Einen schönen Montag ihr Lieben,

noch zwei Tage bis zum offiziellen Release der Keep the Secret LE von P2. Also Zeit, um noch schnell ein paar weitere Produkte hieraus vorzustellen. Dieses Mal widme ich die Review den beiden Eye Pencils „020 Bittersweet Temptation“ und „030 Dark Desire“*. Als ich sie ausgepackt habe, war ich eher skeptisch: Schon wieder cremige Lidschatten? Irgendwie finde ich so etwas in letzter Zeit ständig. Dabei bin ich doch bekennender Fan von pudrigen Texturen.
Da aber beide Farben hübsch anzusehen sind, wollte ich ihnen wenigstens eine Chance geben.

Preis und Kaufort: 4,25€ bei dm

Erhältlich: November & Dezember 2012

Inhalt: k.A.

Produkthaltbarkeit: 24 Monate

Verpackung: Die Stifte haben eine sehr schlichte, aber wirklich hübsche Verpackung. Sie sind jeweils in der Farbe gehalten, die sich auch in etwa im Inneren verbirgt. Darüber hinaus besitzen sie ein grau-metallisches Ende sowie eine metallische Kappe.
Auf den Stiften findet man Nuancename, Firmensitz und Produkthaltbarkeit. Was leider fehlt, ist wieder die Inhaltsmenge. Außerdem gibt es Abzüge dafür, dass man die Stifte anspitzen muss und nicht herausdrehen kann. So geht Produkt verloren.

Farben: Bittersweet Temptation ist ein toller, metallisch schimmernder Rosaton. Dark Desire schimmert ebenfalls metallisch, ist jedoch ein sanfter Braunton.

Auftrag und Haltbarkeit: Der Auftrag hat mich schon beim Swatchen überrascht. Die Stifte sind sehr sehr geschmeidig, geben sofort Farbe ab und decken dabei gleichmäßig. Auch auf dem Auge konnte ich es bestätigen: Man benötigt kaum Druck, um Farbe auf das Lid zu bekommen. Die Stifte gleiten ganz einfach über die Haut, sodass kein unangenehmer Druck auf den Augapfel zustande kommt.
Um die Nuancen zu verblenden, muss man recht schnell sein. Aber ich empfand es als recht einfach, da ich meinen Blending Brush sofort zur Hand hatte. Nach kurzer Zeit trocknen die Farben an und halten dann bombenfest bis zum Abend. Ob mit oder ohne Base. Verschmieren, verblassen oder gar creasen tat da nichts. Für mich eine absolut neue Erfahrung bei Cremelidschatten.
Dennoch ging das Abschminken leicht von der Hand. Etwas öligen AMU Entferner und weg waren die Lidschatten.

Anwendungsbeispiel:

________________________________
Einzelwertung:

Auftrag:             8/10
Haltbarkeit: 9/10
Pigmentierung:      8/10
Textur: 7/10
Verpackung: 6/10

________________________________

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: 4,25€ sind für den Drogeriebereich nicht wenig. Und doch kann ich die beiden Stifte allen Experimentier-freudigen sowie Cremeliebhaberinnen empfehlen. Hätte ich gewusst, wie gut sie sind, hätte ich mir Bittersweet Temptation auf jeden Fall selber gekauft. Denn dieser Ton passt perfekt in mein aktuelles Beuteschema (Rosa – seit dem Sunset Café Quint von Dior meine neue Liebe) und sieht einfach super aus. Sicher werde ich mir auch die anderen Farben anschauen.

Wie gefallen euch diese Eye Shadow Pencils? Kennt ihr welche, die sich ebenso leicht auftragen lassen? Und hattet ihr sie bereits auf der Wunschliste oder seid ihr ebenso skeptisch gewesen wie ich?

Liebe Grüße

* Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von P2 zum Testen zur Verfügung gestellt. Lieben Dank dafür!