[Review + Swatch] Sally Hansen Nagellack - Gilty Pleasure, Plums the Word, Right said Red, Midnight in NY

Einen schönen Montag zusammen,

Sally Hansen wird inzwischen sicher den meisten Blogleserinnen ein Begriff sein. Denn die Marke etabliert sich aktuell auf dem deutschen Markt und hatte als Werbeaktion einigen Bloggerinnen sämtliche Standardlacke zugesendet.
Ich bekam eine kleine Auswahl zugesendet, über die ich mich sehr gefreut habe. Denn praktischerweise waren zwei Lacke dabei, vor denen ich letztens erst bei Müller stand: "Plum's the Word"* und "Midnight in NY"*. Außerdem möchte ich euch "Right said Red"* und "Gilty Pleasure"* vorstellen.


Preis und Kaufort: 8,99€ bei Müller

Inhalt: 14,7ml

Produkthaltbarkeit: 30 Monate


Verpackung: Die Sally Hansen Lacke sind mit ihren 14,7ml Inhalt relativ groß. Sie besitzen einen recht schweren Glasflakon mit einem silbernen Deckel. Zwischen Deckel und Glas befindet sich außerdem ein schwarzer Gummiring, der mich optisch zu Beginn gestört hat. Aber nun, wo die Schätze in meinem Regal stehen, sehen sie irgendwie gut aus.


Farben: Gilty Pleasure ist ein glitzernder Goldton, Plum's the Word - mein Favorit - ein wundervoll herbstlicher Rosa-Pflaumenton, Right said Red ein etwas sheeres, knalliges Rot und Midnight in NY ein Schwarz durchzogen von etlichen feinen, bunten Glitzerpartikeln. Diese verlieren sich aufgetragen nur leider etwas.


Auftrag und Haltbarkeit: Ich hatte mit meinen vier Schätzen Glück. Denn alle vier lassen sich dank des breiten Pinsels sehr einfach und schnell auftragen. Ich glaube, ich habe selten so wenige Patzer wie mit diesen Pinseln gehabt. 
Die Deckkraft ist bei diesen Exemplaren in etwa gleich gut. Nur Right said Red finde ich ein wenig schwach, da dieser auch nach zwei Schichten noch sheer wirkt. Bei Plum's the Word habe ich hingegen nur eine einzige Schicht benötigt, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Bei Gilty Pleasure und Midnight in NY würde ich zwei Schichten empfehlen. Die Trockenzeit ist auch in Ordnung.
Die Haltbarkeit zu bewerten ist dank Arbeit wieder etwas schwer. Allerdings habe ich diese mit meinem normalen Basecoat als gut empfunden. Plum's the Word hat beispielsweise drei! Arbeitstage ohne Splittern durchgehalten. Ein absoluter Rekord.     



________________________________
Einzelwertung:

Auftrag:            9/10
Haltbarkeit: 8/10
Pigmentierung:    8/10
Textur:             9/10
Verpackung:       8/10
________________________________

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Knapp 9€ sind nicht wenig für einen Nagellack. Und doch gefallen mir die Sally Hansens qualitativ so gut, dass ich eine Empfehlung aussprechen würde. Allerdings würde ich mir ein paar spannendere, außergewöhnlichere Farben im Sortiment wünschen. Denn ich glaube, ähnliche Farben findet man auch bei anderen, günstigeren Firmen. Ob diese dann den gleichen, leichten Auftrag und die gute Haltbarkeit haben, sei dahingestellt.


Wie gefallen euch diese vier Schätze? Ist auch einer euer Favoriten darunter? Oder findet ihr sie alle zu langweilig? Und ist euch ein guter Lack 9€ wert?


Liebe Grüße


*Diese Produkt wurden mir kosten- und bedingungsfrei zugeschickt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. "Plums's the word" ist mein klarer Favorit! Wunderschön und sehr alltagstauglich. Wenn die Qualität stimmt wäre ich auch bereit mehr Geld für einen Lack zu zahlen. 10€ ist allerdings meine Schmerzgrenze.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind wirklich nicht spannend ;) für denn Preis erwartet man Holo-Lacke , schöne Schimmer-Lacke etc..

    AntwortenLöschen
  3. Wow die ersten beiden gefallen mir aber wirklich sehr sehr gut!!

    LG aus der DIE EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Heute ist (leider) gar nicht Freitag ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt davon, wenn man so viel vorbloggt ;) Danke!

      Löschen
  5. Also die Lacke sehen super aus, woher hast du die Nagelfächer wenn ich fragen darf?Woher nimmst du all die Ideen für die Postings, ich mag deinen Schreibstil sehr gerne, nur wei´ß ich persönlich nie wo ich meine Ideen hernehmen soll für Blogposts :-/

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben wirken kräftig und schön.
    Meine Favourites: "Plum's the Word", aber auch "Right said Red".

    Habe von Sally Hansen bereits gehört, besitze leider aber noch keinen Lack dieser Marke.. Sollte sich bald ändern ;)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)