Heute kommt endlich die erste Review zu einem der gewünschten Produkte aus meinem letzten Einkauf: Dem „Blazing Red“ Sailor’s Heaven Lipgloss von P2. Bei dem ich im übrigen leider nicht mehr weiß, wieso ich ihn überhaupt gekauft hatte – Achja, doch, Samiras Swatch war Schuld und das „Haben-Wollen“-Gefühl schneller als der Verstand.

Preis und Kaufort: 2,65€ im dm

Inhalt: 7ml

Produkthaltbarkeit: 12 Monate

Blazing Red: Wie der Name sagt, handelt es sich im einen Rotton. Und zwar um einen tomatigen, sehr deckenden, der nur etwas für Mutige ist.
Aufgetragen wird er mit einem integrierten Pinsel, sodass man präzise Linien ziehen kann. Außerdem klebt er kaum und hält ca. 2 Stunden – Soweit zu den positiven Aspekten.

Leider ist es Pflicht, einen Lipliner zu tragen, da der Gloss sonst nach nur einer Minute komplett ausläuft. Aber auch mit Lipliner würde ich raten, regelmäßig die Konturen zu kontrollieren und auf gar keinen Fall die Lippen zu schürzen – Sonst hängt das Rot nämlich auf den Zähnen oder im Gesicht 😉 Ebenso sollte man Essen oder Trinken aus einem Glas vermeiden.

Positiv:

  • +Deckkraft
  • +Neutraler Geschmack
  • +Pinsel
  • +Farbton

Negativ:

  • -Läuft ohne Liner aus
  • -Verschmiert schnell
  • -Sehr flüssig
  • -Chemischer Geruch

Kaufempfehlung: Ja, für die, die keine Angst vorm Verschmieren haben und gern mit Lipliner arbeiten. Ansonsten nicht.

Fazit: Es ist nun schon der vierte deckende Rote in meiner Sammlung und bis auf den aus der Eclipse LE trage ich keinen. Insofern war der Kauf eigentlich überflüssig.
Und das ganze hat auch einen einfachen Grund: Bei Anlässen, zu denen ich intensiv rote Lippen trage, habe ich keine Zeit und Lust permanent an meinen Gloss denken zu müssen. Da muss ich mich einfach auf meine Lippenkosmetik verlassen können und das geht bei „Blazing Red“ leider nicht.
Wer aber nur eine nette Spielerei für Fotoprojekte sucht oder jetzt im Sommer gerne mal für einen kleinen Ausflug was Knalliges will, der kann ihn für 2,65€ getrost mitnehmen. Für ersteres werde ich ihn wohl auch nur noch nutzen.

Was für Erfahrungen habt ihr bisher mit roten, deckenden Lipglossen gemacht? Mögt ihr so etwas oder greift ihr lieber auf haltbare Lippenstifte zurück, bei denen ihr wisst, dass sie halten? Und zu welchem Anlass würdet ihr „Blazing Red“ tragen? Bzw. zu welchem habt ihr in bereits aufgepinselt?

Liebe Grüße
Jadeblüte