Wer Frau Elchs Babyblog kennt, der wird wohl auch die Kategorie „Notiert“ kennen.
Da nämlich einige interessiert gefragt haben, wie es unseren kleinen Kätzchen geht, wie sie sich entwickeln und was sie so für Flausen im Kopf haben, dachte ich, dass ich einfach gelegentlich eine kleine Übersicht mit Bildern poste. Und damit das ganze kein Lesemarathon wird, verpacke ich es einfach in kleine Notizen – Viel Spaß beim Lesen 🙂
~Die schönste Tageszeit, um durch die Wohnung zu toben, 
ist von 2-4 Uhr morgens~
~5x täglich füttern reicht nicht. Lieber winzige Portionen,
dann aber bitte alle 2 Stunden~

~Das Wasser im Napf ist nicht zum Trinken da, sondern zum
Plantschen und Spielzeugmäuse versenken~
~Warum beim Katzenklo sauber machen nur daneben
stehen, wenn man doch so prima mithelfen und mit
den Streuklumpen spielen kann?~

~Das beste Spielzeug sind Reißverschlüsse und Kassenbons~

~Ausflüge zum Tierarzt machen so einen großen Spaß, dass man von da an am
liebsten in der Transportbox schläft und sobald sich einer der Menschen Schuhe
anzieht, will man natürlich mitkommen und wartet sehr geduldig in der Box
– die doofer Weise stehen bleibt~

~Styroporplatten sind noch besser als Kratzbäume.
Und vor allem lauter~

~Aus den Augen aus dem Sinn. Sobald man mit dem Rücken
zu den anderen steht, wird hilfesuchend gemaunzt, bis
jemand den eigenen Namen ruft~

~Katzengras ist nicht zum Fressen da, sondern prinzipiell zum Buddeln~

~Das Lieblingsspiel trägt den Titel: Fensterbank abräumen~

~Wenn schon kraulen, dann auch richtig – Aber wehe die eine Hand
gleitet kurzzeitig zum Laptop. Da ist Neid vorprogrammiert~

~Die schönsten Grüße sind sssssssffffffeeeeeeeeeee,
ddddddddddddxxxx und werden meist an Samira oder den
Dosenöffner übermittelt 😉 ~

~Mäuse beobachten ist eine klasse Beschäftigung – solange
die fremden Wesen nicht zurückschnuppern wollen. Denn dann
überkommt einen die schiere Panik~

~Ein gelbgekleideter Mann bringt andauernd klasse
Knabbermaterial, mit dem man so einiges machen kann~

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß beim Lesen und könnt euch das Leben mit den beiden etwas vorstellen 😉 Es ist jedenfalls sehr turbulent, aufregend und einfach schön.

Liebe Grüße
Jadeblüte