Hallo ihr Lieben,

im Sommer diesen Jahres hat euch Jadebluete bereits einige Intense Effect Eyeshadows von Manhattan vorgestellt. Ihre Review findet ihr hier. In der aktuellen „Sinners & Saints“ LE von Manhattan gibt es sechs weitere Farben der Gebackenen Lidschatten, die ich euch gern genauer vorstellen möchte.
Verpackung und Design:
Die Intense Effect Eyeshadows von Manhattan befinden sich in durchsichtigen Plastikverpackungen, auf denen in schwarz Firmen- und Produktbezeichnung stehen. Durch den durchsichtigen Klappdeckel, kann man die Farbe des Lidschattens gut sehen. Die Intense Effect Eyeshadows aus der Sinners & Saints LE schimmern alle.
In den Lidschatten sind jeweils 1,5g enthalten. Ihr könnt sie z.B. bei DM oder Rossmann für 3,99 EUR kaufen.
Produktbeschreibung:
Informationen vom Hersteller: „Baked Eyeshadows mit langer Haltbarkeit; seidig-zarte und hochpigmentierte Textur; Double Effect: trocken für eine dezente, angefeuchtet für eine intensive Farbwirkung; in sechs Sinners & Saints Trendfarben erhältlich: Innocent Dream, Paradise Soul, Holy Smoke, Devil Honey, Burning Heart, Dark Desire; ab 21. November 2011 ca. acht Wochen im Handel erhältlich.“


Holy Smoke:
Ein wunderschöner kühler Braunton. Für mich war er vom ersten Anblick her der schönste Farbton, der sechs Lidschatten. Er schimmert leicht silbrig. Leider ist mein Holy Smoke Eyeshadow aber sehr, sehr schlecht pigmentiert oder/und zu fest gepresst. Ich musste richtig kratzen um überhaupt etwas ab zu bekommen.
Burning Heart:
Ist mein erster roter Lidschatten. Er ist etwas gedeckter und schimmert richtig schön weihnachtlich. Ich habe mich richtig gefreut auch mal ein rotes Augen Make-up ausprobieren zu können. Das Ergebnis zeige ich euch noch. Leider tut sich auch Burning Heart relativ schwer in der Farbabgabe und das Schminken war für mich eine reine Tortur.
Devil Honey:
Ein wunderschöner, heller Goldton. Devil Honey lässt sich super entnehmen und ist toll aufzutragen. Er schimmert sehr stark und passt damit für mich perfekt in die Weihnachtszeit. Durch den starken Schimmer ist er weniger gut pigmentiert. Meiner Meinung nach macht ihn das aber nicht schlecht. Ich kombiniere ihn gern mit braunen Lidschatten.
Paradise Soul:
Ein heller, schimmernder Fliederton. Er ist leider ebenso schwer aufzutragen, wie Burning Heart und Holy Smoke. Die Pigmentierung ist sehr gering und die Farbe schwer mit dem Pinsel aufzunehmen.
Innocent Dream:
Ein stark schimmerndes Silber. Für mich ist Innocent Dream das Highlight unter den Lidschatten der Sinners & Saints LE. Er lässt sich genauso wie Devil Honey sehr gut entnehmen und ist leicht aufzutragen. Ich nutze ihn sehr gern als Highlighter unter der meiner Augenbraue oder im Augeninnenwinkel.
Dark Desire:
Ein wunderschön schimmerndes Schwarz, das auf der Haut schön rauchig rauskommt. Dark Desire lässt sich gut entnehmen und einfach auftragen. Mir persönlich steht er leider nicht. Wer aber einen schönen, rauchigen, schwarzen Lidschatten (eventuell für Smokey Eyes) sucht, sollte ihn sich mal ansehen.
(mit Base und manche auch feucht + in mehreren Schichten aufgetragen)
Fazit:
Insgesamt muss ich sagen, dass ich von den Intense Effect Eyeshadows ziemlich enttäuscht bin. Die normalen Lidschatten von Manhattan mag ich sehr gern, weshalb ich mir von den Gebackenen Lidschatten viel versprochen habe. Devil Honey und Innocent Dream gefallen mir sehr gut. Dark Desire ist ebenfalls sehr schön, passt aber einfach nicht zu mir. Holy Smoke, Burning Heart und Paradise Soul sind extrem schwer aufzutragen und auch beim feuchten Auftrag, ist die Farbabgabe relativ gering.
Liebe Grüße
Eure
*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!