[Review + Swatches] Catrice Colour Show Glosse

Heute gibt es mal eine Review zu meinem vier Colour Show Glossen von Catrice, die seit dem letzten Jahr im Sortiment sind. Ich durfte mir bei dem damaligen Event kostenfrei welche aussuchen und habe mich für die folgenen Nuancen entschieden: "020 - Oh, So Chic", "030 - Pink me Up!", "060 - Little Red Dress" und "080 - Nude-Tritious"; Wie, einige von euch haben nun ein Déjà-vu, was den Namen der 030 betrifft? Kein Wunder, denn einer der Lippenstifte, die ich hier bereits vorgestellt habe, trägt denselben. Finde ich nicht so dramatisch, da sich Catrice sonst viel Mühe bei der Namensgebung gibt, fiel mir nur beim Swatchen auf ;-)


Preis und Kaufort: 3,79€ im Müller, Kaufhof etc.

Inhalt: 5ml

Produkthaltbarkeit: 24 Monate


Allgemein: Catrice brachte zwei neue Lipglossreihen heraus. Die Colour Show und Lip Appeal Glosse. Während letztere sheer und feuchtigkeitsspendend sein sollen, sollen die Colour Shows deckend und langhaftend sein (Bis zu 4 Stunden). Das schreibe ich dieses Mal extra dazu, damit ihr wisst, wo meine Erwartungen lagen.


020 - Oh, So Chic: In dem Röhrchen sieht die 020 nach einem hellen Korallton mit deutlichen, aber kleinen Glitzerpartikeln aus. Eigentlich eine top Frühlingsfarbe, wären da nicht die folgenden Makel: Colour "Show" ist in diesem Fall leider nicht wortwörtlich zu nehmen. Auf den Lippen erkennt man nur einen Hauch Koralle, aber dafür eine Masse von silbernen Glitzerpartikeln, die sich etwas wie Sand anfühlen. Dazu klebt der Gloss sehr stark, was zwar tatsächlich für eine top Haltbarkeit sorgt (2-3 Stunden), aber für mich das Tragegefühl deutlich mindert.
Abschminken muss man im übrigens trotzdem noch, da Glitzer hartnäckig sitzen bleibt - Ihr merkt: Ich bin nicht besonders angetan.


030 - Pink me up: Wer den Swatch des Lippenstiftes kennt und das Versprechen oben gelesen hat, wird vielleicht einen deckenden, pinken Gloss erwarten. Und ja, dieses Mal kommt definitiv mehr Farbe auf den Lippen an, aber unter "Farbintensiver Lipgloss" stelle ich mir etwas anderes vor. Dabei hat Cosnova mit der damaligen Essence Eclipse LE doch bewiesen, dass sie durchaus tolle, deckende Glosse herstellen können.
Dank dem rein glossigen Finish ist das Tragegefühl immerhin besser als bei der 020. Es klebt leicht, fühlt sich aber in Ordnung an. Die Haltbarkeit beläuft sich auf etwa 2 Stunden.


060 - Little Red Dress: Dieser gehört eindeutig zu den best deckenden Glossen, könnte aber nach meinem Geschmack auch besser sein. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen. Auftrag ist in Ordnung, Haltbarkeit und Tragegefühl ebenfalls. Auch wenn es klebt.




080 - Nude-Tritious: Wer jetzt glaube, er würde ernsthaft einen nudefarbenden, deckenden Gloss sehen, den muss ich schwer enttäuschen. Viel mehr ist die 080 ein rostiger Rosenholzton mit vielen Glitzerpartikeln. Und auch wenn es nicht so aussieht, sind diese feiner als in der 020 und geben so ein deutlich angenehmeres Tragegefühl. Es klebt zwar sehr, der Glitzer bleibt hartnäckig auf den Lippen, aber es gibt immerhin kein Schmirgelpapier-Gefühl.


Positiv:
  • +Farbauswahl
  • +Design
  • +Haltbarkeit
  • +Tragegefühl (LrD +  PmU)
  • +Auftrag


Neutral:
  • Deckkraft
  • Tragegefühl (N-t)
  • Starker, süßer Geruch

Negativ:
  • -Tragegefühl (OsC)
  • -Abschminken (OsC + N-t)


Kaufempfehlung: Nein (Als gut deckende Glosse und generell für OsC), Ja (Als normale, gut haftende Glosse)

Fazit: Wahrscheinlich waren meine Erwartungen dank "Lunch at Cullen's" damals einfach zu hoch. Ich hatte mich auf intensive, deckende Glosse gefreut - und ja, für Glosse sind sie in Ordnung. Aber letzten Endes findet man auf meinen Lippen doch nur einen Hauch von Farbe, was ich auch bei anderen Marken bekomme. Und dann muss ich keine 3,79€ zahlen, sondern knapp die Hälfte. (z.B. Stay with me Glosse von Essence).
Wer jedoch ein Fan von solchen Farben und leicht klebrigen, gut haftenden Lipglossen ist, der kann es sich dennoch anschauen.


Welcher Lippentyp seid ihr? Gloss oder doch lieber Lippenstift? Und habt ihr mit den Colour Show Glossen schon Erfahrungen gemacht? Bzw. würdet ihr euch die ein oder andere Nuance gerne zulegen?

Ich freue mich auf eure Antworten :-)

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Also der Pink me up gefällt mir ganz gut =D! Der Nude-Tritious und Oh, so chic sind mir dagegen zu glitzerig >_<.
    Lg
    San

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Lippenstifte mehr. Aber ich hab mir einen der Lip Appeal Glosse gekauft .. und ich find den Applikator echt merkwürdig und der Auftrag ist echt anstrengend, da das Zeug nicht so richtig ergiebig ist und man ziemlich oft "nachpumpen" muss.

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. bin auch eher für lippenstift, von manhattan gibts so nen tollen permanent lippenstift in glossform, also mit stäbchen zum pumpen etc, an der anderen seite ein gloss ders noch fixiert. ein traum! hab den knall-dunkel-roten, ist super! ansonsten benutze ich momentan gern den p2 in red square 090, das ist auch voll meine farbe!

    AntwortenLöschen
  4. Lunch at Cullens :) Das war echt ein Super-Gloss, den selbst ich als Lippenstift-Liebhaberin mochte. Danke für deine ausführliche Review! ich hatte die Glosse von Catrice nur geswatcht und mir keinen davon mitgenommen. Das wird wohl nach deiner Review so bleiben ;)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Review, aber gut, ich mag eh keine Glosse ;)

    du, mirs grade aufgefallen, seit wann hast du die schrift? ich mein, sie sieht schön aus und man kann sie lesen, aber ich find sie irgendwie unangenehm, wenn man länger was liest, weil manche buchstaben so "brüchig" aussehen ... ich hoffe, irgendjemand versteht, was ich meine :D auf jeden fall zoome ich immer einmal ran ums angenehmer lesen zu können...und nein, ich bin normalerweise NICHT kurzsichtig :D

    das nur mal so am rande ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bevorzuge eigentlich Lippenstifte, aber "Pink me up" sieht richtig toll aus :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  7. @Alica: Danke für dein Feedback! Diese Schrift ist die "Standardschrift", die auch in Kommentaren, Seitenüberschriften & Co. genutzt wird. Ich wollte einfach ausprobieren, wie es aussieht, wenn ich sie auch in den Texten übernehme - insofern bin ich froh, dass ich da eine Rückmeldung von dir bekommen habe.
    Bei mir kann man es ganz gut und flüssig lesen, aber vielleicht könntest du mir einmal einen Screenshot schicken? Denn viele PCs haben unterschiedliche Auflösungen und Farbeinstellungen, sodass es anders wirken kann - Und ich möchte natürlich nicht, dass sich Leser anstrengen müssen, um die Texte zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die kleinen Sprüche bei den Lippentragebildern süß. Es verleiht deinem Blog etwas Besonderes und hebt dich von den anderen Beaty-blogs ab, finde ich.

    Grüße aus der Filmfabrik

    AntwortenLöschen
  9. okay, warte, ich lad mal eines hoch ;) man kanns schon lesen, natürlich, aber es hat halt dieses...Brüchige, keine ahnung ;D

    http://oi53.tinypic.com/4so6cw.jpg

    vor allen dingen die kringel von den e's, oder beim s find ich...

    aber man, das ist wirklich nur ne kleinigkeit, die mir aufgefallen ist! :D ansonsten find ich deinen blog nämlich echt klasse ;)

    AntwortenLöschen
  10. @Alica: Dankeschön! Also eigentlich sollte es nicht so aussehen :-( Auf dem Screenshot seh ich das Problem und finde auch, dass die e's da eher wie c's wirken. Bei mir sieht das ganze so aus:

    http://tinyurl.com/68yovfl

    Die Buchstaben sind alle in sich geschlossen - umso ärgerlicher, dass es bei anderen nicht so ist.
    Ich werde definitiv nochmal mit den Schriftarten experimentieren, sodass ich eine finde, die optisch schön, aber gleichzeitig lesbar ist ;-)

    Und vielen Dank für das Lob =)

    AntwortenLöschen
  11. das' ja echt was anderes, komisch :)
    na ja, gerne ;D

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde diese Glosse toll. =D

    Hat jemand interesse, bei meinem Gewinnspiel teilzunehmen?
    http://vanysbeauty.blogspot.com/p/gewinnspiel.html

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)