[Empfehlung] Groupon Douglas-Deal

Schon letztens geisterte dieser Deal durch die Onlinewelt, aber ich habe ihn ignoriert. Denn ich habe nicht daran gedacht, dass ein "Gutschein" nochmal etwas anderes als ein Rabattcoupon ist, von denen man einige im Internet findet.
Kurzum heißt das, dass man bei einer Douglasbestellung einen 5€ Gutschein und einen 5€ Coupon einlösen und somit ganze 10€ sparen kann. Das wiederum ist wohl wirklich ein guter Deal. (Danke an Frau S. für den Hinweis!)


Deshalb möchte ich ihn euch auch empfehlen. Und ich mache keine Geheimnis daraus: Für die Werbung von Neukunden erhält man sowohl einen weiteren Gutschein, als auch Groupon Guthaben. Damit ihr aber die freie Wahl habt, könnt ihr entweder:

--> Hier klicken und mir den Bonus schenken oder aber
--> Hier klicken und den Deal ohne Bonus kaufen

Das überlasse ich ganz euch, auch wenn ich mich natürlich freue, wenn ihr den ersten Link wählt :-)

Übrigens gelten bei Douglas aktuell die folgenden 5€ Rabattcoupons ab einem Bestellwert von 25€ (Alle Angaben ohne Gewähr!)

  • Bis 14.06: 293DEDS
  • Bis 01.07: 506DEDN
  • Bis 01.07: 131DEDN
  • Bis 01.07: 157DEDN
  • Bis 01.07: 237DEDN
  • Bis 01.07: 253DEDN
  • Bis 01.07: 293DEDN
  • Bis 01.07: 153DEDN
  • Bis 01.07: 065DEDN
  • Bis 01.07: 066DEDN
  • Bis 01.07: 293DEDM

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Rabattcoupons. Weißt du eigentlich, ob die auch mit dem Groupongutschein kombinierbar sind?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind diese Douglasgutscheine richtige Codes - und nicht nur Coupons. Und das heißt, dass man beim bestellen beides eintragen und so 10€ sparen darf :-)

    AntwortenLöschen
  3. Super..! Hab mir auch gleich mal so ein Gutschein gesichert.
    Mit 1€ kann man ja nicht viel falsch machen.
    Und Danke für die RabattCodes ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    bekommt man diesen Gutschein per mail oder Post?
    Der Betrag ist schon abgebucht worden, doch bis jetzt hab ich nicht bekommen.

    Danke

    AntwortenLöschen
  5. @MissSue: In der rechten Spalte unter dem Deal steht:
    "Gutschein wird innerhalb von 5 Werktagen nach Ablauf des Deals per Post verschickt."

    Und auch die, die im letzten Deal ihren Gutschein erworben hatten, haben ihn recht fix per Post bekommen :-) Müsste also spätestens in der nächsten Woche bei dir ankommen!

    AntwortenLöschen
  6. Hey

    vielen Dank für die Info, hab mir wieder einen gekauft (letzt hatte ich schon einen, der ist auch noch nicht angekommen) und dir habe ich hoffentlich 6 Euro gebracht ;)
    Und danke für die Codes.

    Ich glaube, dass man es kombinieren kann. Die Codes sind nämlich Rabatte (und man muss einen bestimmten Betrag erreichen) aber die Gutscheine von Groupon sind richtige Gutscheine, man könnte theoretisch ein Produkt für 5 Euro kaufen und bezahlt eben nichts.

    Liebe Grüße
    Katrin :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Codes! Ich hab neulich schon den Gutschein gekauft und heute auch wieder... :D

    AntwortenLöschen
  8. MEIN GOTT NOCHMAL, HÖRT DOCH AUF MIT DIESEM SCHNEEBALLSYSTEM! SO EIN BETRIEB MACHT JA WOHL NUR AKTIONEN ZU IHREN GUNSTEN, WENN IHR JA ACH SOVIEL SPART, MÜSSTEN SIE JA AUTOMATISCH EIN MINUS MACHEN! VIELLEICHT MAL NACHDENKEN!!! UND WAR JA KLAR DAS MRS VON UNS ZU VORSTADTCINDERELLA SOWAS AUCH NOCH GUTHEISST. EUCH WIRD DOCH ECHT SOVIEL IN DEN HINTERN GESTECKT AN KOSMETIKARTIKEL UND ZUGESCHICKT; MÜSST IHR NUN AUCH NOCH MIT SOWAS RUMNERVEN? VERDAMMT NOCHMAL!

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym: Ich denke, man hätte es auch in normaler Schrift schreiben können, aber ich lasse den Kommentar dennoch stehen, da ich kein Problem mit der Kritik hab.

    Also, ersteinmal hast du natürlich Recht: Es ist ein Schneeballsystem. Wer andere wirbt, der bekommt was. Fakten, die ich nicht abstreiten will. Aber genau aus diesem Grund habe ich z.B. meinen Lesern offen gelassen, ob sie mit den Bonus geben wollen, oder ob sie sich eben einfach nur den Deal kaufen - Fertig.

    Und klar macht der Betrieb so etwas zu seinen Gunsten - Ist doch klar? So läuft das Geschäftsleben. Jeder Betrieb ist auf einen möglichst hohen finanziellen Vorteil aus. Allerdings bietet ja nicht Groupon selbst diese Aktionen an, sondern die entsprechenden Firmen stellen die Gutscheine meines Wissens nach zur Verfügung. Kurzum kann man solche Deals als Werbeaktionen von Parfumerien, Friseuren, Restaurantes etc. ansehen (Und ich vermute fast, dass diese es sogar steuerlich als Werbung absetzen können.)

    Jetzt aber zu dem Punkt, weshalb ich darüber schreibe: Ich verstehe nicht, warum man nicht von diesen Werbemaßnahmen profitieren sollte. Wenn ich in einer Zeitung ein Wochenangebot oder einen Rabattcoupon für mein Lieblingsshampoo sehe, dann löse ich es doch auch ein? Weil letzten Endes ich ebenfalls einen Vorteil davon habe.
    Genauso wie die Firma. In meinen Augen eine Win-Win Situation.

    Ich gehe davon aus, dass du bisher nichts bei Groupon, DailyDeal etc. pp. gekauft hast, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man dort wirklich gute Schnäppchen machen kann. Sei es ein 50€ Zalandogutschein für 10€ oder eben ein 5€ Douglasgutschein für 1€. Bei allem spart man.
    Und nur weil ich ab und zu einmal Gratismuster zugeschickt bekomme (Die ich mir im übrigen bisher nie ausgesucht habe), habe ich doch immer noch eigene Wünsche. Und wieso sollte ich bei Douglas Online 25€ zahlen, wenn ich so simpel 9€ sparen kann?
    Und ich vermute, dass es Mara nicht anders gehen wird. Sie hat meinen Tweet retweetet, um eben andere auf ein gutes Angebot aufmerksam zu machen. Daran sehe ich nichts verwerfliches.


    Kurzum: Ich versteh deinen Unmut übers Schneeballsystem und darüber, dass es auf die Dauer nervt, wenn etliche Blogger parallel über das gleiche berichten. Dennoch nutze ich solche Aktionen gerne, wenn sowohl die Firma als auch ich davon profitieren.

    Liebe Grüße
    Jadeblüte

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)