[Tag] Mal ein paar zusammengefasst ;-)

Ich würde beinahe wetten, dass noch so geschätzte 8-10 Tags offen sind, bei denen ich mitmachen "sollte" bzw. wollte *duck*. Das ist mir wirklich unangenehm, aber meist denke ich "Okay, das poste ich nachher" - Und dann entfällt es mir.
Deshalb hier schon einmal zwei "frische" Tags von Blog, die ich dank meinem eigenen entdeckt habe :-)



Der erste ist ein "Herbsttag" von der lieben Femme. Da ich nicht nur im Herbst Geburtstag habe, sondern er auch zu meinen Lieblingsjahreszeiten gehört, mache ich natürlich gerne mit:


1. Lieblingsfarbe im Herbst:

Bordeaux- und beerige Violetttöne gehören für mich zu den absoluten Herbstfarben. Vor allem auf den Nägeln, Lippen und Augen :-) Bei Klamotten halte ich mich jedoch ganz schlicht an Schwarz und Dunkelblau.


2. Was magst du lieber? Rote, gelbe, orange oder braune Blätter?

Es gibt im Herbst nichts schöneres als strahlend bunte Bäume. Rot, gelb und orange - Am besten alle zusammen. Braun hingegen erinnert mich zu sehr an den Tod und ist deshalb nicht unbedingt mein Favorit ;-)



3. Lieblingskleidungsstück


Wollstrumpfhose und mein Karorock - Am liebsten dazu schwarze Overkneestiefel - Für mich ein ideales Herbstoutfit.


4. Trenchcoat/Mantel oder "normale" Jacke?

Ganz klar Mantel. Meinen habe ich erst dieses Jahr im Frühling im SSV gekauft und liebe ihn, da einfach mehr als nur der Oberkörper warm gehalten wird.


5. Herbst = Dunklere Lippenstifte?

Kommt immer noch aufs AMU, den Hauttypen, Haarfarbe usw. an. Mir stehen zum Beispiel keine Brauntöne oder zu dunkle Beerenfarben - Sehr schade, da ich es jenachdem hübsch finde. Ich setze also lieber auf ein herbstlich braunes AMU mit einem Rosenholz-Lippenstift oder einem Nudeton.





6. Stiefel? Wenn ja, mit oder ohne Stulpen?


Klares Ja. Ich besitze zwar nur drei Paar, von denen zwei kaputt sind und dringend zum Schuster müssten (Bei einem fehlt der Absatz, beim anderen ist der Reißverschluss kaputt), aber ich liebe Stiefel. Zu einem Rock und Wollstrumpfhose oder einer passenden Jeans sehen sie einfach klasse aus und passen perfekt zum Herbstwetter.

7. Esskastanien?


Noch nie probiert, aber durchaus mal interessiert wies schmeckt ;-)



8. Als was wirst/würdest du an Halloween gehen?


Ich mag Halloween nicht. Als ich noch klein war, war es in unserer Siedlung immer so, dass an Sankt Martin Mätensingen war und wir mit den Laternen von Haus zu Haus gezogen sind und gesungen haben. Diese Tradition habe ich geliebt, da sie irgendwo auch "Sinn" machte und einfach schön war. Besonders wenn man für alte Leute gesungen hat.
Dann kam jedoch immer Halloween und die wirklich frechen, dreisten Kinder aus einem anderen "Viertel" sind durch die Straßen gezogen und haben viel Müll hinterlassen. Natürlich ist es nicht immer so und das soll jetzt auch nicht pauschalisierend klingen. Aber deshalb konnte ichs noch nie leiden.
Wäre ich allerdings zu einer kleinen, privaten Party eingeladen, würde ich mir wohl Gedanken zum Kostüm machen - Jetzt aber nicht...


9. Der perfekte Herbstduft?


Für mich ist der Herbst die Einleitung zum Winter, sodass durchaus schon "früh" Orangen- und Zimtöl in das Öllämpchen kommen ;-)




10. Ein typischer Herbsttag - Ein Spaziergang durch den Wald oder zu Hause gemütlich machen?


Typisch ist wohl letzteres, auch wenn ich gerne spazieren gehe. Besonders wenn das Laub unter den Füßen raschelt und die Bäume bunt sind. Danach am besten aufs Sofa kuscheln mit dicken Socken und Tee - Das wäre mein Traumherbsttag.


11. Bist du ein Pilzsammler? 


Mein Opa ist früher immer mit uns losgezogen, um Pilze zu sammeln und auch wenn ich eigentlich gar keine mag, war es immer das absolute Herbsthighlight. Der Duft im Wald, die Freude, wenn man einen schönen gefunden hat - Heute ist es leider nicht mehr so, aber früher war ich eindeutig leidenschaftliche Sammlerin ;)



12. Zeig her deinen Regenschirm!


Eins triffts wohl am besten: Bunt und kaputt. Normalerweise verliere ich ständig Regenschirme und so durchwandern pro Jahr manchmal 2-4 meinen Haushalt ;-) Im Endeffekt ists mir übrigens relativ egal, wie ein Schirm aussieht. Hauptsache er erfüllt seinen Zweck, fertig.




So, dann noch zum Tag der lieben Ling ((:, die immer so super fleißig kommentiert. Es ist ein "This or That"-Tag, den wohl jeder in der ein oder anderen Art kennt. Man hat zwei Dinge zur Auswahl und muss sich für eines entscheiden. Dreimal darf man raten, worum es hierbei geht? Klar, Make-Up natürlich, was sonst ;-)




1. Blush oder Bronzer?


Blush. Ich bin eine totale Blassnase und besitze nicht einen Bronzer, da ich die Blässe gerne mag. Da ich allerdings ohne alles zu kränklich aussehe, nutze ich gerne rosigen Blush.



2. Gloss oder Lippenstift?


Lippenstift, da mein Haar immer so gerne im Gloss kleben bleibt. Allerdings mag ichs von Zeit zu Zeit auch mal ganz gerne, einen leichten "Wetlook" auf den Lippen zu haben.


3. Eyeliner oder Mascara?


Beides? Aber wenn ich mich schon entscheiden muss, dann Mascara, da ich mich ohne einfach etwas "nackt" fühle.


4. Foundation oder Concealer?


Weder noch. An meine Haut kommt eigentlich nichts außer Creme und Blush. Und in ganz extremen Augenringfällen mal Concealer (Bisher genau 1 mal vorgekommen)


5. Neutrale oder farbige Lidschatten?

Jenach Stimmung. Mal nudig, mal knallig - Egal zu welchem Anlass.



6. Gepresste e/s oder Pigmente?


Für intensive Smokeyeyes in Blau oder Schwarz nutze ich eigentlich fast nur noch Pigmente. Fürs Alltagsmake-Up nur gepresste.




7. Pinsel oder Schwämmchen?


Ganz klar Pinsel. Ob Lidschatten, Eyeliner oder Blush.



8. OPI oder China Glaze?


Auch wenn ich noch keine OPI Lacke besitze, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis von China Glaze einfach klasse und kann mir nur schwer vorstellen, wie das noch zu toppen ist.



9. Lang oder kurz?

Weder noch. Es muss eine schöne Länge sein, die einen jedoch im Alltag nicht behindert.


10. Acryl oder Natur?


Ich habe noch nie etwas anderes als meine Naturnägel getragen ;-)


11. Helle oder dunkle Farben?

Wieder so eine Stimmungssache. Gerade trage ich einen blauen Lack aus der Vintage Vixen Collection von CG und finde ihn schön an mir. Letzte Woche gab es jedoch ein helles Nude und ein irisierendes Rot.


12. Sticker oder keine?

Keine.


13. Parfum oder Bodyspray?

Auch wenn ich es eher selten benutze: Parfum.


14. Lotion oder Körperbutter?

Lotion, auch wenn ichs ständig vergesse.


15. Duschgel oder Seife?

Zum Duschen Duschgel und zum Händewaschen Seife?


16. Lush oder andere Firma?

Besitze nicht ein einziges Teil von Lush. Und nach dem Artikel, den Beautydavne letztens getwittert hat, bin ich auch nicht grad ambitioniert, was zu kaufen.


17. Jeans oder Trainingshose?

Öhm, wieder so eine Situationssache. Im Alltag Jeans, bei Sport und beim Ausruhen die Trainingshose.


18. Kleider oder Röcke?

Röcke im Alltag, Kleider zu gegebenem Anlass.


19. Streifen oder Karos? 

Ich hab sowohl einen Karorock, als auch Streifenoberteile und mag beides gleichermaßen. Kommt eben aufs Kleidungsstück, Farbkombination und das genau Muster an. (Groß, Klein, Auffällig, Dezent?)


20. Flip Flops oder Sandalen?

Ich hab ungern was zwischen den Zehen hängen, find "normale" Sandalen aber unschön. Also weder noch.


21. Schal oder Mütze?

Schal. Ohne fühl ich mich ab Herbst ganz nackt.



22. Stecker oder Hängerohrringe?

Hänger sind meist auffälliger, aber auch unpraktischer und jenach Situation gefährlicher. Dennoch mag ich sie lieber...


23. Halskette oder Armband?


Armband. Auch wenn ich viele schöne Ketten habe und ab und an gern trage.

Geflochtenes Armband aus Gräsern von meinem Freund :-)


24. High Heels oder flache Schuhe?


Heels - Ganz klar. Insofern frau darauf laufen kann und nicht unbeholfen rumstackst, machen sie einfach tolle Beine und einen sehr sexy, weiblichen Gang.



25. Cowboy Boots oder Reiterstiefel?


Weder noch?


26. Jacke oder Kapuzenpulli?


Jacke.


27. Lockig oder glatt?


Jenach Anlass beides hübsch.



28. Pony oder ohne? Gerade oder schräg?


Seitliches Pony bei mir. Bei anderen gern auch mal ein dichtes, grades. *Zu Samira schau*


29. Haarnadeln oder Spangen?


Kommt auch wieder darauf an. Spangen halten find ich besser, Nadeln sind unauffälliger.


30. Haarspray oder Gel?


Nichts von beidem.


31. Lang oder kurz?


Bei Frauen eindeutig lang. Wobei es auch welche gibt, denen kurze fantastisch stehen.


32. Dunkel oder hell?


Ein gutes Mittelding bei mir.


33. Hoch gebunden oder offen?


Wenns schnell und unkompliziert sein soll, dann hoch gebunden. Fällt mein Haar aber schön, auch gern offen.


34. Regen oder Sonne?


Regenwetter mit richtigem Sturm, lautem Prasseln, Tee, warmen Socken usw.


35. Sommer oder Winter?


Winter. Denn wärmer anziehen kann man sich immer :-) Und Schnee sieht einfach wunderschön aus und dämpft alle lauten Geräusche.



36. Frühling oder Herbst?


Beides gleichermaßen. Im Herbst wird es endlich kühler und kuschelig, während im Frühling alles Leben wieder aufblüht.


37. Schokolade oder Vanille?


Schokolade.



*ächz* Das waren jetzt aber ganz schön viele Fragen ;-) Damit sich niemand genötigt fühlt, lasse ich das Weitertaggen mal und lasse es offen. Ihr dürft also gerne teilnehmen.


Nun gehe ich noch passende Fotos zu den Fragen suchen und dann etwas Sims spielen :-)


Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Hey,
    was für einen Lippenstift/Gloss trägst du denn auf dem Foto? Bin total verliebt^^.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist der Rodeo Drive von P2 :-) http://jadebluete.blogspot.com/2010/08/review-swatches-p2-pure-color-lipstick.html

    In neuer Rezeptur aufjeden Fall zu empfehlen und mit 1,95€ kann man ohnehin nicht so viel falsch machen ;-)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)