Tja ihr Lieben, was soll ich sagen? Eigentlich habe ich nicht viele Worte für das übrig, was mir der DHL Mann eben in die Hand gedrückt hat:

Es handelt sich um meine letzte Nelly-Bestellung. Dabei rausgekommen sind ein völlig zerstörtes Nouba-Blush für 25,50€, eine kaputte Shady Lady Palette für 44,95€ und ein zerbröselter Mist Stockholm Lidschatten für 17,50€.
Immerhin hat ein Lidschatten überlebt und das Kleid, was jedoch etwas zu groß ist. Trotzdem alles in allem eine riesen Enttäuschung. Wer den Rest der Story mit Nelly noch nicht kennt, kann sich hier Part eins und zwei durchlesen:

Vorhin habe ich eine bebilderte E-Mail an den Kundenservice geschrieben und warte auf die Antwort. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

EDIT: Das ganze war sehr dicht aneinander gepackt und in einem Luftpolsterumschlag. Dieser befand sich wiederum „gepolstert“ durch das Kleid in einer Tüte.
Es ist demnach unwahrscheinlich, dass die Post die Schuld trägt. Zumal die Verpackung zugeschweißt war.

Traurige Grüße
Jadeblüte