Ich hatte euch hier von meinen Erwartungen an den „Black or White Swan?“ Lidschatten von Catrice berichtet. Denn im Pfännchen wirkte er wie ein sattes Schwarz mit tollen Goldlinien – recht ähnlich zu meinem heiß geliebten und viel genutzten „Golden Gaze“ Schätzchen von MAC. Mit der Ausnahme, dass der e/s von Catrice zusätzlich Silberfäden besitzt. Dennoch wollte ich die beiden gerne miteinander vergleichen.

Schon beim Pfännchenvergleich der beiden genutzten Exemplare wird klar: Wirklich viel Ähnlichkeit haben die beiden nicht. Sie besitzen zwar beide eine Marmorierung, in der Schwarz überwiegt, aber Catrice wirkt deutlich kühler als MAC. Vergrößert man das Bild, erkennt man allerdings auch im Catrice Lidschatten den goldenen Schimmer, der sich durch das Mischen ergibt.

Beim Swatchen wirds dann endgültig deutlich: Die beiden besitzen keinerlei Ähnlichkeit, außer vielleicht dem schwarzen Grundton. Wobei auch dieser bei MAC wesentlich intensiver ist, während Catrice trotz Base beinahe gräulich wirkt. Das, was im Black or White Swan? vorher noch als goldene Linie geglänzt hat, wird beim Swatchen zu reinem Glitzer, wobei MAC seinen Goldanteil sehr deutlich beibehält.

Ich muss sagen, dass ich hier in jedem Falle den MAC Lidschatten bevorzugen würde. Sowohl von der Optik her, als auch von der Verarbeitung. Schade, dass Golden Gaze limitiert war – da können wir nur hoffen, dass es bald wiederkommt.


Was haltet ihr ganz generell von solchen Vergleichen, auch wenn sie letztendlich beweisen, dass keine Ähnlichkeit besteht? Dennoch posten (ein wenig als Eyecandy) oder einfach ganz weglassen? Und welchen der beiden e/s würdet ihr bevorzugen?

Liebe Grüße