Hallo ihr Lieben,
von der Revoltaire LE von Catrice habt ihr mittlerweile sicher fast alle gehört?! Ich war super gespannt auf die Produkte und hatte das Glück einen unangetasteten Aufsteller zu entdecken. Schon in der Pressemitteilung ist mir das wunderschöne Blush aufgefallen, welches meiner Meinung nach real noch viel schöner ist als auf den ersten Bildern. Ehrlich gesagt habe ich da nicht viel überlegt und direkt zugeschlagen. Die Lippenstifte hatten mich auch sehr interessiert. Vor Ort habe ich mich dann aber doch dagegen entschieden, weil ich mir unsicher war, ob ich sie regelmäßig tragen würde. Zumindest bei der Farbe Colour Bomb habe ich diese Entscheidung relativ schnell bereut. Die Tragebilder im Internet waren nämlich echt schön! Noch am selben Abend meines Blush-Kaufes habe ich mich mit Jadeblüte über die LE unterhalten (oft machen wir das bevor die LEs rauskommen, nur bei dieser haben wir es verschlafen) und auch sie war total begeistert von dem Blush.  Am nächsten Tag wollte ich es für sie besorgen und für mich noch einmal nach den Lippenstiften schauen…..der Aufsteller war total abgegrast O.o. Ich bin daraufhin fast täglich durch andere DM Märkte gestrichen aber die haben die LE noch immer nicht. Letzte Woche Samstag habe ich dann in einer Kleinstadt einen vollen Aufsteller entdeckt! Der Matte Lippenstift in der Nuance Colour Bomb durfte sofort mit. Jadeblüte hat das Blush bei sich noch immer nicht bekommen und ich konnte ihr nun auch eins besorgen :-).
Die Verpackungen der Revoltaire Produkte sind wirklich schön gestaltet. Optisch hat mir jedes Produkt sehr gut gefallen! Zu meinen beiden gekauften Colour Bomb´s möchte ich euch jetzt in zwei Kurzreviews etwas schreiben.
Velvet Matt Lip Colour Colour Bomb 


Inhalt: keine Angabe, Preis: 3,95 EUR
Colour Bomb ist ein richtig, richtig schöner Pink-Koralle-Farbton. Ich finde die Farbe wunderschön! Das Besondere an dem Lippenstift ist, dass er nicht glänzend, sondern matt ist. Mir gefällt es richtig gut, dass der Lippenstift relativ stark deckend ist und die Farbe an vielen Hauttypen schön rauskommt, mal mehr pink, mal koralliger. Der Lippenstift lässt sich trotz der etwas trockeneren Textur sehr gut auftragen und fühlt sich auf den Lippen ein bisschen pudrig an. Leider betont er bei mir jedoch jeden Unebenmäßigkeit und kriecht nach kürzester Zeit in meine Lippenfalten. Seine Haltbarkeit ist dennoch sehr sehr gut. Man muss im Laufe des Tages nicht oft nachziehen. Ab und an aber eben doch und ich habe irgendwie das Gefühl, dass er dann auf meinen Lippen so ein bisschen „bröckelig“ wird, was ich gar nicht mag. Das Problem habe ich leider auch bei einigen anderen Lippenstiften, von daher mag es nicht bei jedem so sein, dennoch möchte ich es erwähnen.
Powder Blush Colour Bomb 


Inhalt: 8g, Preis: 3,95 EUR
Das Blush ist mit seinem wunderschönen Farbverlauf ein absoluter Augenschmaus! Meiner Meinung nach aber nicht nur in der Verpackung, denn auch aufgetragen hat es eine wunderschöne Farbe, die ich ähnlich wie beim gleichnamigen Lippenstift als Koralle-Pink-Mix empfinde. Ich habe zwar auch schon anderes gelesen aber ich empfinde mein Blush als relativ gut pigmentiert und nicht zu fest gepresst. Wenn ich mit dem Pinsel etwas Produkt aufnehme staubt es nicht, ichbekomme aber dennoch genug Farbe, sodass sie auf meinen, zugegebener Maßen nicht besonders dunklen, Wangen gut sichtbar ist. Ich kann das Blush gut in das Make-up einbinden und mit ein wenig Aufbauarbeit auch overblushen. Ich finde die Farbe einfach toll und nutze mein Colour Bomb Blush wirklich gern.


Hoffentlich habt ihr auch alles aus der LE bekommen können, was auf eurer Wunschliste stand. Insofern euch  noch etwas fehlt, schaut doch auch mal in den umliegenden kleineren Städten, vielleicht habt ihr ja Glück noch einen vollen Aufsteller zu entdecken.
Ich wünsche euch einen richtig tollen Freitag! Habt ihr ein verlängertes Wochenende oder geht ihr, wie ich, Montag arbeiten? 
Liebe Grüße
Eure