Sonntag, 31. Oktober 2010

[Review + Swatches] P2 Lipgloss - Pink Combination und Brown Melange

Guten Mittag zusammen,

endlich gibt es mal wieder eine "richtige" Review mit Swatches und Co. Eigentlich sollte ich grad meine Themenwoche weiter vorbereiten, aber erstmal sollt ihr wieder etwas zu lesen bekommen :-) 
Wie ihr wahrscheinlich wisst, hat mich die "Ready to wear" LE von P2 überhaupt nicht angesprochen. Keine schönen Herbstfarben, keine schöne Verpackung.
Dennoch fand ich die Glosse und das Blush letztendlich ganz ansprechend, habe aber beides nicht mehr abbekommen - Aber wie gut dass man so liebe Bloggerinnen wie Samira hat, die einem dann noch die Wunschsachen (und noch mehr) geben <3


Preis und Kaufort: 2,95€ im dm (Limitiert)

Inhalt: Keine Angaben

Farbauswahl: In 3 Nuancen erhältlich

Aussehen: Die Verpackung ist länglich und viereckig und besitzt einen braunen Deckel, den ich persönlich nicht gerne mag. Auf diesem klebt dann noch ein kleiner Aufkleber mit den Angaben wie Haltbarkeit und Nuancename. Mehr leider nicht. 

Das Innere sieht recht spektakulär aus. Bei Pink Combination ist es ein weiß-pink geswirlter, bei Brown Melange ein braun-weißer Gloss, auf deren Ergebnises ich sehr gespannt bin.



Geruch und Geschmack: Süßlich, irgendwie ein wenig nach Zuckerwatte, Popcorn - Jahrmarkt. Ich liebe diesen Geruch, auch wenn es wohl nicht jedermans Sache ist ;-)



Auftrag und Haltbarkeit: Der Auftrag erfolgt mithilfe eines ganz normalen Glossapplikators. Ich finde es so sehr angenehm und kriege den Gloss präzise aufgetragen. Er ist dabei überraschend deckend und schimmert zu meiner Erleichterung nicht so sehr wie erwartet. Bei Pink Combination ist es ein cremiges Rosa/Pink, was mir ausgesprochen gut gefällt. Brown Melange steht mir hingegen leider gar nicht.
Insgesamt hält er ca. 1-2 Stunden, jenach Hunger und Durst ;-)

Tragegefühl: Angenehm. Ich finde es schön glossig und doch nicht zu klebrig. Außerdem trocknet der Gloss die Lippen nicht aus.



Naturlippen


Pink Combination


Brown Melange




 
Positiv:
  • +Deckkraft
  • +Preis
  • +Tragegefühl
  • +Auftrag
  • +Optik

Negativ:
  • -Verpackungsfarbe

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Wenn euch eine der Nuancen gut gefällt, dann schlagt zu, solange ihr sie noch kriegen könnt. In manchen dms ist die LE leider schon nicht mehr erhältlich, doch in manchen liegen noch vereinzelte Sachen herum oder gar ein ganzer Aufsteller. Einfach die Augen offen halten ;-)


Habt ihr euch etwas aus der Ready to wear LE besorgt? Oder ist sie komplett an euch vorüber gezogen?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Samstag, 30. Oktober 2010

[Gekauft + Post] So viele hübsche Sachen

Ich hatte euch ja versprochen, noch meinen Mini-Raubzug zu zeigen. Heute kamen dann auch noch gleich zwei Pakete bei mir an, sodass der Anlass ideal ist, um alles auf einmal zu posten :-)


1) Raubzug dm






Also das FA Duschgel riecht unendlich lecker und der Duft hält auf der Haut auch noch super lange an - Echt ein super tolles Produkt :-) Seidig weiche und duftende Haut.
Die Seife hingegen finde ich gar nicht so toll wie alle anderen :-( Sie riecht okay, aber ich hatte aufgrund der zahlreichen positiven Reviews mehr erhofft...
Aus den LEs durfte außer den Wimpern wirklich rein gar nichts mit. Ich weiß auch nicht - Ich war einfach unbegeistert.

2) Kleines dm-Päckchen


Dann kamen noch diese Maske und der Lippenbalsam bei mir an - Vielen Dank an dieser Stelle an die liebe Olga! Der Balm befindet sich derzeit im Intensivtest (Heizungsluft lässt grüßen) und die Maske kommt wohl auch die Tage an die Reihe :-) 



3) Trnd Testpaket von Bebe Young Care

Wie so unendlich viele Blogger habe ich bei trnd ein Bewerbungsticket für die Essence Nailsticker bekommen, habe aber abgelehnt. Einfach, weil ich sowieso schon fünf testen durfte und es unfair finde, so anderen die Chance zu nehmen. Außerdem bin und bleibe ich ein Lacktyp und fand es unnötig, mir da was unter den Nagel zu reißen ;-) 
Das Bebe Young Care Goodbye-Make-Up hat mich hingegen total angesprochen. Es soll Foundation und Make-Up vollkommen überflüssig machen und Feuchtigkeit spenden - Klingt gut oder? Ich werde nun für euch testen. Und soviel sei schon verraten: Ein paar von euch dürfen mit testen. Mehr dazu morgen :-)



4) Gewinnpäckchen von der lieben Pink Püppi




Ist das nicht a) super süß verpackt und b) einfach wahnsinnig viel? Ich bin total baff gewesen und habe mich riesig über das Gewinnpäckchen gefreut. Deshalb ganz ganz lieben Dank an Pink Püppi, die so viele ihrer Leserinnen glücklich gemacht hat ;-) Ich hatte mich beim Gewinn total verlesen und bin davon ausgegangen "nur" ein Trio zu kriegen und plötzlich fallen mir 3 entgegen - Einfach zauberhaft.

Wollt ihr eigentlich Reviews zu den Produkten?

Puh, das ist echt ganz schön viel neuer, toller Kram - ich bin gespannt, wann ich mich da so richtig durchgetestet habe :-)

Habt ihr eigentlich schon einmal etwas gewonnen? Und wenn ja, was?


Liebe Grüße
Jadeblüte

[Freitagsfüller] 29.10.2010

Ohje, schon wieder ein Tag zu spät, aber immerhin noch so halbwegs im Rahmen ;-)
Diese Woche war einfach unglaublich anstrengend und ich bin sehr glücklich, jetzt erst einmal Ferien zu haben. Auch wenn es nur eine Woche ist.

Hier nun aber der Freitagsfüller - Wie immer von Barbara :) 



1.   Lieber November, bitte lass mich nicht wieder krank werden.
2.   11 Punkte in Bio sind wohl besser als nichts.
3.   Halloween verbringe ich so wie jeden anderen Sonntag - Ohne Besonderheiten.
4.   Heißer Früchtepunsch mit Lebkuchen schmeckt im Winter am besten.
5.  Ich schaue aus dem Fenster und sehe den sehr bewölkten Himmel, ein paar blassgrüne Tannen und im Hintergrund die gewaltigen Schornsteine, des Werkes...
6.  Eigentlich sollten wir heute einkaufen, aber muss das denn wirklich sein ?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütlich auf der Couch sitzen und entspannen, morgen habe ich die Vorbereitung der Bloggerwoche geplant und Sonntag möchte ich mich freuen, dass ich Montag keine Schule habe!


Das war es dann von meiner Seite =) Nun werde ich noch kurz einen Päckchen und Raubzugpost für euch verfassen und dann irgendwann kurz in die Stadt gehen!
Liebe Grüße
Jadeblüte

Freitag, 29. Oktober 2010

[Preview] Essence TE Fairytale

Guten Abend!

Ich möchte euch hier gerne eine TE vorstellen, die mich endlich mal wieder richtig anspricht - Was wohl an dem Feenhaften liegt, was ich sehr gerne mag.
Und zwar geht es um die Fairytale TE von Essence, die ab Dezember bis Januar erhältlich sein wird. Hier die Bilder und Infos:


Monolidschatten: Ich liebe Violett- und Rosétöne. Von daher hoffe ich, dass Essence seine "Show off"-Qualität beibehalten hat und die Lidschatten genauso gut pigmentiert sind. Dann dürfen garantiert welche mit!

01 tinkas‘ dress, 02 welcome to wonderland, 03 humpty dumpty und 04 fairy berry


Nagellack: In meinen Augen sehr hübsche Farben. Bisher konnte mich Essence zwar Lacktechnisch nicht so überzeugen, aber bei den Preisen wird sicher ein Blick drauf geworfen =)


01 fairy berry, 02 pixie dust, 03 once upon a time, 04 humpty dumpty, 05 tinkas‘ dress und 06 welcome to wonderland


Eyepencil und Lashes: Bei den Lashes befinden sich tatsächlich kleine Glitzersternchen darauf. Für den Alltag sicher nicht tragbar, aber ich habe schon einige kreative Schminkideen =) Deshalb kommen sie bestimmt mit. Der Eyepencil hingegen interessiert mich nicht so sehr. 



Lipglosse: Ich hoffe sehr, dass der Rote deckt - es ist ja nicht so, als hätte ich schon genug Rote *räusper*  Dann kommt er sicher ins Körbchen. Auch die anderen Töne sind interessant. Aber eher wenn sie sheer sind.

01 fairy berry, 02 once upon a time und 03 pixie dust


Glitter Eyeliner: Erster und letzter = meins. Stelle ich mir toll für PartyAMUs vor!

01 welcome to wonderland, 02 tinkas‘ dress und 03 humpty dumpty


Puder: Schimmer, Glitzer, Highlighter - Juhu. Wenn der Ton wirklich so champagner-mäßig ist, dann muss ich ihn einfach haben. Vorausgesetzt er passt zu mir und deckt ein wenig.




Fazit: Ich werde mir von allem etwas angucken und wahrscheinlich zuschlagen. Eine wirklich zauberhafte LE mit süßem Muster.


Wie gefällt es euch so? Werdet ihr euch etwas spezielles anschauen? Oder links liegen lassen?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Donnerstag, 28. Oktober 2010

[Ankündigung] Themenwoche vom 01.11. - 07.11.

Guten Abend ihr Lieben =)

Leider hat das Licht heute nicht mehr für gute Raubzugbilder gereicht, aber dafür gibt es eine klitzekleine Ankündigung für die nächste Woche.
Und zwar wollte ich ja schon lange mal meine Wimpernroutine und einige meiner Mascaras vorstellen. Da sich inzwischen ein paar von unterschiedlichen Marken angesammelt haben und ich alle mehrfach getestet habe, fand ich den Anlass für eine kleine Themenwoche ganz passend ;-)




Ab dem 1.11. werden euch also täglich Reviews zu den verschiedensten Mascaras, meiner Routine und allgemeinen Wimperninfos erwarten. Im Test befinden sich übrigens Wimperntuschen von Essence, P2, Catrice, Lancome, Benecos und Alverde. Es ist also hoffentlich für jede etwas dabei =) Jenach Zeit und Testlaune gesellt sich auch noch etwas von Rival de Loop hinzu. Zum Abschluss der Woche werde ich dann versuchen, nochmal eine Übersicht mit allen getesteten Mascaras zu posten, in der die Preise, Vor- und Nachteile stehen.

Ich hoffe, dass es in eurem Interesse ist - Natürlich bemühe ich mich, nebenher auch noch andere Sachen zu posten, damit ihr hier keinen absoluten Overkill bekommt ;) 


Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Abend - Bald ist Wochenende! Und für alle BaWü-Schüler auch noch Ferien :-)

Liebe Grüße
Jadeblüte

Mittwoch, 27. Oktober 2010

[Entdeckt] LE-Alarm und Enttäuschung

Guten Abend ihr Lieben,

ich bin eigentlich aktuell im absoluten Lernstress - heute Deutschklausur, morgen Mathe -, will aber endlich wieder etwas posten. Außerdem war ich heute nach der Schule im dm und habe die beiden neuen LEs von P2 und Essence gesichtet. Da ich es bereits erwartet habe, hatte ich vorsorglich die Kamera dabei und habe alles versucht zu fotografieren. 


P2 LE - Meet me at 12:30

Also vorab: Ich denke irgendwie, dass ich mal wieder einen Film, eine Redewendung o.ä. nicht kenne, die auf den LE-Titel anspielt. Denn ansonsten kann ich mir den Namen einfach nicht erklären. Die Verpackungen finde ich etwas hübscher als bei der "Ready to wear" LE und doch konnte mich irgendwie nichts so richtig begeistern. Der eine Nudelippenstift wäre toll gewesen, aber leider gab es nur noch "Brown Fantasy", der mir gar nicht stehen würde. Mal sehen, ob ich die Tage noch den richtigen kriege ;-)
Die Eyebase war mir zu fettig und beim Swatchversuch sahen die Lidschatten auch nicht anders aus als ohne. Das kann allerdings auch an der Pigmentierung der e/s selber liegen, da diese leider mehr als dürftig ist :-( Deshalb auch keine Swatches - im Drogerielicht hat man einfach nichts gesehen und draußen war die Hälfte schon wieder ab.
Glitzerndes Augenbrauenpuder möchte ich auch nicht, Mascaras habe ich schon ohne Ende, Lipliner und Eyeliner ebenfalls und mit Cremepuder kann ich leider nichts anfangen. Das einzige, was noch ansprechend war, waren die Fake-Lashes, von denen auch ein "heiles" Paar mit nach Hause durfte :-)
Die Lacke sind übrigens auch noch ganz nett, allerdings stehen hier über 100 herum und da brauche ich nicht noch mehr "Standardtöne" ;-)

Nun aber ein paar Bilder dieser überraschenden LE:









Fazit: Anschauen schadet nicht, da schon ein paar gelungene Schätzchen dabei sind =) Das optische Highlight sind für mich auf jeden Fall die Nudelippenstifte und die Lacke, auch wenn ich leider von beidem nichts besitze.


Essence LE - Metallics

Ich muss offen zugeben, dass ich mir die LE nicht näher angeschaut habe. Schon im Vorfeld war für mich klar, dass die Farben nicht zu mir passen und einfach nicht alltagstauglich genug für mich sind. Von den Lacken stand nur noch ein einziger da - In einem Farbton, der mir nicht gefiel. Also blieb kurzum alles stehen, auch wenn ich das Magnetische gerne mal getestet hätte.
Anscheinend kommt die LE aber verhältnismäßig gut an, da sichtlich einiges fehlte. Highlight sind wohl die Jumbopencils, die mich aber farblich auch nicht richtig überzeugen konnten. Schade.
Meinen gesamten Einkauf gibt es dann morgen, wenn das Licht wieder stimmt und ich meine Klausur geschafft habe. Im Endeffekt ist es thematisch größtenteils Wiederholung von der 11, aber gerade solche Sachen muss man sich nochmal gut einprägen und auffrischen.
Ich sitze übrigens gerade mit Matheordner auf dem Schoß hier, vor mir liegt die Formelsammlung und in allen möglichen Tabs sind Mathevideos gespeichert.
An dieser Stelle übrigens ein Tipp für alle Schüler, die ein wenig Matheauffrischung und Nachhilfe gebrauchen könnten:


Einfach oben rechts auf der Seite euren Suchbegriff eingeben und hoffen, dass er auch zu eurem Problem schon ein Video gedreht hat. Ich finde seine Erklärungen klasse und die Beispiele sehr anschaulich, sodass ich in unglaublich kurzer Zeit viel verstanden habe. Schaut einfach mal vorbei - Vielleicht hilft es euch ja genauso gut wie mir ;-)




Ich mache mich nun wieder ans Lernen und hoffe, dass es sich lohnt.


Liebe Grüße und viel Erfolg allen anderen Klausurleidenden!

Jadeblüte

Samstag, 23. Oktober 2010

[Tag] Mal ein paar zusammengefasst ;-)

Ich würde beinahe wetten, dass noch so geschätzte 8-10 Tags offen sind, bei denen ich mitmachen "sollte" bzw. wollte *duck*. Das ist mir wirklich unangenehm, aber meist denke ich "Okay, das poste ich nachher" - Und dann entfällt es mir.
Deshalb hier schon einmal zwei "frische" Tags von Blog, die ich dank meinem eigenen entdeckt habe :-)



Der erste ist ein "Herbsttag" von der lieben Femme. Da ich nicht nur im Herbst Geburtstag habe, sondern er auch zu meinen Lieblingsjahreszeiten gehört, mache ich natürlich gerne mit:


1. Lieblingsfarbe im Herbst:

Bordeaux- und beerige Violetttöne gehören für mich zu den absoluten Herbstfarben. Vor allem auf den Nägeln, Lippen und Augen :-) Bei Klamotten halte ich mich jedoch ganz schlicht an Schwarz und Dunkelblau.


2. Was magst du lieber? Rote, gelbe, orange oder braune Blätter?

Es gibt im Herbst nichts schöneres als strahlend bunte Bäume. Rot, gelb und orange - Am besten alle zusammen. Braun hingegen erinnert mich zu sehr an den Tod und ist deshalb nicht unbedingt mein Favorit ;-)



3. Lieblingskleidungsstück


Wollstrumpfhose und mein Karorock - Am liebsten dazu schwarze Overkneestiefel - Für mich ein ideales Herbstoutfit.


4. Trenchcoat/Mantel oder "normale" Jacke?

Ganz klar Mantel. Meinen habe ich erst dieses Jahr im Frühling im SSV gekauft und liebe ihn, da einfach mehr als nur der Oberkörper warm gehalten wird.


5. Herbst = Dunklere Lippenstifte?

Kommt immer noch aufs AMU, den Hauttypen, Haarfarbe usw. an. Mir stehen zum Beispiel keine Brauntöne oder zu dunkle Beerenfarben - Sehr schade, da ich es jenachdem hübsch finde. Ich setze also lieber auf ein herbstlich braunes AMU mit einem Rosenholz-Lippenstift oder einem Nudeton.





6. Stiefel? Wenn ja, mit oder ohne Stulpen?


Klares Ja. Ich besitze zwar nur drei Paar, von denen zwei kaputt sind und dringend zum Schuster müssten (Bei einem fehlt der Absatz, beim anderen ist der Reißverschluss kaputt), aber ich liebe Stiefel. Zu einem Rock und Wollstrumpfhose oder einer passenden Jeans sehen sie einfach klasse aus und passen perfekt zum Herbstwetter.

7. Esskastanien?


Noch nie probiert, aber durchaus mal interessiert wies schmeckt ;-)



8. Als was wirst/würdest du an Halloween gehen?


Ich mag Halloween nicht. Als ich noch klein war, war es in unserer Siedlung immer so, dass an Sankt Martin Mätensingen war und wir mit den Laternen von Haus zu Haus gezogen sind und gesungen haben. Diese Tradition habe ich geliebt, da sie irgendwo auch "Sinn" machte und einfach schön war. Besonders wenn man für alte Leute gesungen hat.
Dann kam jedoch immer Halloween und die wirklich frechen, dreisten Kinder aus einem anderen "Viertel" sind durch die Straßen gezogen und haben viel Müll hinterlassen. Natürlich ist es nicht immer so und das soll jetzt auch nicht pauschalisierend klingen. Aber deshalb konnte ichs noch nie leiden.
Wäre ich allerdings zu einer kleinen, privaten Party eingeladen, würde ich mir wohl Gedanken zum Kostüm machen - Jetzt aber nicht...


9. Der perfekte Herbstduft?


Für mich ist der Herbst die Einleitung zum Winter, sodass durchaus schon "früh" Orangen- und Zimtöl in das Öllämpchen kommen ;-)




10. Ein typischer Herbsttag - Ein Spaziergang durch den Wald oder zu Hause gemütlich machen?


Typisch ist wohl letzteres, auch wenn ich gerne spazieren gehe. Besonders wenn das Laub unter den Füßen raschelt und die Bäume bunt sind. Danach am besten aufs Sofa kuscheln mit dicken Socken und Tee - Das wäre mein Traumherbsttag.


11. Bist du ein Pilzsammler? 


Mein Opa ist früher immer mit uns losgezogen, um Pilze zu sammeln und auch wenn ich eigentlich gar keine mag, war es immer das absolute Herbsthighlight. Der Duft im Wald, die Freude, wenn man einen schönen gefunden hat - Heute ist es leider nicht mehr so, aber früher war ich eindeutig leidenschaftliche Sammlerin ;)



12. Zeig her deinen Regenschirm!


Eins triffts wohl am besten: Bunt und kaputt. Normalerweise verliere ich ständig Regenschirme und so durchwandern pro Jahr manchmal 2-4 meinen Haushalt ;-) Im Endeffekt ists mir übrigens relativ egal, wie ein Schirm aussieht. Hauptsache er erfüllt seinen Zweck, fertig.




So, dann noch zum Tag der lieben Ling ((:, die immer so super fleißig kommentiert. Es ist ein "This or That"-Tag, den wohl jeder in der ein oder anderen Art kennt. Man hat zwei Dinge zur Auswahl und muss sich für eines entscheiden. Dreimal darf man raten, worum es hierbei geht? Klar, Make-Up natürlich, was sonst ;-)




1. Blush oder Bronzer?


Blush. Ich bin eine totale Blassnase und besitze nicht einen Bronzer, da ich die Blässe gerne mag. Da ich allerdings ohne alles zu kränklich aussehe, nutze ich gerne rosigen Blush.



2. Gloss oder Lippenstift?


Lippenstift, da mein Haar immer so gerne im Gloss kleben bleibt. Allerdings mag ichs von Zeit zu Zeit auch mal ganz gerne, einen leichten "Wetlook" auf den Lippen zu haben.


3. Eyeliner oder Mascara?


Beides? Aber wenn ich mich schon entscheiden muss, dann Mascara, da ich mich ohne einfach etwas "nackt" fühle.


4. Foundation oder Concealer?


Weder noch. An meine Haut kommt eigentlich nichts außer Creme und Blush. Und in ganz extremen Augenringfällen mal Concealer (Bisher genau 1 mal vorgekommen)


5. Neutrale oder farbige Lidschatten?

Jenach Stimmung. Mal nudig, mal knallig - Egal zu welchem Anlass.



6. Gepresste e/s oder Pigmente?


Für intensive Smokeyeyes in Blau oder Schwarz nutze ich eigentlich fast nur noch Pigmente. Fürs Alltagsmake-Up nur gepresste.




7. Pinsel oder Schwämmchen?


Ganz klar Pinsel. Ob Lidschatten, Eyeliner oder Blush.



8. OPI oder China Glaze?


Auch wenn ich noch keine OPI Lacke besitze, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis von China Glaze einfach klasse und kann mir nur schwer vorstellen, wie das noch zu toppen ist.



9. Lang oder kurz?

Weder noch. Es muss eine schöne Länge sein, die einen jedoch im Alltag nicht behindert.


10. Acryl oder Natur?


Ich habe noch nie etwas anderes als meine Naturnägel getragen ;-)


11. Helle oder dunkle Farben?

Wieder so eine Stimmungssache. Gerade trage ich einen blauen Lack aus der Vintage Vixen Collection von CG und finde ihn schön an mir. Letzte Woche gab es jedoch ein helles Nude und ein irisierendes Rot.


12. Sticker oder keine?

Keine.


13. Parfum oder Bodyspray?

Auch wenn ich es eher selten benutze: Parfum.


14. Lotion oder Körperbutter?

Lotion, auch wenn ichs ständig vergesse.


15. Duschgel oder Seife?

Zum Duschen Duschgel und zum Händewaschen Seife?


16. Lush oder andere Firma?

Besitze nicht ein einziges Teil von Lush. Und nach dem Artikel, den Beautydavne letztens getwittert hat, bin ich auch nicht grad ambitioniert, was zu kaufen.


17. Jeans oder Trainingshose?

Öhm, wieder so eine Situationssache. Im Alltag Jeans, bei Sport und beim Ausruhen die Trainingshose.


18. Kleider oder Röcke?

Röcke im Alltag, Kleider zu gegebenem Anlass.


19. Streifen oder Karos? 

Ich hab sowohl einen Karorock, als auch Streifenoberteile und mag beides gleichermaßen. Kommt eben aufs Kleidungsstück, Farbkombination und das genau Muster an. (Groß, Klein, Auffällig, Dezent?)


20. Flip Flops oder Sandalen?

Ich hab ungern was zwischen den Zehen hängen, find "normale" Sandalen aber unschön. Also weder noch.


21. Schal oder Mütze?

Schal. Ohne fühl ich mich ab Herbst ganz nackt.



22. Stecker oder Hängerohrringe?

Hänger sind meist auffälliger, aber auch unpraktischer und jenach Situation gefährlicher. Dennoch mag ich sie lieber...


23. Halskette oder Armband?


Armband. Auch wenn ich viele schöne Ketten habe und ab und an gern trage.

Geflochtenes Armband aus Gräsern von meinem Freund :-)


24. High Heels oder flache Schuhe?


Heels - Ganz klar. Insofern frau darauf laufen kann und nicht unbeholfen rumstackst, machen sie einfach tolle Beine und einen sehr sexy, weiblichen Gang.



25. Cowboy Boots oder Reiterstiefel?


Weder noch?


26. Jacke oder Kapuzenpulli?


Jacke.


27. Lockig oder glatt?


Jenach Anlass beides hübsch.



28. Pony oder ohne? Gerade oder schräg?


Seitliches Pony bei mir. Bei anderen gern auch mal ein dichtes, grades. *Zu Samira schau*


29. Haarnadeln oder Spangen?


Kommt auch wieder darauf an. Spangen halten find ich besser, Nadeln sind unauffälliger.


30. Haarspray oder Gel?


Nichts von beidem.


31. Lang oder kurz?


Bei Frauen eindeutig lang. Wobei es auch welche gibt, denen kurze fantastisch stehen.


32. Dunkel oder hell?


Ein gutes Mittelding bei mir.


33. Hoch gebunden oder offen?


Wenns schnell und unkompliziert sein soll, dann hoch gebunden. Fällt mein Haar aber schön, auch gern offen.


34. Regen oder Sonne?


Regenwetter mit richtigem Sturm, lautem Prasseln, Tee, warmen Socken usw.


35. Sommer oder Winter?


Winter. Denn wärmer anziehen kann man sich immer :-) Und Schnee sieht einfach wunderschön aus und dämpft alle lauten Geräusche.



36. Frühling oder Herbst?


Beides gleichermaßen. Im Herbst wird es endlich kühler und kuschelig, während im Frühling alles Leben wieder aufblüht.


37. Schokolade oder Vanille?


Schokolade.



*ächz* Das waren jetzt aber ganz schön viele Fragen ;-) Damit sich niemand genötigt fühlt, lasse ich das Weitertaggen mal und lasse es offen. Ihr dürft also gerne teilnehmen.


Nun gehe ich noch passende Fotos zu den Fragen suchen und dann etwas Sims spielen :-)


Liebe Grüße
Jadeblüte

[Freitagsfüller] 22.10.2010

Etwas verspätet, aber hoffentlich noch im Rahmen, mein Freitagsfüller von gestern :-) Durch all den Stress bin ich schon wieder recht früh ins Bett und einfach nicht dazu gekommen, zu posten - Nun aber:



1.   Neuerdings habe ich soviel zu tun, dass ich manchmal gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
2.   Mein Freund ist einfach das beste, das mir je passiert ist.
3.  Gerade jetzt höre ich das leise Surren des Fernsehers.
4.  Derzeit finde ich eigentlich alles besonders sättigend.
5.  Die letzte Person, die ich umarmt habe war die Schwester meines Freundes, die vorhin leider wieder gefahren ist.
6.   Gehe ich nochmal schlafen oder besser nicht ?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich bloggen - insofern das Licht mitspielt geplant und Sonntag möchte ich für meine Matheklausur lernen!


So, wie ihr an der Uhrzeit sehen könnt, ists für einen Samstag noch recht früh - Um 6.30 Uhr hat der Wecker geklingelt, damit ich noch Frühstück machen konnte. Denn die Schwester meines Freundes war für eine Nacht zu Besuch und musste leider eben wieder fahren...
Dennoch wars schön, aber ich bin nun ko und überlege nochmal schlafen zu gehen.

Euch allen einen wunderschönen Samstag :)

Liebe Grüße
Jadeblüte

Donnerstag, 21. Oktober 2010

[Gekauft + Alltag] Kleiner Stuttgartbesuch und Post

Hallo ihr Lieben :-)

Wie ein paar wissen, war ich gestern mit meinem Seminarkurs in Stuttgart, um eine Präsentation zu halten.

Nachdem wir gegen 11 Uhr angekommen sind, hatten wir noch eine Stunde Zeit und ich war mit drei aus meinem Kurs einen Kakao & Kaffee trinken. Der Milchschaum war richtig schön dicht und hatte tolle Muster, die ich natürlich gleich fotografieren musste ;-) Das Licht war leider - mal wieder - mehr schlecht als recht, aber es reicht wohl, um das Muster zu erkennen:

Kakaoherz :-)

Kaffee"tannenzweig" - ah, grad gelernt, dass es "Farn" heißt ;-D

Dann gings zur Präsentation mit Kaffeepause, Snack, Mittagessen usw. Gegen etwa 16.20 Uhr waren wir fertig und es ging zurück in Richtung Hauptbahnhof - Natürlich führte uns unser Weg kurz am Stuttgart 21 Gelände vorbei und ich war schon sehr "überrascht" wie viele Plakate dort an dem Zaun hängen. Eigentlich hätte es mir ja klar sein sollen, aber es dann in "live" nochmal zu sehen, bringt irgendwie ganz andere Emotionen mit sich. Hier nur ein kleiner Zaunabschnitt:



Auf dem Rückweg haben wir dann in einer kleinen Gruppe über interessante Themen diskutiert, bis wir endlich einen Sitzplatz bekommen haben ;-) Dann durften wir uns noch über einen wunderschönen Regenbogen freuen, der jedoch sehr schnell verblasste, sodass ich nur ein fahles Bild schießen konnte. Außerdem ist der Zug ja gefahren, wobei es noch schwerer war, alles einzufangen ;-)



Dann kam ich auch die Woche endlich! dazu, mein Päckchen von der Paketstation abzuholen. Schon vor einer Weile hatte ich bei Kosmetik4less bestellt, war aber leider zum Lieferzeitpunkt nicht zu Hause :-(
Als ich es dann jedoch in den Händen hielt, war der Stress vergessen und ich habe mich sehr über meine beiden ersten Sleek Paletten und einen "ordentlichen" Wimpernkleber gefreut (Danke an Sarah für die Empfehlung :-) ).
Allerdings wieder mein altbekanntes "Problem": Ich hatte mir die Paletten größer vorgestellt. Das geht mir sehr oft so, wenn ich Blogbilder und dann die Realität sehe. Die besten Beispiele waren das Smokey Eyes Kit von Catrice aus der Caramé LE, die Refills von MAC und nun eben die Sleek Paletten.
Nichtsdestotrotz sind die Farben wahnsinnig schön und ich bereue es nicht, sie bestellt zu haben - Zumal sie eine Art kleines Trostgeschenk von meinem lieben Freund waren, weil ich aufgrund der Krankheit nicht zur Buchmesse in Frankfurt konnte.
So nun aber die Bilder:


Storm <3

Original


Wie ihr sehen könnt, war leider das Gold in der Stormpalette leicht angedischt und krümelte in und auf der Palette etwas herum... Schade, aber auch damit kann ich durchaus leben. Und die Palette wegen dem Kleinkram zurückzuschicken und Porto zu zahlen etc. sehe ich einfach nicht ein. Außerdem wollten die Farben ja ohnehin genutzt werden ;-)


So, das wars dann auch fast schon wieder. Für diese Woche bin ich übrigens mit Klausuren durch, aber nächste gehts dann leider auch schon wieder weiter. Allerdings hoffe ich, am Sonntag das ideale Licht zu finden und dann endlich diverse Bilder machen und nachtragen zu können. Irgendwann muss es schließlich mal klappen :-)

Achja! Und ganz wichtig: Wollt ihr in Zukunft bei "größeren" Sachen wie Paletten einen "Vergleichsgegenstand" wie eine Münze auf den Bildern sehen? Oder zumindest bei einem Bild, damit ihr ca. wisst, wie groß das Produkt ist? Oder seid ihr weniger verpeilt als ich? ;-)


Ich wünsche euch nun allen eine gute Nacht und einen schönen Freitag. Bald ist Wochenende!

Liebe Grüße
Jadeblüte