Guten Vormittag ihr Lieben,

auch wenn ich in letzter Zeit weniger Drogiereprodukte zeige, heißt das nicht, dass ich keiner mehr kaufe oder nutze. Im Gegenteil. Die Perlen aus LEs suche ich mir immer noch heraus, nur kaufe ich sie meist so spät, dass sich ein Post nicht mehr lohnt.
 Allerdings kaufe ich dennoch weitaus weniger als früher, da sich mein Verhalten hierhingehend einfach geändert hat. Während früher alles, was nett aussah, ins Körbchen wanderte, suche ich mir die Produkte heute viel genauer aus und überlege 3 mal, ob ich sie wirklich „brauche“. Daneben gönne ich mir lieber ab und an ein teures Teil, von dem ich sicher weiß, dass ich es häufig nutzen werde.
Aber da mein Blog einmal als Drogerieblog begonnen hat, möchte ich gerne diese Produkte ein wenig zurückholen und ins Rampenlicht rücken. Deshalb dachte ich mir, ich zeige euch einmal all die Drogerieschätze, die ich momentan regelmäßig benutze.

Hier seht ihr die Akteure noch einmal im Einzelnen. Ich habe je ein paar kurze Worte dazugeschrieben, damit ihr nachvollziehen könnt, wieso ich die Produkte mag. Ein kleines (LE) bedeutet, dass das Produkt limitiert war, ein kleines (D), dass es leider discontinued – sprich ausgelistet wurde. Also Bühne frei für die günstigen Stars in meiner Sammlung:

Teintprodukte

  • Alverde Powder Blush Pastell Rosé – für mich eines der schönsten Alltagsblushs
  • Alverde Powder Blush Pretty Terra – ein toller Altrosaton, der immer geht
  • Essence Blush Dates on Skates (LE) – für den Sommer ein toller Peachton
  • Alverde Blush Antique Rose (D) – absolut einzigartiger Rosenholzton
  • Manhattan Kompaktpuder Beige – mattiert gut, passt zu meinem Hautton

Augenprodukte
  • Essence Multi Action SE Mascara (D) – für mich eine der besten Mascaras für Trennung und Volumen (ich trauere, dass sie aus dem Sortiment genommen wurde)
  • Catrice The Giant Mascara – die erste Mascara, die meinen Zangenschwung hält
  • Manhattan Augenbrauenkit – der dunklere Ton passt optimal und hält lange
  • Essence 2 in 1 Eyeliner Pen – seit dem Erscheinen mein treuer Begleiter
  • P2 Perfect Look Kohl Kajal – hält bei mir ewig auf der Wasserlinie
  • Rival de Loop Base – bereits dreimal nachgekauft, da sie absolut genial ist

Lippenprodukte

  • Alverde Lippenstift Kathrin (LE) – einer der schönsten Alltagsrottöne
  • Catrice Lippenstift Gentle Nude (D) – einer der schönsten Rosatöne

 

Nagelprodukte

  • Essence Colour³ Lack Midnight Date – deckend in einer Schicht, tolles Ergebnis
  • Essence Lack Back to the 50’s (LE) – Ein klassisches, deckendes Rot, das lange hält
  • P2 Total Repair – ein Unterlack mit Nylonfasern, der meine Nägel nicht mehr splittern lässt
  • P2 Nail Correcting Pen – verzeiht jeden noch so blöden Patzer beim Lackieren
  • Essence Top Sealer – hilft, den Lack schneller zu trocknen und macht ihn haltbarer

Wie ihr seht, ist nicht ein einziger Lidschatten vertreten, was daran liegt, dass ich momentan etwas monoton schminke und lieber im Rouge und Lippenstift variiere.
Dennoch gibt es natürlich einige richtig tolle Drogerielidschatten in meiner Sammlung (z.B. Dim Brown von Manhattan, Pearly Lilac von Alverde oder Lunch at Tiffany’s von Catrice), aber es wäre gelogen zu sagen, dass ich sie aktuell häufig nutze.

Da ich es auch bei anderen – vor allem High End Käuferinnen – spannend finde, was sie aus der Drogerie derzeit gerne nutzen, möchte ich das ganze in einen Tag umwandeln. Und als erstes gebe ich den Tag an die folgenden Damen weiter:

Ansonsten darf natürlich jeder teilnehmen, der möchte. Gerne könnt ihr mir auch in den Kommentaren eure Schatz-Liste aufschreiben!

Liebe Grüße