[Geburtstagswoche] Wenn die Kamera glüht

Bloggen kostet teilweise unvorstellbar viel Zeit, Mühe und Geduld. Man nimmt sich vor, mal eben ein paar Produkte zu swatchen und schaut man auf die Uhr, sind wieder zwei Stunden dahingeflossen.

Noch unglaublicher ist es jedoch bei kompletten Looks, auf denen man das ganze Gesicht sehen soll. Inzwischen plane ich für solche Aktionen mindestens 3-5 Stunden ein, da ich genau weiß, dass es sehr lange dauern kann.
Für das Schminken brauche in in der Regel die kürzeste Zeit, denn erst danach beginnt das wahre Übel: Das Fotografieren.


Bei dem oben gezeigten Look sind über 850 Fotos entstanden - gut, dieses Mal haben wir auch zwei verschiedene Looks fotografiert, aber generell sind Zahlen um die 800 nichts außergewöhnliches.
Schließlich sollte alles möglichst realistisch und gut herüberkommen. Da müssen die Haare sitzen, das Make-Up sollte gut erkennbar sein, der Gesichtsausdruck muss ebenfalls stimmen und natürlich sollten auch die Farben realistisch eingefangen werden.


Dann überkommen mich während dem Fotografieren meist noch Phasen, in denen ich einfach Lust habe, ein paar blöde, unsinnige Bilder zu knippsen. Demnach wird gegrinst, gelacht, die Augen aufgerissen, eine Schnute gezogen, Hasenohren gezeigt oder aus den unmöglichsten Winkeln fotografiert. Und obwohl ich weiß, dass es solche Bilder nur selten auf den Blog schaffen, mache ich sie gerne. Denn es ist klasse, sich nach Monaten nochmal die Outtakes anzugucken. Abgesehen davon, dass der reine Fotografiervorgang tierischen Spaß macht.


Was ich damit sagen möchte: Seit ich blogge, muss meine Kamera manchmal ganz schön viel ertragen. An den ganz harten Tagen wird sie sogar 1-2 mal zwischendurch aufgeladen und entleert, da sie einfach mit meinen Anforderungen nicht immer mithalten kann ;-)
Trotz allem macht mir dieser ganze Zeitaufwand Spaß. Ich liebe es, mich hinterher durch die Galerie zu klicken, über Schnappschüsse zu lachen oder dann auch endlich einmal ein gutes Foto zu finden.
Und ganz ehrlich? Ohne das Bloggen wäre ich vermutlich nie dazu gekommen, mich so reinzuhängen. Und ich hätte nie erfahren, wie viel Spaß solche ellenlangen Schmink- und Fotosessions machen können.
Besonders gemeinsam mit Freundinnen, meinem Freund oder meiner lieben Samira per Webcam.

Und auch wenn es so viel Mühe kostet, werde ich wohl noch eine ganze Weile so weitermachen ;-)

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Tolle Fotokollagen, vor allem die letzte :)
    Ich bin schwer beeindruckt, wie viele Bilder Du machst. Da komme ich mir ja total popelig vor.
    Ich verneige mich vor Erfurcht :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find's toll, dass du so offen sagst, dass auch bei dir nicht "jeder Schuss ein Treffer ist" :)!!! Die Kollagen sind sehr gelungen, ich liebe Spaßbilder und sammle meine eigenen von meinen wesentlich kleineren Fotoshoots ;D!

    AntwortenLöschen
  3. du bist so ne Hübsche Franzi..deine Augenfarbe ist echt der Hammer *neid*

    AntwortenLöschen
  4. Uh da erkenne ich mich wieder. Gut 800 Fotos.. da wäre ich viiiiiiel zu ungeduldig.^^ Aber so um die 100 Bilder mache ich auch bei diesen Fotosessions. Kannst du mal einen Post über deine Cam machen? Deine Bilder sehen immer super aus. (:

    Ach und bei dem Bild mit dem Kätzchen.. da könnte ich NIEMALS machen, weil meine Katze nie in die Kamera schaut.^^ Egal wie ich mich hinstelle.. das ist immer vergebens. (:

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll, ganz große Klasse, vorallem das du dir soviel Mühe machst!

    Ich glaube mir ginge es so wie dir mit einer vernünftigen Kamera, ich habe nur einen Selbstauslöser (vo ich dann 10 Sekunden Zeit habe mich in Pose zu werfen) ansonsten muss ich immer selbst das Knöpchen drücken und die Fotos werden körnig und unscharf und ein Stativ hab ich auch nicht.

    Ich möchte mir Ende des Jahres, vorrausgesetzt ich bekomm den Nebenjob) eine neue Kompaktkamera holen, deine ist wahrscheinlich sehr teuer oder hast du eine Empfehlung für mich?

    Nochmal größes Lob! und ich find deine Katze toll!

    AntwortenLöschen
  6. Wow 850 Bilder ist schon wirklich eine stattliche Zahl!
    Ich finde es toll, dass du dir damit so viel Arbeit machst und Spaß dabei hast! Den Spaß sieht man deinen Bildern auch an ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich würd supergern mal die Outtakes sehen, also vllt hast du ja mal Lust uns die Schnutenbilder zu zeigen ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ok ganz so viele Bilder kommen bei mir nicht zusammen, aber gerade wenn ich bei schlechtem Wetter versuche ein Amu zu fotografieren könnens auch schonmal so 200 sein ^^ Finde es toll das du dir so viel Mühe machst :) Seitdem ich auch nen Blog habe weiß ich die Arbeit der anderen auch viel mehr zu schätzen ^^ Man wundert sich was da alles hinter steckt :)

    AntwortenLöschen
  9. Oha, du gehst ja ab, wie Schnitzel!!! Hammer! Aber es lohnt sich. Das Make-up sieht super aus und die Fotos sind echt schön. Und dann noch dieses Panorama. Wirklich klasse.

    AntwortenLöschen
  10. 800 Bilder :@ Ich hatte mit ca. 20 pro Pose und Makeup gedacht...

    AntwortenLöschen
  11. Deine Fotos sind echt immer toll! Oh, bei 800 könnte ich mich *niemals* entscheiden!! Löschst du die dann zum Teil oder speicherst du sie alle irgendwo?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. wow! deine bilder sind immer wundertoll! wahnsinn, welch ein aufwand hinter einem bild steckt! danke fürs zeigen!

    drücker, anka

    AntwortenLöschen
  13. woah 800 *.*
    ich knips pro look/swatch maximal 20-30 Bilder, bei 800 brauchst ja sicher schon allein ne stunde (oder länger) zum aussortieren

    AntwortenLöschen
  14. Die Fotos sehen soo schön aus!!
    Vorallem das Zweite :) <3
    LG

    AntwortenLöschen
  15. und es ist wunderbar, dass du trotz der vielen arbeit die daran hängt so viel spaß daran hast und uns damit auch soviel freude bereitest!!! :D

    danke...^^

    AntwortenLöschen
  16. jaa, die 800 Fotos kommen mir bekannt vor ^^
    aber das aussortieren danach, das ewige suchen nach einem wirklich guten Foto, das finde ich echt nervenaufreibend...

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde die Fotocollagen auch spitze *.*
    Hm, an die 800 Fotos komme ich nicht ran, das ist echt viel! :D Aber so an die 200 sind es schon manchmal ;))
    Ich denke mir auch immer "Ach mach mal eben den Blogpost fertig, geht ja schnell" und auf einmal ist man total geschockt beim Blick auf die Uhr ;))

    AntwortenLöschen
  18. Die Bilder sind der Hammer, jeder Schuss ein Treffer :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)