[Review + Swatches] YR Jardin des Nymphes - Erfrischendes Wangenrouge

Guten Abend zusammen :-)

Heute kommt schon das letzte Produkt aus der "Jardin des Nymphes" Reihe, bei dem sich Samiras und meine Erfahrungen erstmals ein wenig spalten. Auch wenn das Ergebnis wieder in etwa dasselbe ist. Und zwar geht es um das "Erfrischende Wangenrose" in Rosa:


Preis und Kaufort: 2,95€ (Sonst 5,90€) bei Yves Rocher

Inhalt: 7ml

Produkthaltbarkeit: 12 Monate

Allgemein: Das "Gelrouge" befindet sich so wie der Gloss in einer Tube. Diese ist relativ breit, kurz und besitzt ebenfalls einen grünen Deckel. Laut Hersteller soll es eine "zartschmelzende Textur" haben, die einen leichten Frische-Effekt zaubert.


Auftrag und Haltbarkeit: Auch hier ist die Nuance in der Tube wieder sehr knallig und pink. Aufgetragen wird sie jedoch wieder deutlich sanfter, obwohl sie auf meiner hellen Haut noch zu sehen ist. Am besten gibt man einen Hauch! des Produktes auf einen Pinsel und arbeitet das Rouge sehr schnell ein. Denn leider trocknet es relativ fix an, wodurch es sich schlecht verblenden lässt. Die Konsistenz ist übrigens nicht gelartig, sondern recht flüssig.
Haltbarkeitstechnisch kann man sich nicht beschweren, denn dadurch, dass es antrocknet, setzte es sich geradezu fest und hält gute 24 Stunden ohne zu Verblassen. Aber leider vergeht auch der sehr starke, seifig blumige Duft nur sehr langsam und hängt einem schwer in der Nase.

(Dazu vertrage ich das Produkt nicht besonders gut. Es brennt nach einer Weile leicht und zaubert einige fiese Pickelchen auf die Wangen. Allerdings ist es schwer, so etwas in die Bewertung mit einzubeziehen.)


Positiv:
  • +Farbton
  • +Haltbarkeit

Neutral:
  • Reduzierter Preis
  • Deckkraft bei heller Haut

Negativ:
  • -Normaler Preis
  • -Auftrag
  • -Duft
  • -Verblendbarkeit
  • -Deckkraft allgemein
  • (-Verträglichkeit)

Kaufempfehlung: Nein

Fazit: Leider kein Produkt, das ich empfehlen kann oder weiterhin nutzen werde. Denn ich finde es bei Rouge sehr wichtig, dass es sich gut einarbeiten lässt, um natürlich auszusehen. Das ist hier jedoch nicht gegeben. Als ebenso störend empfinde ich den sehr penetranten Duft und die Tatsache, dass es auf meiner Haut Pickelchen hinterlässt. Wobei der letzte Punkt sehr Typ abhängig ist.


Eine weitere Meinung könnt ihr heute auch bei Samira lesen.

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. oje, na dann bin ich froh, mir das nicht angeschaut zu haben!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab es mir vor ca. 2 Monaten gekauft und paar mal benutzt, aber irgendwie kein Urteil gebildet. :-P

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)