Guten Nachmittag zusammen 🙂
Schon vor einer Weile wurde ich von der lieben Ju zum Thema „Was ist in deiner Schminktasche“ getaggt und habe es natürlich gerne angenommen. 

Ich weite diesen Tag einfach noch minimal aus und zeige euch, was ich an dekorativer Kosmetik bei jeder Reise dabei habe. Manches variiert natürlich auch, doch im Groben und Ganzen sind die folgenden Dinge meine treuen Begleiter.
Alle Dinge, die ich täglich mit mir herumtrage, habe ich zusätzlich Violett markiert 😉
Und Sachen, die sich in meiner abendlichen Tasche finden, sind Rot geschrieben.

RougeCatrice Tickled Pink, Alverde Peach, Alverde Pastell Rosé, P2 Apple Cheeks, Alverde Flamingo: Da Rouges zu meinen Lieblingsprodukten gehören, habe ich auf Reisen immer gerne eine kleine Auswahl dabei. Wie man sehen kann, ist Pastell Rosé schon relativ leer, da es einfach mein Allrounder ist, der immer passt. Genauso ist es aber inzwischen auch bei Tickled Pink. Und sollte mich die Lust packen, knalligere Wangen zu tragen, ist Flamingo mit seinem tollen Rot-Pink einfach ideal. Zu Peach und Apple Cheeks muss ich kaum was sagen, denn diese Rouges sind einfach beide toll, sehr natürlich und treue Begleiter.

LippenstifteAlverde Satin Rose, Catrice Oceans Sunrise, Clarins Rosewood, MAC Cindy, Jemma Kidd Siren, Artdeco 20: Auch bei Lippenstiften brauche ich meine Auswahl, sodass prinzipiell immer etwas rotes, rot-pinkstiches, peachiges und rosanes dabei ist. Die oben genannten Lippenstifte überzeugen mich alle durch ihre Textur, Deckkraft und natürlich Farbe 😉 Müsste ich mich jetzt aus unerfindlichen Platzgründen (irgendwo geht immer noch was, Jackentasche, Handtasche, Hosentasche…) auf einen beschränken, würde es wohl der Alverde Lippenstift sein, da er fast immer passt.

LidschattenNYX Trio Splate, MAC Retrospeck, Alverde Magic Sage, PonyHütchen Snake, Divine und Black Magic, Alverde Pearly Lilac: Seit Samira mir letztes Jahr Retrospeck geschenkt hat, ist er aus meiner Alltags-Make-Up-Routine nicht mehr wegzudenken. Ich nutze ihn immer als Highlighter, sodass er folglich auch ständig im Täschchen liegt. Ansonsten brauche ich prinzipiell meine Lieblingspigmente für Smokey Eyes, was Farbiges und Neutrales. Deshalb hat sich irgendwann die obrige Kombi einfach so ergeben.

Mascara, Kajal, EyelinerEssence Multi Action, P2 Perfect Look Black, P2 Beauty Inside Eyeliner: Für mich ein perfektes Trio, um den Augen den letzten Schliff zu verleihen. Ich habe bisher auch keinen Kajal gefunden, der so gut auf der Wasserlinie hält und keine Mascara, die die Wimpern so klasse trennt und gleichzeitig Volumen schenkt.


Wichtige Helfer P2 Eyebase, Ebelin Lidschattenpinsel, High Heels Mascara Bürstchen, Essence Blushbrush: Ohne diese Helfer geht fast gar nichts. Außer vielleicht der Lidstrich und Lippenstift auftragen, aber das reicht mir für gewöhnlich nicht 😉 Deshalb begleitet mich auf meinen Reisen immer eine kleine Pinselauswahl und natürlich meine geliebte Eyebase.

SonstigesEine Menge Haargummis und Spangen, Ohrringe, Lippenbalsam, Antipickelgel, Armband, Nagelschere uvm.: Das ist jetzt alles ein wenig variabel, aber prinzipiell findet sich in meiner Schminktasche lauter Krimskrams, der da nicht unbedingt hereingehört 😉 Aber da mich die Tasche meist ins Bad begleitet, habe ich gerne ein paar Spangen und Haargummis etc. in greifbarer Nähe, um kurz die Haare zurückzuhalten.

All die oben genannten Sachen passen parallel in meine winzige Tasche, die zwar fast aus allen Nähten platzt, aber solange es hält… 😉
Das, was dann doch nicht mehr hereingeht ist meine Metallic Stones Palette von Zoeva und eine kleine Lackauswahl, die immer sehr stark variiert. Da kommt es wirklich darauf an, was für eine Farbphase ich gerade habe. Deshalb habe ich diese Sparte auf dem Foto ausgelassen. 
Nun kommt natürlich noch der wichtige Teil des Weiter-taggens. Und ich hoffe, dass ich keine Bloggerinnen erwische, die schon mitgemacht hat und dass ihr Lust habt, teilzunehmen:
Über einen kurzen Kommentar mit oder ohne Link zum eigenen Post würde ich mich freuen 🙂
Liebe Grüße
Jadeblüte