[Review + Swatch] Rouge Bunny Rouge Kalligraphie der Treue Quarz Eyeliner - Ametist Essenz

Einen guten Nachmittag liebe Leserinnen,

heute stelle ich euch ein Produkt aus dem Standardsortiment von Rouge Bunny Rouge vor. Im recht neuen, deutschen Onlineshop trägt es den Namen: "Ametist Essenz"* und gehört zu den Quarz Eyelinern. Ich muss persönlich sagen, dass mir die andere Schreibweise "Quartz Eyeliner Amethyst Essence" optisch um einiges besser gefällt. Aber im Shop ist er nun als ersteres ausgezeichnet.


Preis und Kaufort: 30,00€ bei RBR

Inhalt: 2,5ml

Produkthaltbarkeit: 18 Monate


Verpackung: Wieder einmal punktet RBR in dieser Kategorie. Der Quarz Eyeliner wird in einer schwarzen, schlichten Umverpackung geliefert, die mit den typischen weißen Blüten verziert ist.
Im Inneren findet man dann den spitz zulaufenden Dip-Eyeliner. Dieser ist schwarz glänzend mit einer weißen Ranke bedruckt. Dreht man den Deckel auf, kommt eine lange Spitze zum Vorschein, mit der man das Produkt aufträgt.


Farbe: Die Ametist Essenz ist ein hell-violetter, subtiler Glitzereyeliner.


Auftrag und Haltbarkeit: Dank der sehr feinen Pinselspitze lässt sich der Liner präzise auftragen. Es ist kein Problem, eine schmale Linie zu erzielen ohne sich dabei die Wimpern anzumalen. Stattdessen ist er bei mir stets dort gelandet, wo ich ihn auch haben wollte.

R: Über RBR Liner, L: Solo

Was man jedoch nicht erwarten darf, ist ein komplett deckendes, intensives Ergebnis. Die Quarz Eyeliner lebt von dem enthaltenen, künstlichen Quarz, das für schimmernde Reflexe sorgt. Dadurch wirkt der Lidstrich ein wenig transparent, obwohl er im Grund genommen deckend ist. Ich persönlich trage den Liner deshalb ab liebsten über einem schwarzen Lidstrich. In der Verbindung wirkt er nämlich absolut einzigartig.
Was er auf jeden Fall gut kann, ist halten. Über den Tag hinweg bleibt er zuverlässig auf dem Auge, verschmiert nicht oder krümelt gar.  

________________________________
Einzelwertung:

Auftrag:             9/10
Haltbarkeit:           9/10
Pigmentierung: 7/10
Textur:                  8/10
Verpackung:          9/10
________________________________

Kaufempfehlung: Ja, wen der Preis nicht stört

Fazit: 30€ sind eine ordentliche Stange Geld, die nicht jeder gerne in Schminke investiert. Dennoch wäre es unfair, eine Kaufentpfehlung zu geben. Denn qualitativ ist der Liner toll und in meiner Sammlung absolut einzigartig. Spontan könnte ich euch auch nicht sagen, wo ihr ein ähnliches Exemplar herbekommt. Deshalb gibt es hier die klare Empfehlung.
Zugegebenermaßen liebäugel ich schon eine Weile mit der Anthrazit Essenz, konnte mich aber bisher nicht zu der Ausgabe durchringen. Auch wenn ich weiß, dass sie mich nicht enttäuschen würde.
Wer also bereit ist, etwas mehr in außergewöhnliche Effekte zu investieren, der sollte sein Auge mal auf diese Produktsparte bei Rouge Bunny Rouge werfen.


Wie gefällt euch die Ametist Essenz? Außergewöhnlicher Effekt oder kennt ihr einen Konkurrenten, der dasselbe Ergebnis zaubert? Und wo liegt eure Schmerzgrenze bei einem solchen Produkt?


Liebe Grüße

* Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Lieben Dank, Nadin!

Kommentare:

  1. Puh. Sieht ja schick aus, aber für den Preis würde ich wirklich eher einen Extreme Art Eyeliner von GOSH nehmen, die haben auch solche Farben, ich besitze ein glitzerndes Weinrot und ein cremiges schwarz. Der Auftrag ist etwas anders, weil man einen Pinsel statt einer Filzspitze hat, aber bei 20€ Unterschied und quasi demselben Ergebnis würde mich das nicht stören.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Anthrazit Essenz - der ist echt mega toll. Ich würde ihn ohne Bedenken sofort wieder kaufen, 30€ finde ich für ein so tolles Produkt wirklich völlig in Ordnung =)
    Also, ich lege dir ganz hoch offiziell ans Herz dich doch mal durchzuringen :D
    Der Filzeyeliner von RBR hat es ja nach deiner Review zu mir nach Hause geschafft, den finde ich ja auch mega toll <3

    Liebe Grüße
    JuJu

    AntwortenLöschen
  3. Hm, ganz nett und eben mit dem RBR Charme ;) Aber 30€ wären mir zu viel!

    AntwortenLöschen
  4. teuer, aber wirklich WUNDERSCHÖN! ich glaube, wenn ich lust hätte mir was zu gönnen, würde ich ihn mir holen!

    AntwortenLöschen
  5. Zu viel Geld für so ein kleines ding, dass nur gelegentlich zum Einsätz käme, aber die Farbe ist schon echt ein Traum ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow toller LIner. Und vorallem überzeugt mich auch die Applikationsweise, weil ich es hasse, wenn die Spitze zu dünn ist, oder zu nachgiebig. Ich glaub ich plünder Rouge Bunny Rouge mit meinem Weihnachtsgeld. Ich hoffe so einen LIner gibts auch in schwarz.. lg naalita

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe sieht auf jeden Fall echt hübsch aus =)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)