Neben den Zollinfos habe ich auch mal wieder eine kleine Review mit Lippenswatches parat. Und zwar zu den beiden P2 Lippenstiften „111 Unter den Linden“ und „142 Walk of Fame“. Beide sind aus dem neuen P2 Sortiment und durften neben den beiden Glamourazzi Pencils mit. Obwohl ich den Kauf der 111 schon bereue – Weshalb könnt ihr im folgenden lesen:
Preis und Kaufort: 1,95€ im dm
Inhalt: Keine Angabe
111 – Unter den Linden: Dieser Lippenstift ist ein recht knalliges, deckendes Barbiepink. Dank der Cremigkeit lässt er sich gut auftragen, betont aber leider jede noch so kleine Hautschuppe. Außerdem verkriecht er sich gerne mal in die Lippenfältchen.
Die Haltbarkeit ist mit 1 Stunde sehr gering, was bei dem Preis aber ggf. zu verschmerzen ist. Mir persönlich steht diese Nuance überhaupt nicht. Sie harmonisiert gar nicht mit meiner Haut und lässt diese ganz fahl wirken. (Siehe Swatch)
142 – Walk of Fame: Diese Nuance ist ein sehr intensives, beinahe Neonpink mit einem Hauch Rot. Der Auftrag funktioniert ebenfalls einwandfrei und Hautschuppen werden nicht so sehr betont wie bei UdL. Ohne Lipliner läuft er etwas aus, was aber nicht so schlimm auffällt. Die Haltbarkeit beträgt ca. 2 Stunden ohne Trinken und Essen. 
Positiv:
  • +Auftrag
  • +Preis
  • +Tragegefühl
Neutral:
  • Haltbarkeit (WoF)
Negativ:
  • -Haltbarkeit (UdL)
  • -Läuft aus (WoF)
  • -Betont Hautschuppen (UdL)
Kaufempfehlung: Ja (Walk of  Fame); Nein (Unter den Linden)
Fazit: Für den Preis darf man ja eigentlich kaum meckern, aber durch die übermäßige Betonung der Hautschuppen bei UdL, ist es für mich ein absolutes NoGo-Produkt. WoF ist hingegen ein wirklich knalliger, netter Ton, der mit Lipliner tragbar ist. Für welchen Anlass, ist noch einmal eine andere Frage 😉
Was haltet ihr von den neuen Nuancen der Pure Color Lipsticks von P2? Habt ihr selber welche ausprobiert und findet ihr, dass eine solch geringe Haltbarkeit bei dem Preis verschmerzbar ist?

Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂
Liebe Grüße

Jadeblüte