitzen erschlagen oder ich warte einfach noch auf Nachzügler-E-Mails, die im unendlichen World Wide Web kleben geblieben sind ;-)


Liebe Grüße

[Ankündigung] Blogsale für die neue Wohnung

Guten Mittag ihr Lieben,

da meine Zeit leider immer noch sehr knapp ist, ist es hier momentan weiterhin recht still. Ab dem 15.9. sollte es sich dann allerdings wieder ein wenig bessern.
Doch bis dahin gibt es in der neuen Wohnung noch sehr viel zu tun. Und vor allem müssen wir noch sehr viele Dinge kaufen, bzw. möchte ich mir gerne ein, zwei schöne Möbelstücke gönnen. Deshalb habe ich fleißig aussortiert und mich von so manchem Schatz getrennt, den ich optisch liebe, aber viel zu selten nutze.


Demnach findet heute um 19 Uhr ein Blogsale statt. Getrennt habe ich mich u.a. von einer Handvoll MAC Blushs, The Balm Produkten usw. Schaut doch einfach einmal herein. Ich würde mich sehr freuen.


Liebe Grüße

Sonntag, 2. September 2012

[Immer wieder Sonntags] #5

Guten Abend ihr Lieben,


Das Wort "anstrengend" ist eigentlich eine absolute Untertreibung, um meine letzte Woche zu beschreiben. Vergangenes Wochenende wurden Kartons gepackt, danach ging es direkt zum fünf-tägigen Seminarkurs, den ich Mittwochabend verlassen habe, um nach Karlsruhe zu fahren. Dort um 0 Uhr angekommen, klingelte am Donnerstag um 6 Uhr der Wecker - Der Umzug stand vor der Tür. Bis alles eingeladen war, war es bereits 16 Uhr, sodass der LKW erst um 20:30 in meiner neuen Heimat ankam. Bis 23:30 wurde dann nochmal geschleppt und am nächsten Morgen gings wieder zum Seminar. Danach zu Ikea zum Möbel kaufen und gestern direkt auf die Goldhochzeit meiner Großeltern. Heute dann zu den anderen Großeltern essen und anschließend ins Planetarium. Jetzt bin ich kaputt. Deshalb wird euch mein Sonntagsfüller sicher nicht wundern.

__________________________________


|Gesehen| Bildershow meiner Großeltern, Just Friends
|Gelesen| Nichts
|Gehört| Nichts
|Getan| Umgezogen, über viele spannenden Themen geredet, Picknick am Rhein gemacht, gut gegessen, Möbel gekauft, ins Planetarium gegangen, Goldhochzeit besucht, Zons bewundert, viel gefreut und gelacht
|Gegessen| Croissantes, Sauerampfersuppe, Tacos mit Käse, Chili con Carne, Eis
|Getrunken| Wasser, Tee, Kakao
|Gedacht| Dass ich mich freue, wenn der Stress vorbei ist
|Gelacht| Über unsere Katze
|Gefreut| Dass wir den Umzug hinter uns gebracht haben
|Geärgert| Über Europcar und dass mein Creme Lidschatten von Kosmetik Kosmo zerbröselt ist
|Gewünscht| Dass wir unsere Traummöbel bald beisammen haben
|Gekauft| Sofa, Regale, Schreibtisch
|Geklickt| E-Mails, Blogs, Facebook, Twitter


 Umzugswagen gepackt | Lieblingskombi mit Nubar 2010

Schminke an Freundinnen verschenken | Neues Sofa aufbauen

 Spaziergang in Zons am Rhein

 Goldhochzeitspicknick am Rhein | Ausruhen beim Picknick


 Zuckermarienkäfer | Entspannen am Rhein
 
Sauerampfersuppe mit Lachs | Hauptgang

Sektfrühstück mit Bildershow | 3 Gänge Goldhochzeitsmenü

 Schach spielen | Abschied nehmen

 Essen bei Ikea | Erstes Aufwachen in der neuen Wohnung

 Leckeres Frühstück | Show im Planetarium

Um Creme trauern


Wie war eure Woche so?


Liebe Grüße