Dienstag, 31. August 2010

[Preview] Alverde Zauberwald LE Teil I

Hallo zusammen :)


Eben erschienen bei Facebook die ersten vier Produktbilder zur neuen Alverde LE, die voraussichtlich am 20.09. erscheint:


Monolidschatten in den Nuancen Magic Brown und Magic Sand:
Und zwei Lip-colours in Magic Rosewood und Magic Strawberry:

Lipmaximizer in limitierter Auflage:

Quelle: Alverde bei Facebook

Ich muss persönlich sagen, dass mir die Farben unheimlich gut gefallen und ich das Muster in den e/s sehr schön finde. Es ist herbstlich, waldmäßig und passt einfach super in mein Beuteschema :) Ich bin sehr gespannt auf die Teintprodukte und die Livebegutachtung.
Ich hoffe nur, dass vielleicht noch ein paar "Effektsachen" dazu kommen. Etwas glänzendes, glitzerndes, grünliches. Irgendwie so etwas.

Und wie gefallen euch die ersten LE Sachen?


Liebe Grüße
Jadeblüte

[Frage] Eure Erwartungen und Ansprüche

Hallo liebe LeserInnen,

heute zu einer Frage, die mir schon länger im Kopf herum schwirrt:



Was sind eure Ansprüche an einen Blog? Gibt es spezielle Kriterien, die euch abschrecken - wie z.B. Vorstellungen von Marken, die plötzlich auf nahezu allen Blog zu sehen sind? Und gibt es etwas, das euch besonders anlockt und interessiert? Spezielle Themen? Besondere Marken?
Welche äußerlichen Bedingungen sollte ein guter Blog in euren Augen erfüllen? Bildqualität und Quantität, Layout, Postformat, Breite der Sidebar, Übersichtlichkeit usw. Wie viel Persönliches sollte mit einfließen? Wie viel sollte lieber privat bleiben und nicht an die Öffentlichkeit getragen werden? Gibt es eurer Meinung nach ein gutes Maß?

Wenn ihr möchtet, dürft ihr natürlich auch unter diesem Post Kritik, Lob oder Anregungen loswerden, die sich ggf. speziell auf meinen Blog beziehen. Das ist keinenfalls ein Muss, aber ich möchte eben, dass sich niemand eingeschränkt fühlt ;-)
Bei den Fragerunden hoffe ich immer auf rege Beteiligung mit ehrlichen Antworten und ich muss auch sagen, dass ich bisher sehr glücklich mit euren Kommentaren war. Auch wenn sie natürlich alle in andere Richtungen gehen: Genau das ist es, was mich weiterbringt, was mich zum Nachdenken anregt, mir neue Denkanstöße gibt.
Insofern: Scheut euch auch dieses Mal nicht, ehrlich zu sein. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.

Nun zieh ich mich wieder kränkelnd zurück und hoffe, morgen Abend ein paar Meinungen lesen zu dürfen :-)


Ganz liebe Grüße
Jadeblüte


P.S. Selbstverständlich dürft ihr auch noch an den beiden letzten Fragerunden teilnehmen und euch dazu äußern. Einfach nur aufs Label "Frage" klicken und schon erscheinen sie ;)

Montag, 30. August 2010

[Review + Swatches] P2 Pure Color Lipstick - Rue Saint Honoré

Guten Morgen zusammen! :)

Und nochmal gibt es eine Review zu einem der P2 Pure Color Lipsticks. Dieses Mal zum "140 - Rue Saint Honoré". Benannt nach einer der ältesten Pariser Straßen (:

Bisher habe ich übrigens über die folgenden ausführlich gebloggt:



Leider gibt es heute kein Bild von dem geöffneten Lippenstift, da das Licht nicht mitgespielt hat und sämtliche Aufnahmen völlig verfälscht sind. Deshalb gibt es einen Hautswatch, der repräsentativer ist ;)


Preis und Kaufort: 1,95€ im DM

Farbauswahl: 15 verschiedene Nuancen erhältlich

Aussehen: Die Hülse ist silber und besitzt einen angeschrägten Deckel, der das Firmenlogo trägt. Unten drunter klebt ein Sticker, der farblich der enthaltenen Nuance angepasst ist - In diesem Fall finde ich, dass es solala zutrifft. Schon besser als bei z.B. Regent Street, aber dennoch nicht ideal.
Der Deckel und das Unterteil werden durch einen schwarzen Balken getrennt.
 
Rue Saint Honoré ist ein kräftiges Dunkelviolett mit Pinkstich. Ein Ton, mit dem man auf jeden Fall auffällt! 



Auftrag und Haltbarkeit: Dies ist wohl der erste P2 Lippenstift, bei dem ich mit dem Auftrag Probleme hatte. Irgendwie wollte es mir nicht gelingen, ein gleichmäßiges, fleckenfreies Ergebnis hinzukriegen. Immer wenn ich die "freien" Stellen schminken wollte, habe ich irgendwie einen Teil des bereits aufgetragenen wieder verwischt.
Kompliziert... Hat man es denn dann mal endlich geschafft - halbwegs - ist das Ergebnis sehr knallig und irgendwie glossig. 
Ich würde nach meiner Erfahrung übrigens einen Lippenpinsel oder zur Not den Finger empfehlen und das ganze auftupfen. So kann man außerdem besser dosieren und jenach Wunsch auch ein leichteres Ergebnis erzielen.
Die Haltbarkeit ist P2-typisch gering, obwohl sich diese Farbe immerhin 2 Stunden hält ;) Was ja schon beinahe überdurchschnittlich ist.

Tragegefühl: Das ist wiederum ganz normal angenehm. Feucht, leicht pflegend und sehr cremig.



Naturlippen



Rue Saint Honoré
 
 
 
 
Positiv:
  • +Farbton
  • +Preis
  • +Tragegefühl
  • +Konsistenz
  • +Deckkraft

Negativ:
  • -Haltbarkeit
  • -Keine Mengenangabe
  • -Direkter Auftrag

Fazit: Sehr schwierig. Wer sowieso immer zum Lippenpinsel greift, der macht für den Preis sicher nichts falsch. Alle, die jedoch den Direktauftrag bevorzugen, sollten es sich sehr gut überlegen.
So schön der Farbton selbst auch ist, eine wirklich überzeugte Kaufempfehlung kann ich leider nicht aussprechen.

Und was sagt ihr? Habt ihr die 140 und kommt vielleicht sogar gut damit klar? Oder seid ihr bisher nur drumherum geschlichen? Oder mögt ihr so knallige Violett/Pinktöne gar nicht erst?

Liebe Grüße
Jadeblüte

Sonntag, 29. August 2010

[Päckchen] Gewinn bei Sandy

Guten Abend ihr Lieben :)

Leider geht es mir derzeit nicht allzu gut und ich komme kaum dazu, zu bloggen. Bis heute hatte ich alles vorgebloggt, aber ab Morgen dann nicht mehr. Dennoch werde ich mich natürlich bemühen, euch immer mit neuem Lesestoff zu versorgen ;)



Hier erstmal ein Post, der mir noch sehr wichtig war, weil ich mich wirklich gefreut habe! Vor kurzer Zeit hatte ich ja über das Gewinnspiel der lieben Sandy gebloggt und tatsächlich mein Wunschset gewonnen (: Ich war total glücklich, als das Päckchen vorgestern bei mir im Briefkasten lag und mir so meinen Tag versüßt hat! Und natürlich möchte ich euch die Sachen nicht vorenthalten ;)

Bei den Bildern fehlt allerdings der Labello, den ich schon fest ins Herz und die Handtasche geschlossen habe ;D Und eine Cremeprobe:



Außerdem gab es noch:
-Cute as Hell Lidschatten "Naughty but nice"
-Catrice Ocean LE Lippenstift "Ocean Sunrise" (Ein Traum von einem Lippenstift!)
-Emily Lack "Apricot"
-Parfumprobe "Armani Code"
-XXL Leospange

Bei letzterem weiß ich zwar ehrlich gesagt noch nicht genau, wie ich es anwenden soll und dennoch freue ich mich über alles!
Würde euch zu einer der Sachen eine Review interessieren? Auch wenn es sie nicht mehr zu kaufen gibt?

Ich bin jedenfalls sehr glücklich und kann insofern nur sagen:

[Review + Swatches] Alverde Quattro Lidschatten - Chocolate

Einen schönen Sonntag ihr Lieben (:

Und wieder habe ich eine Review für euch auf Lager, die ein Produkt behandelt, dass super für einen herbstlichen Look geeignet ist. Die Chocolate-Palette von Alverde:


Preis und Kaufort: 4,45€ im DM

Inhalt: 7,2g

Farbauswahl: 4 Kombinationen erhältlich

Aussehen: Die Palette ist ca. 8 x 6,5cm lang/breit und genau 1cm dick. Sie ist im typischen Alverdegrün gehalten und besitzt ein kreisrundes (Durchmesser: 4cm) Fenster, durch dass man je einen Ausschnitt der 4 Farben erkennen kann. Auf das Fensterchen ist außerdem in Silver das Alverdelogo aufgedruckt.
Hinten finden wir einen großen weißen Sticker mit vielen Informationen. Dem Firmensitz, einer Service-Nummer, Inhaltsmenge, Haltbarkeit, Versprechen und noch mehr. Nur die Inhaltsstoffe muss man leider selber auf der Seite von DM nachschlagen.
Im Inneren stoßen wir neben einem Schwammapplikator - der im Übrigen überflüssig ist - auf einen 2cm breiten Spiegel, in dem ich ziemlich genau meine Augen sehen kann. Theoretisch könnte man sich also sogar unterwegs ein AMU zaubern oder zumindest korrigieren ;)

Die Farben sind - wie der Name Chocolate sagt - in Brauntönen gehalten. Es gibt insgesamt vier Pfännchen mit einem Durchmesser von ca. 2,7cm, in denen man einen sehr hellen, cremigen Beigeton, einen dezent dunkleren Latte Macciato-Ton, eine einfache, mittelbraune Nuance und zu guter Letzt noch einen richtig dunklen, intensiven Mokkaton findet. Wem meine Farbbeschreibungen zu seltsam sind, der sollte sich lieber nach den Bildern richten ;) 
Die Töne besitzen alle leichte Glitzerpigmente, die für einen schönen Schimmer, jedoch nicht für "übertriebene" Effekte sorgen.



Geruch: Beim Öffnen strömt einem ein undefinierbarer, leicht süßlicher Geruch entgegen, den ich als sehr angenehm empfinde. Auf dem Lid verfliegt er jedoch sehr schnell, sodass es auch vor Geruchs-Verfechter kein Problem sein sollte.

Auftrag und Haltbarkeit: Mit meinem normalen Ebelinpinsel lässt sich der Lidschatten wunderbar aufnehmen und auf dem Lid wieder abgeben. Nur mit dem hellsten Ton habe ich wirklich Probleme, da er einfach kaum sichtbar ist =(
Die beiden dunklen Nuancen haben es mir hingegen wirklich angetan. Denn sie überzeugen mit brillianter Farbabgabe und der mittelbraune schimmert auch noch ganz toll!
Leider konnte ich jedoch grade bei den dunklen Tönen ein leichtes Krümeln feststellen. Es ist zwar nicht dramatisch, aber man sollte vielleicht vorher alles um die Augen abpudern, um die daneben gegangenen Pigmente schnell entfernen zu können.
Die Haltbarkeit ist mit Base bestens, sodass das AMU auch am Abend noch in voller Pracht erstrahlt. Lediglich die hellste Nuance sticht hier wieder einmal hervor und verblasst - wenn man sie überhaupt sichtbar hinbekommen hat.

Verblendbarkeit: Alverde verspricht auf dem Etikett hinten, dass sich die Farben "soft ausblenden" lassen. Und was soll ich sagen? Dieses Versprechen wird nicht gebrochen. Man kann wirklich schöne, rauchige Effekt erzielen und die Übergänge sehr weich gestalten, wenn man möchte.

Oben ohne, unten mit Base bei Tageslicht

Positiv:
  • +Farbtöne
  • +Verblendbarkeit
  • +Farbabgabe
  • +Haltbarkeit
  • +Mengenangabe
  • +Stapelbare Packung
  • +Inhaltsstoffe (NK)
  • +Preis (Immerhin nur knapp 1,11€ pro Farbe)

Negativ:
  • -Krümeln bei Nuance 3+4
  • -Kaum sichtbarer Ton 1

Fazit: Ich bereue es keinen Moment, dieses Quattro gekauft zu haben und überlege, mir noch schnell die anderen zuzulegen, bevor sie das Sommersortiment verlassen. Die Farben haben eine tolle Qualität und kommen auf dem Lid wirklich schön raus. Dank der Haltbarkeit ist es zu einem meiner Alltagsfavoriten geworden und daher kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Ich hoffe es hat euch gefallen (: Besitzt eigentlich jemand von euch eines der Quattros? Und vielleicht sogar genau dieses? Seid ihr zufrieden damit? Ich bin gespannt!

Liebe Grüße
Jadeblüte

Samstag, 28. August 2010

[Review + Swatches] Arabesque Perfect Color Lipstick - 76

Heute gibt es mal etwas von einer Marke, auf die ich erst vor kurzem durch Zufall gestoßen bin.
Sie nennt sich "Arabesque" und gehört zu Dr. Grandel, hat schon dreimal den Beauty Award als beliebteste Make Up-Kollektion der deutschen Kosmetikinstitute gewonnen und bewegt sich preislich etwa bei den teureren Drogeriemarken. Freundlicherweise wurden mir Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt, von denen ich euch nun gerne das erste vorstellen würde. Einen Lippenstift, der toll in die Herbstreihe passt:

Preis und Kaufort: 13.50€ bei grandel.de

Inhalt: 4g

Farbauswahl: 21 Nuancen verfügbar

Aussehen: Die Metallhülse des Stiftes ist in einem schlichten Blassgold gehalten und trägt in dezentem Weiß das Firmenlogo auf dem Deckel.
Optisch sind Drehkörper und Deckel durch einen schmalen, dunkleren Balken getrennt.
Unter der Hülle klebt ein Sticker, der die Haltbarkeit, Nuancenummer, sowie den Firmensitz (München) verrät.

Die Farbe 76 ist ein wunderschöner, dunkler Beerenton mit Glanz, der ideal in die kältere Jahreszeit passt.



Geruch und Geschmack: Dieser Lippenstift hat einen sehr deutlichen, süßen, aber angenehmen Geruch, der mir sehr zusagt. Es erinnert mich ein wenig an Zuckerwatte, Vanille und noch etwas anderes.
Trotz dem starken - schnell verfliegenden - Geruchs, ist für mich kein Geschmack wahrnehmbar.

Auftrag und Haltbarkeit: Die Konsistenz ist cremig und dennoch fest genug, damit der Stift auch unter Druck nicht sofort nachgiebt. Dadurch lässt er sich sehr einfach und geschmeidig auf die Lippen auftragen und beeindruckt mit seiner intensiven Deckkraft.
Von der Haltbarkeit (Ohne Base, Puder o.ä.) bin ich sehr erstaunt. Gleich nachdem ich das Päckchen erhalten hatte, hatte ich ihn aufgetragen und nach einer Weile (Etwa 2 Stunden) beinahe vergessen. Irgendwann gab es dann Mittagessen und als ich anschließend im Bad war, durfte ich feststellen, dass der Farbton noch immer - nach gut 3 1/2 Stunden mit Essen und Trinken - gut sichtbar war. Die Farbe ist zwar etwas nach unten gerutscht, jedoch nicht völlig verblasst. 
Hierzu übrigens noch ein wichtiger Punkt: Auch ohne Lipliner hat alles in seinen Konturen gehalten und ist nicht in irgendwelche Fältchen verschwunden.

Tragegefühl: Das Gefühl ist dank der Cremigkeit sehr angenehm pflegend und feucht. Auch nach mehrmaliger Benutzung trocknet er meine Lippen nicht aus und hinterlässt immer ein schönes Gefühl. Hier also ein absoluter Pluspunkt.



Naturlippen


76




Positiv:
  • +Farbton
  • +Auftrag
  • +Haltbarkeit
  • +Konsistenz
  • +Tragegefühl

Neutral:
  • Preis

Negativ:
  • -Keine Nuancenamen
  • -Keine Mengenangabe

Fazit: Ich finde, dass der Preis für diese Qualität durchaus gerechtfertigt ist und finde den Lippenstift einfach wunderschön. Durch die elegante Hülle kann ich ihn mir auch gut als Geburtstaggeschenk für eine liebe Freundin vorstellen, denn der Lippenstift braucht sich wirklich nicht zu verstecken. Weder optisch noch qualitativ.
Insofern gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.

Bei Femme Fatal könnt ihr einen Bericht zu einer anderen Nuance lesen. Und wie ihr sehen werdet, scheint sich die Qualität nicht nur bei meinem Exemplar zu finden :)


Ich hoffe, euch hat die Review gefallen und ich konnte euch den Perfect Color Lipstick etwas näher bringen.

Liebe Grüße
Jadeblüte



Freitag, 27. August 2010

[Preview] Neues P2 Sortiment - Lippen und Teint

Hallo ihr Lieben,


eigentlich wollte ich jetzt in die Stadt - nun wirds halt zehn Minuten später - als ich die Mail von P2 gesehen habe, in der die Bilder der neuen P2 Produkte aus Lippen und Teint-Bereich enthalten waren. Hier also schon mal eine kleine Preview inkl. meiner Meinung:


Lippenprodukte:


Prepare your lips! Lip Base - 2,25€:
Nach der Eye- und Face Base folgt nun eine pflegende Base für die Lippen, die kleinen Fältchen vorbeugen und so ein optimales Lippenstift/glossergebnis bezwecken soll. Ich finde es eine klasse Sache und werde es sicher probieren ;)
Define your lipline! Lip Liner - 2,25€:
Endlich gibt es auch hier einen durchsichtigen Lipliner, der den Lippenstift in Form halten soll. Ich bin sehr gespannt darauf, denn ich liebe farblose Konturstifte, da man sich so viele Käufe sparen kann.
Maximize your lips! Lip Plumper - 2,55€:
Der Lip Plumper soll die Lippen nicht nur vergrößern sondern zugleich Feuchtigkeit spenden und Fältchen verschwinden lassen. Das ganze soll laut P2 durch Mikrokügelchen entstehen, die ins Collagen eingeschleust werden und so den Hohlraum füllen. Ob es wirkt - Ich lass mich überraschen ;)
Perfect Look! Lip Liner - 1,75€:
Die Alternative zum durchsichtigen, sind natürlich farbige Liner. Hier werden wir auf eine Auswahl von ganzen 10 Farben treffen, auch wenn mein Interesse eher dem Farblosen gilt.
010 nude, 020 brown, 030 praline, 040 chocolate, 050 orange, 060 red, 070 burgundy, 080 rose, 090 pink, 100 violet.
Color Time Lipgloss - 2,65€:
Versprochen werden langanhaltende! brilliante Farben, die Fältchen nahzu unsichtbar machen und mit Gold- und Silberreflexen überzeugen. Dabei sein wird auch ein schwarzer Gloss - Na, ob der deckender wird als der von Essence?
10 morning romance, 20 day dream, 30 afternoon flirt, 40 midnight affair, 50 moonlight kiss



Teintprodukte:


Profi Time! High Definiton Make-Up - 4,25€:
Dieses Make-Up ist Paraben- und Parfumfrei und soll dazu noch einen wunderbaren, matten und weichgezeichneten Teint erzielen, der den ganzen Tag so bleibt. Klingt das nicht toll? Ich hoffe, das Versprechen wird gehalten.
010 light beige, 011dark beige, 020 light ivory, 021 dark ivory
Profi Time! High Definition Concealer -  2,95€:
Für einen wachen und schönen Augenbereich. Ringe sollen kaschiert werden, dunkle Stellen optisch aufgehellt. Außerdem soll er für sensible Augen geeignet sein. Für mich eher uninteressant, da ich meinen Traumconcealer schon gefunden hab ;)
Perfect Face! Make-Up Base - 3,95€:
Außer, dass es sich reimt, soll es für diverse Dinge gut sein. Es soll kleine Hautunreinheiten kaschieren, für ein tolles Finish sorgen und das Make-Up auch noch fixieren. Hui - Was für ein Allrounder ;) Mal sehen, was er wirklich kann!

Perfect Face! Make-Up Fixing Spray - 3,95€:
Das Spray soll in kreisförmigen Bewegungen auf das fertige Make-Up gesprüht werden und mit seinem Schutzfilm das ganze für einen Tag fixieren. Außerdem riecht es wohl leicht nach Grapefruit. Da ich jedoch kein Make-Up nutze, werde ich es mir maximal anschauen.
Perfect Face! Anti-Red Base - 3,95€:
Ein weiteres neues Produkt stellt die Base gegen rote Äderchen und gerötete Stellen da. Sie soll einen optimalen Farbausgleich schaffen, Feuchtigkeit spenden und zusätzlich kleine Unreinheiten kaschieren. Für mich eher nichts, da ich selten rote Stellen habe. Insgesamt aber sicher praktisch.
Open Up Your Eyes! Brightener - 2,25€:
Dieses Produkt stellt einen Highlighter da, der vor allem im inneren und äußeren Augenwinkel aufgetragen und verwischt werden soll. So wird der Blick wacher und die Ausstrahlung schöner ;) Finde ich eine tolle Sache, die ich mir einfach anschauen muss.
Rosa Shimmer Fluid Blush - 3,45€:
Ein geliger Blush mit Rosenduft in zwei Tönen. Da werde ich als Blushfan wohl als erstes drauf zusteuern *lach*
10 tender rose und 20 sweet rose.
 




Fazit: Ich finde, da sind wirklich ein paar gelungene, schöne Sachen bei, die ich mir sehr gerne anschauen werde.
Besonders die Fluid Blush, die Glosse und den Lipliner in farblos ;)


Und wie ist es bei euch? Interesse geweckt? Gar angefixt?


Liebe Grüße
Jadeblüte 

-Huch, jetzt hats doch länger gedauert ;) Ganze 40 Minuten.

[Freitagsfüller] 27.08.2010

Und schon wieder ist Freitag *schock* Und vor allem ist bald schon wieder ein Monat um und wir bewegen uns ganz steil auf das Ende des Jahres zu...
Zum Anlass einer weiteren, verflossenen Woche, gibt es natürlich wieder den Freitagsfüller von Barbara ;) Wer mitmachen will, einfach die Vorlage kopieren, eure eigenen Ideen einfügen und posten!

1.  Freunde sollten immer zu einem halten und dennoch ehrlich bleiben, wenn man etwas falsches tut.
2.  Unter diesem Wetter leidet zwar die Gesundheit, es ist aber trotzdem für mich sehr angenehm.
3.  Ich bin bereit für ein Wochenende voller Ruhe und Erholung.
4.  Bald sind die Ferien zuende und meine Knie zittern, wenn ich daran denke.
5.  Wie bekommt man eigentlich Zinksalben-Flecken vom Sofa runter?
6.  Man nehme etwas frisches Obst, füge Haferflocken, Joghurt und Drops dazu und mische es zu einem wunderbaren Powerfrühstück.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen kleinen Stadtbummel, insofern ich mich gut fühle, morgen habe ich einen Blogtag geplant und Sonntag möchte ich auf dem Sofa sitzen und mich freuen, dass ich alles geschafft habe!


Und das wars mal wieder von meiner Seite ;)

Einen schönen Tag euch allen!

Liebe Grüße
Jadeblüte

[Review + Swatches] P2 Nagellack - Soulful

Hallo ihr Lieben :)

Und weiter geht es mit meinen Herbstfarben, die ich als durchaus tragbar empfinde. Passend dazu also nun der Lack "146 - Soulful" aus dem P2 Standardsortiment:

Vorab möchte ich mich schon einmal für die miese Bildqualität entschuldigen... Aber so gerne ich dieses graue Wetter auch mag, für Fotos ist es absolut ungeeignet =( Außerdem habe ich ihn nur zum Swatchen auflackiert, sodass es etwas unordentlich wirken könnte *räusper*


Preis und Kaufort: 1,55€ im DM

Inhalt: 8ml

Farbauswahl: Noch 38 Nuancen erhältlich (Bald gibt es einen Sortimentwechsel!)

Aussehen: Das Lackfläschen ist durchsichtig und viereckig. Es besitzt einen runden, silbernen Deckel und trägt in silber das Firmenlogo. Auf der Rückseite findet man angenehmerweise die Inhaltsmenge, Haltbarkeit usw. 

Soulful ist ein schlichter Braunton, den ich bis etwa letzte Woche stehts ignoriert habe, da für mich bisher nur "knallige Farbe" auf die Nägel gehörten. Wo das Wetter jedoch immer kühler wird, kriege ich zunehmend Lust auf solche Töne und er durfte mit ;)


Auftrag und Haltbarkeit: Eigentlich bedarf dieser Punkt nicht vieler Worte. Wie beinahe jeder P2 Lack lässt er sich dank dem breiten Pinsel schön verteilen und ist schon in der ersten Schichte streifen- bläschenfrei und deckend.
Die Haltbarkeit beläuft sich auf etwa 3 Tage ohne Macken, doch dann findet man die ersten Abblätterungen vor. Zumindest ohne einen guten Überlack.

Trockenzeit: Die Zeit zum Trocknen ist nicht unbedingt ein Highlight. Es dauert schon so 10 Minuten, bis der Lack wirklich trocken ist und selbst danach habe ich mir irgendwie noch eine kleine Macke reingehauen. Nach ca. zwei Stunden war er dann aber komplett unverletzlich und hat nichts mehr abbekommen.

Entfernung: Klappt klasse. Ich musste zwar ein klein wenig reiben, habe den Lack aber dennoch schnell und vor allem rückstandslos entfernen können. Mit meinem Unterlack habe ich auch keine Verfärbungen feststellen können.


Im Blitzlicht

Positiv:
  • +Farbton
  • +Preis
  • +Inhaltsmenge
  • +Auftrag
  • +Haltbarkeit
  • +Deckkraft

Neutral:
  • Trockenzeit

Negativ:
  • -Verletzlichkeit zu Beginn

Fazit: Ein toller dunkelbrauner Lack, der für mich hervorragend in die Herbstzeit passt. Ich kann jedenfalls eine klare Empfehlung aussprechen!


Liebe Grüße
Jadeblüte

Donnerstag, 26. August 2010

[Info] Bloglovin'

Und noch ein Post heute (: Dieses Mal aber ein ganz kurzer:

Ich habe eben Bloglovin' für mich entdeckt und gemerkt, wie praktisch es ist, wenn man Posts als gelesen markieren kann, welche favoritisieren usw.
Deshalb biete ich euch nun auch die Möglichkeit, mir direkt per Bloglovin' zu folgen und den Blog nicht erst suchen zu müssen ;)

Ich hoffe, dass es manchen Lesern entgegenkommt und ich werde mich nun erstmal daran machen, meine Lieblingsblogs bei Bloglovin' zu adden.


Liebe Grüße und einen wunderschönen Abend euch!

Jadeblüte

[Review + Swatches] P2 Pure Color Lipstick - Sunset Boulevard

Schon wieder neigt sich eine Woche dem Ende zu und laut Wetter steuern wir steil auf den Herbst zu ;)
Da ich mit diesem besonders nudige, braune, dezente, aber auch beerige Nuancen verbinde, möchte ich euch nun eine Reihe von farblich geeigneten Produkten aus dem Standardsortiment der Drogerie vorstellen.
Den Anfang darf der P2 Pure Color Lipstick in der Nuance "020 - Sunset Boulevard" machen. 


Preis und Kaufort: 1,95€ im DM 

Inhalt: Keine Angaben

Farbauswahl: 15 Nuancen erhältlich

Aussehen: Die Hülse ist silber und besitzt einen nach oben hin breiter werdenden, angeschrägten Deckel. Optisch werden Drehkörper und Deckel von einem schwarzen Balken getrennt, dessen Farbe sich in der Schrift widerspiegelt. Aufgedruckt sind Firmenlogo und Produktbezeichnung, während man unten drunter einen kleinen, nuanceangepassten Sticker findet, der den Namen trägt. 

Die Nuance Sunset Boulevard ist ein rosiger Nudeton, der schön zu einem stärkeren AMU passt, aber natürlich auch dezent kombiniert werden kann.




Auftrag und Haltbarkeit: Der Auftrag ist wie bei allen P2 Stiften sehr einfach, dank der Cremigkeit. Die Deckkraft ist brilliant und der Stift gleitet geradezu über die Lippen - Wunderschön.
Leider ist mein Lippenstift durch diese große Cremigkeit bereits beim ersten Benutzen leicht eingeknickt. Und das, obwohl ich ihn die ganze Zeit im kühlen Schatten aufbewahrt habe =( Bisher hatte ich ein solches Problem noch nie und werde P2 deswegen mal anschreiben.
Die Haltbarkeit ist auch nicht das Gelbe vom Ei, aber für den Preis mit 1-maximal 2 Stunden ok. Aber auch wirklich nur ok.

Tragegefühl: Wie bereits gesagt, ist der Stift sehr cremig und somit auch schön angenehm auf den Lippen. Feucht, etwas pflegend und definitiv nicht austrocknend.



Naturlippen





Sunset Boulevard




Positiv:
  • +Farbton
  • +Auftrag
  • +Tragegefühl
  • +Preis
  • +Deckkraft
Negativ:
  • -Haltbarkeit
  • -Umgeknickt nach erster Benutzung

Fazit: Meines Wissens nach wurde ja die Rezeptur der P2 Lippenstifte geändert, doch gerade mein Sunset Boulevard ist wohl noch der Alte. Bei My Privat Jet könnt ihr sehen, ab welcher Charge der Lippenstift in neuer Rezeptur vorliegt, sodass ich dann auch eine Empfehlung aussprechen könnte.

Liebe Grüße
Jadeblüte

Mittwoch, 25. August 2010

[Dupe] Spiced Red vs. Brown Temptation

Hey ihr Lieben :)

Ab heute gibt es eine neue Kategorie, die ich schon seit längerer Zeit mal einführen wollte, da ich persönlich solche Beiträge bei anderen liebe. Ich hoffe, es geht euch genauso und dieser Post ist für euch hilfreich.

Seit der Erscheinung der Caramé LE von Catrice kursierte das Gerücht, dass der "Spiced Red" Lidschatten ein Dupe zum bekannten "Cranberry" von MAC sei. Durch verschiedene Swatches wurde das auch recht schnell bestätigt, wie ihr z.B. bei der lieben Samira sehen könnt.

Nur war der Spiced Red ja leider limitiert und ist in den meisten Geschäften bereits ausverkauft oder nur noch recht schwer zu bekommen. 
Mit dem Päckchen von Suz bekam ich letztens das Magic Duo von Manhattan geschickt, welches ich euch heute Morgen ja bereits vorgestellt hatte.

Obwohl ich "damals" den Spiced Red selber noch nicht hatte, hatte ich das Gefühl, noch ein Dupe in der Hand zu halten ;) 
Gestern kam dann von einer lieben Freundin ein Päckchen mit ein paar Caramésachen und ich habe natürlich sofort den Direktvergleich gemacht. Das Ergebnis seht ihr hier - Oben Baselos unten mit Base:


Links: Brown Temptation; Rechts: Spiced Red


Brown Temptation von Manhattan ist je nach Lichteinfall ein klein bisschen dunkler, röter und intensiver, aber ansonsten dem Spiced Red sehr ähnlich - und dem Cranberry in meinen Augen erst recht :)
Insgesamt sagt mir die Textur von Manhattan sogar noch etwas mehr zu als die von Catrice, da es beim Auftragen nicht so sehr krümelt.

Leider scheint es das Duo von Manhattan auch nicht mehr zu geben... Sodass momentan wohl oder übel nur die MAC Variante Cranberry bleibt. Allerdings werde ich die Augen weiter nach "richtigen" Dupes offen halten (:


Zum Abschluss aber natürlich noch die wichtigste Frage: Was ist eure Meinung? Dupe? Oder nur eine leichte Ähnlichkeit?
Liebe Grüße
Jadeblüte

[Review + Swatches] Manhattan Magic Duo - Brown Temptation

Guten Morgen!

Heute möchte ich euch noch ein Produkt aus dem Päckchen von Suz vorstellen, welches mich überraschenderweise wirklich begeistert hat! Es ist ein Magic Duo von Manhattan - Bisher hatte ich diese Lidschatten immer links liegen lassen - und zwar in der Nuance "49T 93U Brown Temptation".


Preis und Kaufort: ~3,75€ im DM

Inhalt: Leider keine Angabe

Farbauswahl: In 10 Kombinationen erhältlich (Leider scheinbar nicht mehr diese...)

Aussehen: Das Duo hat die typische Manhattan-Form. Das heißt, dass das Döschen flach (demnach also stapelbar), unten leicht abgerundet und überwiegend in schwarz gehalten ist. Nur der Deckel ist durchsichtig und trägt in Schwarz das Firmenlogo und die Produktbezeichnung.
Hinten finden wir in weißer Schrift ein paar Infos, wie den Firmensitz, die Haltbarkeit und die Information, dass man es nicht nur trocken, sondern auch nass auftragen kann. Na, da bin ich mal gespannt. Was leider nicht angegeben ist, ist die Inhaltsmenge. Sehr schade, da ich gerne wissen will, für was ich da mein Geld ausgebe. Beigelegt ist im übrigen ein Schwammapplikator, den ich jedoch nicht empfehlen kann.

Im Inneren finden wir zwei schöne, warme Töne vor. Ein Goldbraun und ein changierender Rotton, der sehr an den "Spiced Red" aus der Caramé LE erinnert. Ein Dupepost folgt heute Nachmittag ;)



Leider habe ich versehentlich das Foto vom unangebrochenen, einzeln gelöscht =(


Auftrag und Haltbarkeit: Da das Produkt ja feucht und trocken aufgetragen werden kann, möchte ich es auch in zwei Teilen vorstellen:

Trocken: Schon ohne Base ist die Farbabgabe sehr schön auf der Haut. Ohne zu krümeln lässt sich der Lidschatten verteilen, bleibt nur leider nicht soo lange an Ort und Stelle. Aber gut, ich denke, ohne Base ist es beinahe schon normal bei Lidschatten. Nach etwa 3-4 Stunden verschwindet er in der Lidfalte. 
Mit Base hält er jedoch auch trocken aufgetragen den ganzen Tag in voller Farbbrilliance durch - Beide Nuancen.

Feucht: Wow, also wenn man schon den trockenen Baseauftrag leuchtend intensiv fand, dann wird man vom feuchten Auftrag hin und weg sein ;) Bei der goldenen Nuance wird der braune Unterton noch einmal deutlich hervorgehoben und beim roten etwas changierend-Pinkes, warm Rotes. Einfach nur wunderschön und dank dem Unterton in Pink wirkt man auch beim Auftrag auf das Lid nicht verheult.
Die Haltbarkeit ist mit dem feuchten Auftrag ohne und mit Base gleich - Allerdings vermute ich auch, die Base zum größten Teil mit dem feuchten Pinsel wegzuwischen? Jedenfalls hält es prima bis zum Abend durch.

Verblendbarkeit: Noch ein wichtiger Punkt: Die Textur ist recht seidig und geschmeidig, sodass sich die beiden Nuancen wunderschön rauchig verblenden lassen. Der goldene Ton noch ein Ticken besser als der Rote.



Von l. nach r.: Trocken mit Base, trocken ohne Base, feucht ohne Base, feucht mit Base


Positiv:
  • +Preis
  • +Nasser Auftrag sehr gut möglich
  • +Auftrag gesamt
  • +Verblendbarkeit
  • +Haltbarkeit
  • +Farben
  • +Stapelbare Verpackung

Negativ:
  • -Keine Inhaltsmenge angegeben
  • -Beigelegter Applikator = Überflüssig

Fazit: Ich denke, dass ich mir dieses Duo vermutlich nicht selber gekauft hätte. Einfach, weil für mich Manhattan nie so reizvoll war - Keine Ahnung warum. Jedenfalls bin ich sehr glücklich, dass ich es geschenkt bekommen habe und werde mir noch weitere Nuancen anschauen. Und sicher auch holen ;) Demnach: Werft ruhig mal einen Blick auf die Manhattantheke! Vielleicht spricht euch ja eins der aktuellen Duos an (:

Liebe Grüße
Jadeblüte


Dienstag, 24. August 2010

Die Jagd ist eröffnet ;)

...und genauer gesagt die Schnitzeljagd auf Jürgen, der sich jeden Tag woanders auf Stylefruits.de versteckt.

Die Teilnahme an dieser kleinen Jagd ist wirklich ganz simpel: Man muss einfach nur jeden Tag das Redaktionsmaskottchen "Jürgen" auf der Seite stylefruits.de finden, dann darüber bloggen und eine E-Mail an wo-ist-juergen@insidefruits.de schicken. Diese sollte den Link zum Blogpost enthalten und ggf. die Person, von der ihr über das Gewinnspiel Bescheid wisst. Denn es gibt wohl einen "Weitersagen"-Sonderpreis ;) Demnach würde ich mich natürlich über eine Erwähnung freuen, aber ein Muss ist es nicht!

Zu Gewinnen gibt es übrigens eine tolle Tasche oder beim Sonderpreis 150€ in Bar (:


Damit ihr in den folgenden Tagen nicht von lauter Jürgen-Posts überschwemmt werdet, werde ich diesen hier einfach nur aktualisieren und jeweils den Link hinzufügen :) Für jeden teilgenommenen Tag erhaltet ihr übrigens ein Los - Das ganze geht bis zum 2.9.2010.


Jürgens Verstecke:

24.08.2010: Unter einem Haufen Sandalen ;)
25.08.2010: Heute wühlt Jürgen in den Blusen
26.08.2010: Jürgen scheint sich gern zu seinen Taschenfreunden zu gesellen
27.08.2010: Ob ihm die Leggins wirklich stehen?
28.08.2010: Anscheinend hat er noch was bei den Taschen vergessen
29.08.2010: Da hat er sich eine tolle Ecke ausgesucht :) Ich liebe Ohrringe 
30.08.2010: Jürgen scheint zu wissen, was ich brauche, denn mein alter Blazer ist kaputt...
31.08.2010: Dank Jürgen bin ich auf ein paar tolle Party-Kleider gestoßen ;) 
01.09.2010: Da hab ich erst vor ein Paar Tagen ein neues Paar gekauft - Stiefel!
02.09.2010: Also da würd ich mich auch gerne mal verstecken - Schuhe (:

Liebe Grüße
Jadeblüte

[Preview] Alverde Sortimentwechsel

Huhu zusammen!

Und noch eine Marke aus dem DM, die ihr Sortiment wechselt ;) Hier eine Liste der Dinge, die das Sortiment verlassen müssen und jetzt teilweise stark reduziert! im Laden stehen:


Und werdet ihr noch etwas horten? Ich muss auf jeden Fall von den Lippenstiften und gebackenen e/s etwas einpacken :)

Dafür bin ich sehr gespannt, was neu reinkommt!

Liebe Grüße
Jadeblüte



(Bildquelle: Alverde)

[Review + Swatches] Jemma Kidd Lippenstift - Siren

Guten Morgen ihr Lieben :)

Nach und nach möchte ich euch nun meine Jemma Kidd Produkte vorstellen und fahre heute mit dem Lippenstift in der Nuance 07 - Siren fort.

Preis und Kaufort: 11€ z.B. bei Zalando

Inhalt: 3g

Farbauswahl: 8 Nuancen, die leider nicht immer alle bei Zalando erhältlich sind

Aussehen: Die Plastikhülse des Lippenstiftes ist matt Schwarz und trägt in einem undefinierbaren Rot-Pink das Firmenlogo. Unten findet man einen kleinen Plastikkreis, der die Farbe im Inneren widerspiegeln soll. Das gelingt bei dieser Nuance relativ gut.
Über dem Kreis klebt ein durchsichtiger Sticker, der Nuancenamen, Firmensitz und Grammangabe verrät.

Siren ist ein knalliger Rotton mit leicht pinkem Stich, der jedoch nur beim sehr dezenten Auftrag sichtbar ist. Ansonsten wirkt die Farbe Mittelrot und strahlend.






Auftrag und Haltbarkeit: Die Konsistenz vom JK Lippenstift ist irgendetwas zwischen cremig und fest. Aber in jedem Fall so, dass sich der Auftrag wunderbar angenehm anfühlt und leicht von der Hand geht. Die Farbe ist sofort deckend und kaschiert praktischerweise kleine Fältchen und Hautschuppen. 
Die Haltbarkeit ist prinzipiell sehr gut, da sie sich auf bis zu 5-6 Stunden beläuft. Allerdings sollte man zwischendurch fürs gute Gefühl nachlegen und manchmal neigt er dazu, etwas zu krümeln. Das macht sich optisch nicht gerade gut.

Tragegefühl: Ich kann es kaum beschreiben, da ich so ein Gefühl bisher bei keinem Lippenstift hatte. Es ist leicht pflegend und cremig. Irgendwie etwas "schwer" auf den Lippen, aber trotzdem angenehm. 



Naturlippen



Siren




Positiv:
  • +Farbton
  • +Deckkraft
  • +Haltbarkeit
  • +Ergiebigkeit

Negativ:
  • -Preis
  • -Krümelt nach einer Weile


Fazit: Ich hatte für den Preis vor allem bei der Qualität ein wenig mehr erwartet und kann deshalb im Preis-Leistungsverhältnis keine richtige Empfehlung aussprechen. Ich finde 11€ einfach recht viel und da sollte ich nicht nach 2, 3 Stunden seltsame Farbbrösel auf den Lippen hängen haben =/ Hat man damit kein Problem, bzw. legt man sowieso andauernd nach und hat sich in eine Farbe verliebt, kann sich die Investition ggf. lohnen.
Bei mir hat sie es sich nicht so wirklich, obwohl ich dennoch von einem anderen Farbton angefixt bin und vielleicht noch den zweiten versuchen werde ;) Mal schauen.

Soweit zu diesem JK-Produkt (: Damit entlasse ich euch in den Tag und wünsche euch eine tolle Zeit!

Liebe Grüße
Jadeblüte