Einen schönen Sonntag ihr Lieben,

ein Produkt, welches ich euch seit mehreren Wochen zeigen möchte, ist der Dior Addict Lipstick „963 Red Carpet“*. Inzwischen habe ich ihn diverse Male getragen und er war auch einige Male auf dem Blog zu sehen. Doch dazu später im Post. Nun erst einmal zu den wesentlichen Dingen:

Preis und Kaufort:

25,95€ bei Parfumdreams**
30,95€ bei Douglas**

Inhalt: 3,5g

Produkthaltbarkeit: k.A.

Verpackung: Wenn es etwas gibt, worin Dior meist ungeschlagen ist, dann sind es die Verpackungen. Auch dieser Lippenstift befindet sich in einer wunderschönen Hülle. Denn die viereckige Umhülle changiert im Licht in allen Farben. Das Produkt selber befindet sich dann in einem silbernen Röhrchen, auf welchem hinten das Diorlogo eingestanzt ist.

Farbe: Red Carpet ist ein beinahe glossiges, aber recht deckendes Kirschrot.

Auftrag und Haltbarkeit: An und für sich lässt sich Red Carpet wunderbar auftragen. Denn er hat eine sehr angenehme, softe Konsistenz und gleitet damit leicht über die Lippen. Im Gesamtbild wirkt er auch ohne Liner sehr gleichmäßig. In der Nahaufnahme sieht man dann aber, dass die Ränder ein wenig ausgefranzt wirken. Auch das liegt an der leichten Konsistenz. Empfehlen würde ich demnach immer einen Liner.

Die Haltbarkeit beläuft sich bei mir auf ca. 2 Stunden. Das schöne ist, dass er sich dabei nicht in die Fältchen verkriecht oder nennenswert ausläuft. Außerdem verschwindet er angenehm gleichmäßig, sodass keine Flecken zurückbleiben.
Was ich, wie bei all meinen Addict Lippenstiften, sehr schätze, ist, dass Red Carpet komplett geruchsneutral ist. Und damit auch keinerlei Geschmack aufweist.    

Anwendungsbeispiele:

________________________________
Einzelwertung:

Auftrag:            7/10
Haltbarkeit:           6/10
Pigmentierung:     7/10
Textur:                9/10
Verpackung:        9/10

________________________________

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Wer einen strahlenden Rotton sucht, der die Lippen nicht austrocknet und dennoch dort bleibt, wo er hingehört, der kann sich Red Carpet auf alle Fälle ansehen. Ich persönlich trage ihn dank seiner leichten Konsistenz sehr gerne im Alltag. Denn ich habe das Gefühl, dass ich ihn auch ohne Spiegel schnell nachziehen kann, was sonst auf die wenigsten Rottöne zutrifft.

Liebe Grüße

* Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Lieben Dank, Dior!
** Affiliate Links