[Tag] Blogger bei der Arbeit

Guten Vormittag ihr Lieben :-)

Seit einer ganzen Weile geistern zwei Tags durch die Bloggerwelt, die nach dem Blogplatz und nach der Blogweise fragen. Da bei mir eigentlich beides fast auf das gleiche herauskommt, fasse ich sie einfach für euch zusammen.

Der Hauptteil meiner Arbeit findet an meinem Schreibtisch statt, der seit dem Bloggen ständig diverse dekorativen Untermieter hat. Lacke, Lippenstifte, Lidschatten, Glosse - eben alles, worüber ich so schreibe. Neben den Produkten habe ich natürlich ein paar weitere Hilfsmittel. Dazu gehören: Ein Fenster mit Tageslicht, ein Badezimmer mit Wasser, viele viele Küchentücher, Wattepads, AMU- und Nagellackentferner, eine Kamera (Pentax Optio M40), gute Laune und viel Spaß am Schreiben ;-) Ohne eine dieser Komponenten wäre ich manchmal ganz schön aufgeschmissen.

Wenn sich nicht wieder einmal das totale Chaos über meinem Schreibtisch ausgebreitet hat, sind die einzelnen Dinge nach Produktgruppen sortiert, sodass ich mich Posttechnisch besser orientieren kann.

Nun aber zu den Bildern (Persönliche Dinge wie Fotos, Texte etc. habe ich unkenntlich gemacht):


Bild 1: Zur Linken seht ihr Luanna, die derzeit das formschöne Modell "graue Socke" tragen muss, da sie ihre OP-Fäden nicht in Ruhe lassen möchte.
Zur Rechten gibt es dann die Kategorie "Gesichtsprodukte". Rouges, Make-Up, Puder, Cremes etc. Aus dieser Kategorie wird es wohl zu allem eine Review geben.

Im Vordergrund könnt ihr dann noch meine uralt-Tastatur erahnen. Sie ist klobig, ergraut, so laut, dass mein Freund beim Tippen den Fernseher kaum versteht und dennoch möchte ich sie nicht tauschen. Fragt mich nicht wieso, aber ich kann auf diesen hohen, alten Tasten am besten schreiben.
Außerdem liegt hier der Anschluss für meine Kamera, um die Bilder schnell auf die PC ziehen zu können. Ich bevorzuge es übrigens, erst die Bilder zu machen, dann die Texte zu schreiben und anschließend beides zusammenzufügen :-)


Bild 2: Werft ihr einen Blick nach links, trefft ihr auf die Kategorie "Augenprodukte". Ob Kontaktlinsen, Eyeliner, Kajals, Lidschatten oder Mascara. Hier steht von allem etwas, was ich euch ebenfalls größtenteils vorstellen möchte. Manches war sogar bereits dran und muss nur noch in den Helmer einsortiert werden.

Im Hintergrund und zur Linken könnt ihr außerdem einige Nagelprodukte von P2, Essence und Catrice erkennen. Hier bin ich mir sicher, dass ich euch nicht alles persönlich vorstellen werde. Denn einige Dinge sind für meinen Nageltyp oder Hautfarbe nicht geeignet und werden in der Hoffnung weitergegeben, dass der neue Besitzer mir seine Erfahrungen mitteilt.


Bild 3: Die linke Hälfte meines Schreibtisches ist prinzipiell überladen. Im Hintergrund könnt ihr drei Fächer erahnen, in denen neben Schulmaterial Produktinformationen, Flyer, Proben und eine Kiste mit Verlosungssachen liegen.

Davor befindet sich dann der absolute Produktoverkill aus den Kategorien Nagelpflege, -deko und Lippenprodukten. Hier sammelt sich das meiste an, da die einzelnen Reviews und Swatches mehr Zeit in Anspruch nehmen, als z.B. bei Lidschatten, Rouge & Co.

Denn so ein Lack will ja nicht nur aufgetragen, sondern auch auf seine Haltbarkeit getestet werden und da kann so ein Test schon einmal 3-7 Tage dauern.
Bei Lippenprodukten müssen die Lippen mitspielen, die aber gerade jetzt im Winter oft schlechte Zeiten hatten und so spröde waren, dass jeder Swatch eine Zumutung gewesen wäre.



Ihr seht, dass das Bloggen mit viel Arbeit, Ausdauer - aber auch Liebe verbunden ist. Würden mir das Letztere fehlen, würde ich es nicht machen. Denn auch wenn es egoistisch klingen mag: Ich blogge, weil es eins meiner Hobbys ist und ich Spaß daran habe, neue Dinge auszuprobieren und mit euch zu teilen. Ich blogge nicht aus Pflichtgefühl und sei es, dass ich mal ein gesponsortes Produkt weit zurückstelle und lieber Sachen vorziehe, an denen ich Freude habe.


Ich hoffe, euch hat der "kleine" Einblick in meinen Blogplatz gefallen und ihr könnt euch besser vorstellen, wie viel Zeit dieses Hobby kostet und wie viel Spaß es dennoch machen kann ;-)


Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Die kleine Lu möchte ich sofort durchknuddeln :) Die Socke steht ihr unwahrscheinlich gut!
    Und dein Tastaturproblem kenne ich. Meine ist schwarz und wird immer heller, jeder der mich tippen hört denkt, dass ich wie besessen auf die Tasten haue, aber ich liebe sie einfach und könnte sie nicht abgeben ;)

    AntwortenLöschen
  2. o.O ui, wenns bei mir daheim so aussehen würde, würd emein Mann ordentlich tacheles mit mir reden :) ICh blogge imme rvon einem Laptop aus..

    AntwortenLöschen
  3. @MyOne: Meinen Freund stört es nicht, solange der Kram auf meinem Schreibtisch liegt und ich nicht anfange, mich in der Wohnung auszubreiten ;-)
    Ein Laptop hätte ich auch gerne wieder, da unser altes kaputt gegangen ist, doch "so mal eben" kann mans sich leider nicht leisten :-(

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, so ähnlich siehts bei mir dann immer im Bett aus, weil ich mit dem Lappi hier sitze ...

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)