Dienstag, 30. November 2010

[Ankündigung] Blogger-Adventskalender

Guten Abend ihr Lieben =)

Heute gibt es nochmal eine wirklich schöne Ankündigung, bevor ich wieder zu Reviews, Swatches, AMUs und Co. übergehe.


Jetzt zur Vorweihnachtszeit wimmelt es in der Bloggerwelt nur so von tollen Aktionen, besinnlichen Posts und wundervollen Kooperationen. Gerade letzteres finde ich besonders toll und so haben sich auf Sarahs Ruf hin 14 Bloggerinnen versammelt, um einen gemeinsamen Adventskalender auf die Beine zu stellen. Dieser ist unser Dankeschön an euch. Unser Dankeschön für all eure Kommentare, eure lieben Worte und eure Treue, auch wenn es gerade einmal nicht so gut läuft.
Das heißt, dass es in regelmäßigen Abständen auf einem dieser 14 Blogs ein Gewinnspiel gibt, bei dem ihr die Chance habt, tolle Preise zu ergattern. Was ich am ganzen wirklich toll finde, ist die Tatsache, dass keiner dieser Gewinne gesponsort ist, sondern alles wirklich von uns kommt :-)

In dem folgenden kleinen Video könnt ihr sehen, wer alles teilnimmt und unten gibt es außerdem die Daten und Blogverteilung, sodass ihr immer wisst, wer grad sein Türchen geöffnet hat!





1. www.fashion-fee.com
3. www.schminkwiese.blogspot.com
4. www.vorstadtcinderella.de
6. www.liebenswuerdig.blogspot.com/
7. www.lipglossladys.com
9. www.jabelchen.blogspot.com
10. http://miausmiles.com/
12. www.marislilly.blogspot.com
13. www.beautydavne.blogspot.com
15. www.keinezicktsoschoenwieich.blogspot.com
16. www.jadebluete.blogspot.com
18. www.danib001.blogspot.com
19. www.magi-mania.de
21. www.juicytubes105.blogspot.com
22. www.fashion-fee.com
24. Noch einmal öffnen alle 14 Bloggerinnen ein Türchen für euch :-)

In meiner Sidebar findet ihr nun auch das Adventslogo, über das ihr zurück zu diesem Post kommt. Damit bleibt euch langes Suchen nach dem aktuellen Blog erspart.

Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Türchen öffnen und mitmachen. Los geht es Morgen bei der lieben Sarah.


Viele adventliche Grüße
Jadeblüte

Montag, 29. November 2010

[Fragen] Eure Chance zu fragen

Hallo ihr Lieben :-)


Auf einigen Blogs gibt es hin und wieder die Chance, der Bloggerin alle möglichen Fragen zu stellen, die einem so auf der Zunge liegen und bisher noch nicht gestellt werden konnten.

Ich mag solche Runden immer ganz gerne und da ich in letzter Zeit per Mail, Formspring, Twitter & Co. immer mal wieder die gleichen Fragen gestellt bekomme, will ich euch nun die Chance geben, einmal alles aufzuschreiben, was ihr gerne über mich wissen möchtet.



Alle Fragen sammel ich dann in einem Post am nächsten Montag und versuche diese zu beantworten. Prinzipiell dürft ihr mich natürlich immer fragen, wenn euch was interessiert, nur ist dies hier halt die Chance, auch mal über Dinge zu reden, die sonst vielleicht nicht in den Blogkontext hereinpassen ;-)
(@Anonym von Formspring: Deine Frage werde ich dann mit den anderen am Montag hereinstellen!)

Bitte akzeptiert aber, dass ich zu persönliche Dinge nicht beantworten werde. Welche das sein werden, kann ich nur spontan entscheiden. Denn es kommt ja immer etwas auf die Formulierung an und was ich daraus machen kann ;-)


Und nun dürft ihr gerne kommentieren :-)


Liebe Grüße und ich bin gespannt, was so dabei herumkommt,
Jadeblüte

Sonntag, 28. November 2010

[Ankündigung] Weihnachtsspecial

Hallo ihr Lieben :-)


Auf diesen Post habe ich mich schon eine ganze Weile gefreut. Und nun ist es endlich soweit: Ich darf euch hiermit ein Weihnachtsspecial ankündigen, an dem außer mir noch drei andere sehr liebe Bloggerinnen teilnehmen.
In der Zeit vom 1.12. - 24.12.2010 werden euch täglich auf einem der Blogs weihnachtliche Posts mit Make-Ups, Nageldesigns, Plätzchenrezepten, Basteltipps, Geschenkeideen für die Liebsten, Tutorials für Kosmetiksachen und vieles mehr erwarten. An den einzelnen Adventswochenenden gibt es außerdem jeweils eine gemeinsame Aktion, die mehrere Perspektiven zu einem Thema zeigen soll :-)


Bei allen Kauftipp-Posts achte ich selbstverständlich darauf, dass ihr die Dinge auch noch vor Weihnachten in den Händen halten könnt :-)

Außer mir werden euch auch die folgenden drei Bloggerinnen mit Weihnachtspost beglücken:


Alle drei Blogs sind schon lange in meiner Favoritenliste und ich kann euch nur ans Herz legen, auch außerhalb des Weihnachtsspecials bei ihnen vorbeizuschauen :-)


Nun wünsche ich euch einen wundervollen Adventsabend und hoffe, dass ihr euch auf die kommenden Wochen freut und wir sie euch mit der Aktion ein wenig versüßen können!

Ganz liebe Grüße
Jadeblüte

Freitag, 26. November 2010

[Freitagsfüller] 26.11.2010

Ohje, schon wieder Freitag? So eine Woche krank sein geht doch schneller vorbei als man denkt. Also gut, hier wieder der Freitagsfüller der lieben Barbara:


1.  Der Geruch von Lebkuchen, Orangen, Zimt und Vanille stimmt mich auf den ersten Advent ein.
2.  Ehrlich gesagt, weiß ich nichts, wo ich sagen müsste: "Aber bitte erst im nächsten Jahr".
3.  Nein, wir werden nicht verraten, was in den nächsten Wochen kommt ;-)
4.  Dass ich durch das Bloggen tolle Mädels kennengelernt habe, dafür bin ich dankbar .
5.  Gestern hat es hier das erste Mal geschneit.
6.  Bei dem aktuellen Fernsehprogramm denke ich oft: lächerlich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Filmabend, morgen habe ich eine ruhige Gesundwerd-Phase geplant und Sonntag möchte ich wieder fit sein!


Und wie sieht es bei euch so aus? :-) Im übrigen sind die kursiv gedruckten Wörter meine Füller! Nur damit es nicht zu Missverständnissen kommt.
Liebe Grüße
Jadeblüte

[Review + Swatches] PonyHütchen Lipstain - Brick

Guten Nachmittag :-)

Heute gibt es eine Review zu einem Ponyhütchenprodukt, das bald in Hendrikes Shop erhältlich sein wird und mich schon überzeugt hat. Dem Lipstain in der Nuance "Brick". Vielen Dank an dieser Stelle an die süße Probe :-)


Preis und Kaufort: ~9,50€ bei PonyHuetchen.com

Inhalt: 7g

Farbe: Brick macht seinem Namen farblich alle Ehre. Übersetzen lässt es sich nämlich mit "Ziegel(stein)" und der Ton erinnert tatsächlich daran. Er ist korallig mit einem dezenten Orangestich.

Was ist ein Lipstain?: Vielleicht eine wichtige Frage. PonyHütchen beschreibt die Tains so, dass sie ein Mittelding zwischen transparentem Gloss und deckendem Lippenstift sind - Mit einer extra Portion Pflege.



Auftrag und Deckkraft: Der Auftrag erfolgt mittels Finger - oder die hygienischere Variante: Mit einem Lippenpinsel. In beiden Fällen klappt es prima und ich kriege ein sauberes, gleichmäßiges Ergebnis hin. Dazu sei zu sagen, dass der Lipstain eher fester ist und erst durch Körperwärme/Streichen mit dem Pinsel seine cremig, pflegende Konsistenz erhält.
Die Deckkraft ist für meinen Geschmack ideal. Die eigene Lippenfarbe wird deutlich zurückgenommen und doch sieht es nicht zugekleistert aus - Wunderschön.

Haltbarkeit: Die Farbe bleibt jenach Essen und Trinken gute 3-4 Stunden auf den Lippen, auch wenn ich wegen des pflegenden Tragegefühls gerne öfters nachpinsel ;-)




 Naturlippen






 Brick bei trübem Licht






Positiv:
  • +Farbton
  • +Deckkraft
  • +Pflegewirkung
  • +Online erhältlich

Neutral:
  • Preis

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Der auf den ersten Blick sehr hohe Preis wird durch die Arbeit, die hinter dem Produkt steht, und der riesen Ergiebigkeit in meinen Augen relativiert. Denn Hendrikes Produkte sind alle handgemacht und da zahle ich gerne mal etwas mehr.
Gerade jetzt zu Weihnachten finde ich es schön, solche "besonderen" Dinge zu verschenken und anderen damit eine Freude zu machen. Und diese macht man anderen Mädels damit ganz bestimmt :-)


Was haltet ihr von solchen handgemachten Produkten? Und wie gefällt euch der Lipstain?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Donnerstag, 25. November 2010

[Preview + Swatches] P2 Snow Glam LE

Hallo ihr Lieben, 

bereits gestern erreichte mich die Preview zu der "Snow Glam" LE von P2, die ab dem 2.12 im Handel erhältlich sein wird. Da aber sämtliche Blogger wieder auf einmal die Preview veröffentlicht haben, dachte ich, ich warte lieber. Und es hat sich gelohnt. Denn vorhin kam ein kleines Päckchen von der lieben Tanja und Olga mit ein paar Probeprodukten aus der LE :-)

Ich habe natürlich alles sofort für euch geswatcht und möchte euch meine ersten Eindrücke zeigen. Eine richtige Review folgt dann später:


Snow Flake Eyeshadow (4 Nuancen) - je 1,95: Mein erster Eindruck meiner beiden Exemplare ist toll. Keiner der Lidschatten glitzert, doch stattdessen überzeugen sie mit einem tollen frostigen Schimmer und super Deckkraft. Die Swatches unten sind komplett ohne Base mit dem Pinsel aufgetragen worden! Mal sehen, wie sie sich auf dem Auge verhalten.

Sparkling Mascara+Eyeliner (3 Nuancen) - je 3,75 für 5ml: Interessante Sache. Ein Mascara und Eyeliner in einem Produkt? Das Bürstchen sieht jedenfalls interessant, wenn auch leider etwas schwach aus. Denn es sind nur minimale Mascararillen zu sehen und ich fürchte mich vor Fliegenbeinen. Aber mal schauen - Als Eyeliner ist es schon mal top! Meine Nuance ist sehr deckend und schimmert toll.


Es wurde ein Detailbild von der Liner/Mascara-Bürste gewünscht und hier ist es. Wie ihr seht, gibt es vorne eine simple Linerspitze und dahinter ein paar Mascararillen.


Frosty Nail Polish (3 Nuancen) - je 2,25€ für 7ml: P2 hatte bereits angekündigt, dass es sich um eine Art Topcoat zum Verzieren von anderen Lacken handelt. Deshalb war ich wenig überrascht, dass der Lack nicht deckend ist ;-) Dafür erfüllt er jedoch genau die Aufgabe, die er soll: Er glitzert. Violett, Rot, Silber, Blau - Alles dabei. Ich bin riesig gespannt, wie er über einem roten Basecoat aussieht. Die Trockenzeit ist übrigens bisher nicht so berauschend... Aber ich teste ja noch.


Twinkling Blush - 2,65€ für 5g: Wow, dieses Blush ist wunderschön. Zuerst dachte ich, es sei matt, aber beim Swatch erkenne ich dann den leicht frostigen Glow. Zu meiner Erleichterung glitzert nix, sondern es schimmert nur leicht :-) Gefällt mir sehr gut. Der Grundton ist übrigens ein schönes Rosé.


Charmed Powder Dust - 3,45€: In der Preview hat dieses Produkt allein durch die Optik meine Aufmerksamkeit erregt. Das duftende Glitzerpuder befindet sich in einem hübschen Glasflakon mit einem silbernen Zerstäuber. Der Duft ist übrigens sehr dezent vanillig. Sprüht man zu viel auf, ist es einen kurzen Moment sehr intensiv, verfliegt jedoch wieder recht schnell. Auf der Haut bleibt ein recht feiner Glitzer mit leichtem Duft zurück - Für eine Party gefällt es mir sehr gut.

Ice Angel Lipgloss (3 Nuancen) - je 1,75€: Dieser Gloss ist relativ klebrig und hält dafür schon mal mindestens 2 Stunden durch ;-) Ich schätze sogar noch länger. Die Deckkraft ist sehr dezent und dafür gibt es einen silbrigen, hauchfeinen Glitzerfilm auf den Lippen. Für mich ist es nicht zu aufdringlich und doch ein kleiner Hingucker. Allerdings kein Must-Have.

Bitte draufklicken, um den Glitzer gut zu sehen!


Außerdem habe ich zum Testen den Brush und die Glitzersteine erhalten. Diese kann ich jedoch erst nach einer ausgiebigen Testzeit reviewn und swatchen bringt wohl relativ wenig ;-) Oder besteht Interesse an einem Pinselbild?

Neben "meinen" Produkten sind noch die folgenden drei erhältlich:
  • All-over Shimmer Fluid - 3,95€
  • Snowlike Highlighter - 3,75€
  • False Lashes mit Steinchen- 2,45€

Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen Lidschatten anschauen, den Highlighter, die Wimpern und ggf. die anderen Topcoatlacke. Und wie sieht es bei euch aus? Schon etwas im Blick, was ihr euch unbedingt anschauen müsst?

Ich hoffe, die kleinen Swatches haben euch einen ersten guten Eindruck vermittelt.
Liebe Grüße
Jadeblüte

Montag, 22. November 2010

[Review + Swatches] Essence Lipsticks - Metal Battle + Iron Goddess

Hallo ihr Lieben :-)

Heute habe für euch wieder eine kleine Review. Und auch wenn die Metallics LE von Essence schon älter ist und bald aus dem Sortiment geht, will ich euch noch die beiden Lippenstifte vorstellen, die mir netterweise von Essence zum Testen zur Verfügung gestellt wurden.

Weder in der Preview noch im Laden hatten sie mich angesprochen, was an ihrer Alltagsuntauglichkeit liegt. Dachte ich. Besonders bei "03 - Iron Goddess" wurde ich jedoch eines besseren belehrt. Hier also nun meine Review zu diesem und zu "01 - Metal Battle".


Preis und Kaufort: 1,99 bei dm, Kaufland etc.

Inhalt: 4g

Farbauswahl: 3 limitierte Nuancen

Farbe: Iron Goddess ist ein gold-gelb-glitzernder Ton, während Metal Battle schwarz-silber funkelt.


Auftrag und Deckkraft: Der Auftrag geht spielend einfach. Die Textur ist wie von Essence versprochend sehr seidig und ermöglicht deshalb ein schnelles, präzises Verteilen auf den Lippen. Nur Metal Battle wird leider etwas ungleichmäßig, was aber auch an meinen Lippen liegen kann.

Die Deckkraft ist bei beiden sehr gering, was aber besonders bei Iron Goddess absolut ideal ist. Denn dieser Umstand macht den Lippenstift zu einem grandiosen Topper. Besonders bei koralligen Nuancen und Rottönen. 
Für Metal Battle habe ich leider noch keinen richtigen Verwendungszweck gefunden. Er verleiht den Lippen einen deutlichen Grau-Schwarzstich, auch wenn er nicht deckt. Ich denke, er wird mal bei Schminkprojekten zum Einsatz kommen :-)

Geruch und Geschmack: Beides süßlich, aber durchaus angenehm. Nicht so penetrant wie die Lippenstifte aus dem alten Standardsortiment.

Haltbarkeit: Als Topper hält Iron Goddess eigentlich genauso lange durch wie sein "Baselippenstift". Ansonsten so ca. 2 Stunden. Jenachdem wie viel man isst und trinkt.



Naturlippen


Iron Goddess




Metal Battle




Positiv:
  • +Preis
  • +Deckkraft
  • +Geschmack
  • +Geruch
  • +Effekt von Iron Goddess

Neutral:
  • Haltbarkeit
Negativ:
  • -Alltagstauglichkeit (Metal Battle)
  • -Auftrag (Metal Battle)

Kaufempfehlung: Ja (Iron Goddess); Je nach Verwendungszweck (Metal Battle)

Fazit: Ich war sehr positiv überrascht und liebe die Kombination von Catrice Ocean Sunrise und Iron Goddess (Bild folgt, wenn das Licht stimmt!). Qualitativ ist Metal Battle auch okay, nur eben bisher noch nicht unbedingt alltagstauglich. Aber mal sehen, was mir noch einfällt ;-)

Kurzum kann ich den Goldenen wirklich als Topper empfehlen und werde mir den Silbernen auch noch kaufen.

Wie gefällt euch Iron Goddess jetzt nach diesen Swatches?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Sonntag, 21. November 2010

[Review] Catrice Top Coat Up to 10 days

Guten Mittag :-)

Heute geht es um eines der Produkte, das ich netterweise bei dem Catrice Event mitnehmen durfte. Vermutlich hätte ich es links liegen lassen, aber dann habe ich mit den anderen Mädels über Lack geplaudert und wir kamen auf das Thema Top Coats. Denn auf dem Weg zum Event war mir ärgerlicher Weise ein Stück von meinem super frischen Lack abgesplittert.
Da drückte mir eine der netten Cosanova-Damen den Top Coat "Up to 10 days" in die Hand. Sehr dankbar habe ich ihn mitgenommen und was soll ich sagen? Seit dem benutze ich keinen anderen mehr. Hier also die kleine Review:


Preis und Kaufort: ~3€ bei Müller, Kaufhof usw.

Inhalt: 12ml

Finish: Glänzend

Empfehlung von Catrice: Alle 2-3 Tage neu auftragen, damit die Haltbarkeit verlängert wird.


Auftrag: Der Pinsel ist ganz normal - Sprich: Weder besonders breit noch schmal, sodass sich der Überlack ganz einfach verteilen lässt. Ich tue meist einen Tropfen auf den angetrockneten Nagellack und verstreiche diesen dann vorsichtig, bis alles bedeckt ist. Der Top Coat bessert leichte Unebenheiten optisch aus und hat zudem ein tolles Finish.


Trockenzeit: Eine einfache Schicht ist Ruck-Zuck getrocknet und der Lack vor Macken weitesgehend sicher.

Haltbarkeit: Also bisher haben sämtliche Lacke mit diesem Top Coat mind. 3 Tage ohne Tipwear durchgehalten. Aber alle 2-3 soll man ja ohnehin nachtragen, sodass die Zeit dann noch etwas verlängert wird.
Auf 10 Tage bin ich bisher noch nicht gekommen, was allerdings vielmehr an meiner Lackierlaune liegt. Ich mag es einfach, immer wieder neue Farben zu lackieren.

Positiv:
  • +Effekt
  • +Haltbarkeit
  • +Auftrag
  • +Trockenzeit

Negativ:
  • -Nichts

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich liebe diesen Top Coat, da das Finish einfach super glänzend ist und mein Lack richtig glatt wirkt. Außerdem ist die Haltbarkeit spitze und der Preis dafür definitiv vertretbar.


Und wie sieht eure Überlackroutine aus? Habt ihr auch so einen Favoriten?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Samstag, 20. November 2010

[Review + Swatches] Alverde Geleyeliner - Sunny

Guten Abend zusammen :-)

Wie versprochen gibt es jetzt endlich mal wieder Reviews mit Swatches und Co. Zu gegebenem LE-Anlass beginne ich gleich mit einem Teil aus der "Best Friend" LE von Alverde. Und zwar dem Geleyeliner "44 - Sunny"
Die Reviews werde ich in Zukunft übrigens allgemein kürzer fassen, da die Resonanz auf meine "Kurzreview" recht gut war. Sollte euch etwas fehlen, dann scheut euch nicht, es mir zu sagen ;-)

Preis und Kaufort: 2,95€ im dm

Inhalt: 5ml

Farbauswahl: 6 limitierte und 5 im Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: ~2 Jahre

Farbton: Ein schönes Türkis/Petrol/Smaragdgrün mit hauchfeinen Schimmerpartikeln


Auftrag und Deckkraft: Hierfür nutze ich den Alverde Geleyelinerpinsel. Damit brauche ich ca. 1 dicke - 2 Schichten, damit der Liner wirklich deckt, aber im Endeffekt macht es mir nichts aus. Denn dafür entschädigt die wunderschön schillernde Farbe. Sie erinnert mich übrigens ein wenig an eine Pfauenfeder :-)


Haltbarkeit: Top. So wie auch bei meinen anderen Alverdelinern habe ich kein Krümel- oder Schmierproblem ;-)

EDIT: Die Wimpern habe ich übrigens mit einer neuen Testmascara getuscht, von der ich noch nicht ganz überzeugt bin, da es so verklebt wirkt. Eine Review wird aber noch folgen ;-)

Positiv:
  • +Farbton
  • +Preis
  • +Haltbarkeit
  • +Auftrag
  • +NK (Inhaltsstoffe)

Neutral:
  • Deckkraft

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich finde, dass dieser Geleyeliner für tolle Highlights bei schlichtem Make-Up sorgt. Aber auch für den Abend kann er prima mit kräftigerem Lidschatten kombiniert werden - Ein kleiner Allrounder also, insofern einem die Farbe zusagt ;-)


Und wie gefällt euch der Liner? Habt ihr selber bei der LE zugeschlagen oder wurde sie links liegen gelassen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar :-) Einen schönen Samstagabend euch!

Liebe Grüße
Jadeblüte


[Dupe] Once upon a time vs. Ruby Pumps

Guten Nachmittag :-)


Als ich vorgestern das Päckchen mit der Fairytale-LE erhielt, stach mir sofort der rote Lack namens "Once upon a time" ins Auge. Er war zwar dank der Lackkatastrophe ziemlich verschmiert und ganz retten konnte ich ihn nicht, aber für ein Foto hatte es gereicht ;-)
Jedenfalls stach er deshalb so heraus, weil er dank seiner Farbe und dem Glitzer meinem geliebten "Ruby Pumps" von China Glaze sehr ähnlich sah. Deshalb habe ich es fix ausprobiert und beides nebeneinander lackiert.

Preise und Kaufort:

China Glaze: ~3,8€ (Insofern man genau 9 CG Lacke bei Transdesign bestellt und keine Einfuhrsteuern o.ä. anfallen!)
Essence: 1,79€ bei dm, Rossmann, Kaufland & Co.



Wie ihr seht, hat der Ruby Pumps einen deutlich stärkeren und irgendwie "edleren" Glitzer als der Once upon a time. Das macht den letzteren aber nicht minder schön. Denn beide sind von der Grundfarbe her sehr ähnlich und während Ruby Pumps durch seinen starken, roten Glitzer überzeugt, kann Once upon a time mit tollem hauchzarten Gold, Pink und Rot auftrumpfen. Zwar kommt das Glitzer leider nicht so stark heraus, aber die Farbe ist und bleibt hübsch.

Qualitativ habe ich am Auftrag und der Trockenzeit von dem Essence-Lack auch nichts auszusetzen. Zur Haltbarkeit kann ich jedoch noch nichts sagen.


Fazit: Optisch ist der günstige "Once upon a time"-Lack definitiv einen Kauf wert. Besonders für die, die nicht an den Ruby Pumps herankommen. Trotzdem ist es kein 1:1 Dupe.

Oder was meint ihr?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Freitag, 19. November 2010

[Freitagsfüller] 19.11.2010

Rückwirkend lässt sich meine Woche erst einmal so beschreiben: Stress. Allein heute war schon ziemlich nervenaufreibend, da bei der Post einiges schief lief und ich so einmal quer durch die Stadt gejagt wurde. Nun habe ich aber (hoffentlich) alles beisammen und kann das Wochenende endlich wieder zum ausführlichen Bloggen nutzen :-) Es wird wieder ein paar Reviews geben und vielleicht schaffe ich es sogar, für die Woche vorzubloggen. Das wär eigentlich mein Wunsch. Allerdings stehen nächste Woche drei Klausuren an, sodass ich nebenbei noch lernen sollte.


Trotz allem habe ich die Woche überstanden und freue mich nun sehr auf das Wochenende :-) Demnach hier der Tradition halber der Freitagsfüller von Barbara:




1.  Das Problem ist, dass der Tag nur 24 Stunden hat und man mindestens 6 davon zum Schlafen nutzen sollte.
2.  Projektarbeiten, Referate etc. mache ich am liebsten selber.
3.  Wenn ich schlechte Laune habe hilft oftmals eine liebe Umarmung, ein gutes Lied oder ein schöner Geschichteneinfall.
4.  Auch in den nächsten zwei Jahren heißt es noch: durchhalten.
5.   Das echte Adventsfeeling beginnt für mich, sobald die Adventszeit wirklich beginnt, die Läden geschmückt sind, der Zimtgeruch aus der Duftlampe strömt, Weihnachtsmusik läuft und ich selber die Wohnung dekoriere.
6.   Harry Potter werde ich mir vermutlich nächste Woche ansehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf pure Entspannung, morgen habe ich einen Tanz für die Wettergöttin und damit verbunden Fotos beim Sonnenschein knippsen geplant und Sonntag möchte ich einiges gebloggt haben!


Das war mein kleiner Füller :-) Wie immer freue ich mich sehr, wenn auch ihr mitmachen würdet!

Liebe Grüße
Jadeblüte

Donnerstag, 18. November 2010

[Gekauft + Post] Ein kleiner dm-Abstecher

Hallo ihr Lieben :-)


Heute gibt es mal einen kleinen Post mit meinen neusten Mitbewohnern. Schon gestern war ich noch kurz vor Ladenschluss mit Ulli im dm, aber leider hatten sie die Alverde Best Friend LE noch nicht da :-( Deshalb durfte nur noch das "Coquette - Seductive Teint" aus der aktuellen P2 LE mit.
Demnach was ich dann heute nochmal in einem anderen dm und siehe da: Die Alverde Best Friend LE stand in halber Pracht vor mir. Natürlich hatte ich die Kamera nicht dabei, aber im Endeffekt fehlten ohnehin schon viele Produkte :-( So auch der Geleyeliner, auf den ich es am mit am meisten abgesehen hatte. Stattdessen habe ich dann den Liner "Sunny" - Ein wunderschönes Petrol/Türkis und den Lippenstift "Kathrin" eingepackt, zu dem es ggf einen Dupe-Post geben wird ;-)

Außerdem hatten sie endlich die Probe der Kakaobutter von Balea da, die natürlich gleich mit musste - Und ja, sie riecht wirklich köstlich. In meiner Nase auch besser als die gehypte Karamellseife.
Und sonst gabs nur noch Heilerde-Nachschub:



Dann habe ich ja in diesem Post *klick* gesagt, dass sich die grellen Farben angeboten haben. Wieso wollte ich euch noch erklären und da heute das Licht okay war, konnte ich auch endlich ein Bild machen.
Und zwar gibt es bei Cosmoty zu deren Büroumzug täglich ein Twittergewinnspiel. Vor ein paar Tagen habe ich bei dem Isadora-Gewinnspiel drei Sachen gewonnen und diese kamen genau am 15.11. an ;-) Und siehe da: Alles sehr sehr grelle, knallige Farben. Ideal für Schminkprojekte und dezent eingesetzt sogar für ein AlltagsAMU (Bilder folgen). Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Cosmoty!



*Lufthol* Dann gab es heute noch ganze drei Päckchen aufeinmal, was mich wirklich umgehauen hat. Leider passten nur 2 in meinen Briefkasten und eines liegt noch bei der Post und kann erst morgen abgeholt werden.
Henri von Cosanova hatte vor wenigen Tagen gefragt, ob Interesse bestünde, die Essence TEs zu testen und Interesse hatte ich definitiv ;-) Vor allem an der Fairytale TE, wie die meisten wahrscheinlich  aus meiner Preview wissen.
Statt einem kamen aber plötzlich zwei Päckchen an: In einem Teile aus der Metallics TE und in der anderen welche von Fairytale. Vielen Dank an dieser Stelle an Cosanova :-)

Leider leider ist beim Transport ein Lack zerbrochen und Lidschatten zersprungen, sodass es noch keine Bilder der Fairytale TE Sachen gibt :-( Denn auch der Rest ist ziemlich verschmiert.

Und hier die Bilder vom Ganzen:


Der schöne Lack :-(


Besteht Reviewinteresse an einem der oben gezeigten Produkte? Also zu der Metallics und Best Friend LE wird sicherlich sowieso etwas kommen, denn gerade von der ersten war ich jetzt im Nachhinein sehr überrascht. Warum erzähle ich dann später ;-)

Liebe Grüße
Jadeblüte

Dienstag, 16. November 2010

[Preview] Alverde Best Friend LE

Guten Mittag ihr Lieben,


immer wieder wurden auf anderen Blogs Teile der Best Friend LE von Alverde veröffentlicht, die ab Ende November im dm erhältlich sein soll. Ich habe mich von dieser "Phase" enthalten, da ich lieber warten wollte, bis alle Fotos online sind. Nun ist es soweit und ich würde euch gerne die gesamte LE zeigen ;-)

Die folgenden Produkte wird es geben (Nuancenamen stimmen leider nicht mit der Bildreihenfolge überein. Ein rotes V steht für vegane Produkte!


Geleyeliner - In 6 Nuancen: Ich finde, dass es alles sehr außergewöhnliche Nuancen sind, die im Alltag wahrscheinlich eher weniger Verwendung finden. Obwohl, die Blau/Petroltöne stelle ich mir wunderschön vor zu einem passenden AMU. Dennoch werde ich hier aus kreativen Zwecken zuschlagen ;-)

Liliana (V), Nadja (V), Marilena (V), Mareike (V), Sunny (V), Kathrin




Lippenstifte - 6 Nuancen: Eine schöner als die andere trifft es wohl sehr gut. Besonders die intensiveren Töne wie der Rote haben es mir angetan. Ich bin ja ohnehin ein Lippenstiftfan, sodass ich hier sicher nicht Nein sagen kann - Insofern die Qualität genauso wie bei den anderen Alverde Lippenstiften ist.

Jasminder, Nadja, Tula, Mareike, Kathrin, Tanju




Lidschattenquattros - 6 Kombinationen: Eigentlich mag ich Lidschatten sehr gerne und auch hier sprechen mich ein paar auf den ersten Blick an. Insgesamt denke ich aber, dass ich es mir in echt anschauen muss, bevor ich entscheide. Denn viele Töne scheinen nicht so außergewöhnlich, als dass ich sie nicht schon hätte. Abwarten und Tee trinken (Was bei dem Wetter ohnehin immer schön ist ;-) )

Jasminder (V), Nadja, Mareike, Tula, Kathrin, Lexi




Fazit: Die Lippenprodukte und die Geleyeliner werden sehr sicher mit dürfen, da ich mir schon einige Projekte überlegt habe, die ich damit hoffentlich gut umsetzen kann. Bei den Lidschatten lasse ich mich überraschen.
Insgesamt fand ich die Idee von Alverde sehr schön, dass man selber die Nuancen "designen" und nach der besten Freundin benennen durfte.


Und nun das wichtigste: Wie gefällt euch die LE? Spricht euch etwas an oder so gar nicht?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Montag, 15. November 2010

[Project Make-Up] Punk & Rock'n'Roll

Guten Abend zusammen :-)

Da es bei Project Make-Up dieses Mal leider nur irre wenige Einsendungen gab, habe ich mich eben nochmal schnell hingesetzt und innerhalb von weniger als einer halben Stunde was geschminkt und fotografiert. Deshalb ist es leider alles nicht ideal, aber ich denke, so als kleines Experiment war es ganz lustig. Und das fotografieren hat Spaß gemacht ;-D

Thema war dieses Mal "Punk & Rock'n'Roll". Ich habe mich kurzerhand für die 80er Jahre und den grellen Punk entschieden, da es einfach am besten passte. (Warum werdet ihr morgen lesen können).

Hier nun aber mein Bild. Wie ihr seht, wirken meine Haare etwas dunkler, was am Blitzlicht liegt ;-)



Verwendete Produkte:

Augen:
  • Isadora Lidschattenpalette "Delirious"
  • NYX e/s "Irises"
  • NYX e/s "Wild Fire"
  • Catrice e/s "Captain of the Black Pearl"
  • P2 Eyebase
  • P2 Kajal
  • Essence Multiaction Mascara
  • Manhatten Augenbrauenstift "Schwarz"

Wangen: 
  • Catrice "Tickled Pink"

Lippen:
  • Isadora "Dolce Vita"


Beim nächsten Thema fänd ich es super schön, wenn ihr auch teilnehmen würdet. Es wird wohl "Marshmallows" sein und dazu dürfte doch einigen von euch sicher was einfallen :-)
Liebe Grüße
Jadeblüte

Sonntag, 14. November 2010

[FOTD] 13.11.2010

Guten Abend zusammen :-)

Leider neigt sich das Wochenende schon wieder dem Ende zu, aber dafür gibt es noch ein sehr schnelles FOTD - Und zwar das von gestern Abend.
Gestern waren wir nämlich in Machete im Kino und danach noch Essen und ein paar Cocktails trinken. Da ich mich im Alltag in der Schule einfach kaum "aufwendig" schminke, hatte ich mal wieder richtig Lust etwas "auffälligeres" zu machen. Und daraus wurden letztendlich Smokey Katzenaugen, die nur leider dank dem abendlichen Licht auf einer Nahaufnahme überhaupt nicht gut aussahen (Viel zu überbelichtet).

Also gibt es nur ein Gesamtbild mit meinen wieder roten Haaren, die ich an dem Abend gelockt im Seitenzopf getragen habe :-) Und bevor irgendwelche Anmerkungen zu den Augenbrauen kommen: Ja, ich werde mir gleich morgen einen zu den Haaren passenden Brauenstift kaufen ;-) Denn dass dieses dunkelblonde nicht so ideal aussieht, musste ich auch schon feststellen.

Bitte entschuldigt meinen leicht verpeilten Blick, aber das war wirklich das einzige annehmbare Bild von geschlagenen 162.



Ansonsten habe ich die folgenden Produkte verwendet:
Augen:
  •  Catrice Smokey Eyes Kit "Smoking Area"
  •  Catrice Mono Lidschatten "The Captain of the Black Pearl"
  •  Catrice Lash Growth Mascara
  •  Alverde Geleyeliner

Wangen + Lippen:
  • P2 Blush "dreamy berry" (Seeehr dezent aufgetragen)
  • Catrice Lip Appeal Gloss "Bare Necessity"


Demnächst gibt es hoffentlich wieder ein paar bessere Bilder :-)

Liebe Grüße
Jadeblüte

[Empfehlung] Artdeco zum halben Preis

Hi ihr Lieben :-)

Hier eine ganz schnelle Empfehlung, die nur noch heute und morgen gilt:

Bei vente-privee gibt es am 14 und 15.11. Artdecoprodukte, die stark vergünstigt sind. Allerdings nur solange der Vorrat reicht ;-)

Vente-Privee ist eine Seite wie Limango, auf der es immer wieder Markenprodukte zu sehr günstigen Preisen gibt. Die Anmeldung dort ist bedinungs- und kostenfrei! Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der Bestellung!

Wenn ihr mitmachen wollt, würde ich euch gerne einladen. Einfach kurz Mailaddy hier posten und in 2 Minuten habt ihr eine Einladung! (Wenn ihr wollt, könnt ihr euch aber auch so registrieren. Das wäre nur, damit ich einen kleinen Bonus kriege ;-)

EDIT: Wichtig wäre vielleicht noch die Zahlungsbedingung: Hier geht es nur per Paypal, Kreditkarte oder Geschenkgutschein.

Liebe Grüße
Jadeblüte

Freitag, 12. November 2010

[Kurzreview + Swatches] China Glaze Fifth Avenue

Guten Nachmittag zusammen :-)

Heute gibt es mal etwas aus einer neuen Kategorie. Und zwar der "Kurzreview". Diese führe ich deshalb ein, weil es einfach manchmal Produkte gibt, zu denen man gar nicht so viel sagen muss und bei denen die wichtigsten Informationen reichen.
So wie z.B. bei dem folgenden Produkt - dem China Glaze Lack "Fifth Avenue".


Preis und Kaufort: ~3,80€ inkl. Versand bei http://transdesign.com/ (Voraussetzung: Bestellung von insgesamt 9 China Glaze Lacken und dem damit verbunden 20$ Versand. Natürlich kann man auch weniger oder andere Lacke dazu packen, aber dann variiert der Preis!)

Inhalt: 14 ml

Finish: Creme - ohne Schimmer oder Glitzer.

Zu sehen ist nur eine Schicht, die lediglich am Ringfinger etwas dünn geraten ist ;-) Die Farbe ist jedoch ziemlich realitätsgetreu getroffen.

Positiv:
  • +Deckkraft (Eine Schicht ist sehr deckend, zwei absolut perfekt)
  • +Auftrag (Gleichmäßig, ohne Streifen und Bläschen)
  • +Haltbarkeit (Mind. 5 Tage ohne Tipwear)
  • +Farbton (Tolles Altrosa/pink)
  • +Preis (Insofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind ;-) )
  • +Trockenzeit (Nach weniger als einer halben Stunde mit zwei Schichten konnte ich wieder alles anfassen und der Lack ist super glatt!)

Negativ:
  • -So günstig nur im Ausland erhältlich


Fazit: Ich liebe diesen Lack und vor allem ist die Trockenzeit bei mir so phänomenal, dass ich nicht eine winzige Macke drin habe und alles spiegelglatt ist. Auch Haltbarkeit, Auftrag und Co. sind so gut, dass ich es kein Stück bereue, den Lack gekauft zu haben. Wer also einen sehr schönen Altrosaton sucht und ohnehin bei TD bestellen wollte, kann ruhig zuschlagen :-)


Wie findet ihr solche Kurzreviews? Zu kurz oder vollkommen in Ordnung, wenn es nichts besonderes zu erwähnen gibt?

Liebe Grüße
Jadeblüte

[Freitagsfüller] 12.11.2010

Guten Vormittag ihr Lieben :-)

Ich hoffe, euch geht es besser als mir und ihr freut euch alle riesig aufs Wochenende! Für mich ging diese Woche unglaublich schnell vorbei und ich frage mich wirklich, wo die Zeit geblieben ist. Denn schon wieder ist es Zeit für den Freitagsfüller, obwohl es mir vorkommt, als hätte ich den letzten gestern geschrieben ;-)

Fürs mitmachen wie immer einfach bei Barbara kopieren und in die Tasten hauen!




1.   Es hört sich seltsam an, aber obwohl es mir heute nicht so gut geht, fühle ich mich zufriedener als an den vergangenen Tagen.
2.   Das Klappern von Backförmchen, das leise Surren vom Ofen und prasselnder Regen gegen die Fensterscheiben ist Musik in meinen Ohren.
3.  Ich bin dankbar für sehr vieles. Meine fürsorgliche Familie, meinen tollen Freund, meine lieben Freunde und all meine treuen Leser.
4.  Am Montag dachte ich noch, dass ich niemals 15 Punkte in einer Klausur bekommen würde. Doch dann gab es am Dienstag die 15 Punkte Deutschklausur zurück und darum heißt es : "sag niemals nie".
5.   Ein Regentag ist ein wundervoller Kuschel- und Genießtag.
6.   Dass ich im Vergleich zu letztem Jahr stärker und selbstbewusster geworden bin, das kann ruhig jeder über mich wissen..
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen sehr gemütlichen Lernabend, morgen habe ich die GFS Vorbereitung und einen Kinobesuch geplant und Sonntag möchte ich nur noch schreiben und vorbloggen!

Das wars von mir an diesem Freitag :-) Im Laufe des Tages werdet ihr noch eine Review zu lesen bekommen - Und wie immer freue ich mich, wenn ihr auch am FF teilnehmt!
Liebe Grüße
Jadeblüte

Mittwoch, 10. November 2010

[Themenwoche] Zusammenfassung aller Mascaras

So, nach dem ganzen Bilderstress hier in diesem Post, habe ich es endlich geschafft alles halbwegs ordentlich zu sortieren! Ich hoffe, dass diese Übersicht nochmal ein bisschen hilft und die Themenwoche auf den Punkt bringt. 
Entschuldigt, dass es erst jetzt kommt, aber dank Schulstress war das Sortieren einfach noch nicht früher drin ;-) Hier aber nun endlich eine zusammenfassende Tabelle:

Zum Vergrößern einfach anklicken :-)


Und für den direkten Vergleich dann auch nochmal die Swatches der einzelnen Wimpernbilder. Wenn ihr die Reviews zu den anderen beiden Mascaras (Maximum Definiton und No End) sucht, dann klickt einfach auf das Label "Mascara" und scrollt nach unten :-)












Manhatten No End
Essence Maximum Definition










Lancôme Precious Cells
P2 City Tec
Essence Lash Mania
Benecos Maximum Volume










Essence Multi Action
Catrice Lash Growth











Natürlich werde ich auch weiterhin Mascaras testen, reviewen und ausgiebig swatchen, aber nun wird erst einmal eine Reihe mit anderen Produkten kommen. Wie Eyeliner, Rouge, Lack, Lippenstift usw. Ich hoffe, ihr freut euch darauf, wieder mehr unterschiedliche Reviews lesen zu können :-) Wie immer werdet ihr hauptsächlich günstige Drogeriemarken und LEs aus dem Bereich finden und weniger aus Parfumerien. Allerdings werden auch da in einem Weihnachtsspecial mal 1, 2 "hochpreisigere" Produkte fallen - Insgesamt heißt es aber wohl: Überraschen lassen!

Liebe Grüße und einen wunderschönen Abend euch,
Jadeblüte

Dienstag, 9. November 2010

[Alltag] Schminkumzug- und Aufbewahrung

Guten Mittag ihr Lieben :-)

Seit gestern bin ich wieder voll mit der Schule beschäftigt und habe deshalb nicht bemerkt, dass mein letzter Themenwochenpost nicht veröffentlicht wurde... Das war allerdings auch ganz gut, da Blogger meine Bilder völlig durcheinandergeworfen und verschoben hat. Das heißt, dass mein Fazit erst diese Woche folgen wird, wenn ich eine Lösung gefunden habe ;-)

Ansonsten ist mir noch wichtig zu sagen, dass die Bebe Young Care Make-Ups alle bei der Post und somit auf dem Weg zu euch sind. Die Fullsizeflaschen sind als Warensendung rausgegangen, sodass es bei denen ein klein wenig länger dauern könnte - Die Proben dürften da hoffentlich schneller gehen! Bitte schreibt mir doch ganz kurz einen Kommentar unter irgendeinen Post, wenn eure Probe/Flasche angekommen ist :-)


Nun aber zum eigentlichen Postanlass. Wie ein paar Twitterfollower vielleicht wissen, war ich fünf Tage in Köln und dort unter anderem bei Ikea, um mir endlich eine neue Schminkaufbewahrung zu besorgen. Denn meine alte war schon länger viel zu klein und da kam mir "Helmer" ganz gelegen. Zumal mein Freund, während ich weg war, eine Überraschung vorbereitet und mir eine kleine Schminkecke eingerichtet hat :-) Fotos davon folgen auch garantiert, wenn alles eingeräumt ist.

Wie gesagt, bin ich noch beim Einräumen und Ausmisten, wollte euch aber schon einmal einen kleinen Zwischenstand zeigen:


In den bunten Boxen, die ihr sehen könnt, habe ich vorher alles aufbewahrt und es war immer ein riesen Rumgewühle, wenn ich mal etwas bestimmtes schminken wollte. Nun sind alle Produktgruppen (Augen, Teint, Lippen, Nägel) schön in Fächer sortiert und werden - wenn alles vollständig ist - in ihr neues Zuhause einziehen :-)

Und wo wir schon beim Thema sind: Wie sieht eure Aufbewahrung aus? Reicht ein einfaches Schminkköfferchen? Oder gibt es einen extra Schrank? 

Ich bin auf eure Antworten sehr gespannt und würde mich natürlich freuen, wenn ihr vielleicht eure Aufbewahrung auch auf euren Blogs zeigen würdet =) Wenn ihr es schon getan habt, fänd ich einen Link prima und bei den Bloglosen einfach ein Kommentar.

Ganz liebe Grüße
Jadeblüte

Sonntag, 7. November 2010

[Themenwoche] Die - an mir - perfekten Wimpern

Guten Morgen zusammen :-)

Heute ist schon der letzte Tag der Themenwoche, doch wahrscheinlich ist es auch der spannendste. Denn heute gibt es zwei abschließende Posts. Diesen und einen komplett vergleichenden mit all meinen Mascaras. Inkl. Bilder und Vergleichstabelle.


Nun aber erst einmal zu meiner morgendlichen Tuschroutine. Die "perfekten" Wimpern sind es bei mir ganz sicher nicht. Doch das liegt wohl kaum an meiner Routine, sondern einfach an der Beschaffenheit meiner Wimpern selbst.
So gibt es Menschen, die mit tollen, gleichmäßig geschwungenen, dichten Wimpern gesegnet sind und eben solche, die nur die Möglichkeit haben, das beste daraus zu machen ;-) Und zu letzteren gehöre ich. Aber vielleicht hilft ja dem ein oder anderen meine Routine, auch aus seinen Wimpern noch mehr herauszuholen als bisher. 

Los gehts:

Schritt 1 - Kämmen

Als erstes benutze ich ein altes, sauberes Mascarabürstchen, welches für seine gut trennende Eigenschaft bekannt ist. In meinem Fall ist es die Bürste der "High Heel" Mascara von Maybelline. Wahlweise kann man natürlich auch einen extra Wimpernkamm nehmen, aber mit diesen komme ich einfach nicht so gut klar.



Schritt 2 - Biegen

Wenn die Wimpern schön geordnet sind, nutze ich eine günstige Wimpernzange. Meine ist von Rossmann und kostete um die 2,49€ - Also kaum der Rede wert. Ganz vorsichtig umschließe ich die Wimpern damit und drücke ca. 30-50 Sekunden zu. Wenn man die Möglichkeit hat, die Zange vorher leicht anzuwärmen, kann man es natürlich machen. So hält der Schwung meist noch besser. Ich habe dafür jedoch eigentlich nie die Zeit.



Schritt 3 - Tuschen Nr. 1 

Nachdem die Wimpern ihren Schwung und eine weitesgehende Trennung haben, nehme ich eine volumengebende Mascara. In meinem Fall ist es aktuell die Catrice Lash Growth Mascara. Damit tusche ich ca. 1-2 Schichten, bis ich ein dezentes, aber schönes Volumen habe. 



Schritt 4 - Tuschen Nr. 2 und ggf. Trennen

Nun nehme ich eine verlängernde Mascara, die ggf. noch andere Effekte hat. Wichtig ist mir in diesem Schritt aber vor allem die Länge und anschließende Trennung.
Perfekt für mich ist hier die Multi Action Mascara von Essence. Wenn ich diese 1-2 mal aufgetragen habe, ist es selten notwendig, die Wimpern noch einmal zu kämmen. Sollte es aber doch Fliegenbeine geben, gehe ich nochmal zu Schritt 1.



Und Voila: Das sind meine Alltagswimpern. Nichts allzu auffälliges. Nichts dramatisches, aber doch wirkungsvoll :-)




Und wie sieht eure Routine aus? Ähnlich? Oder habt ihr eine spezielle "Wunderwaffe", die alles andere überflüssig macht? 

Liebe Grüße
Jadeblüte