Guten Morgen zusammen!
Gestern war es bei uns wieder richtig warm und sonnig und da dachte ich, ich probier mal meinen neuen Lack von MNY aus der aktuellen LE „I’m a sundiva“ aus. Und glaubt mir: Ich habe noch nie einen Lack so schnell wieder ablackiert… Aber seht selbst:

Preis und Kaufort: 1,95€ im DM

Inhalt: 7ml


Farbauswahl: In der LE gibt es 3 Nuancen. Im ganzen MNY Sortiment wesentlich mehr.
Aussehen: Das Fläschen ist rund und durchsichtig, sodass man die Farbe sofort erkennen kann. Der weiße Deckel ist mit einem schwarz-violetten Muster bedruckt, das allerhand kleine Symbole in sich trägt. Eine Gitarre, Handschellen, einen Schlüssel usw. In der Mitte steht noch in dicken schwarzen Lettern „MNY“.
Auf der „Rückseite“ finden wir einen weißen Aufkleber mit Inhalt, Firmensitz und Nuancebezeichnung – Und nein, Nummern kann ich noch immer nicht leiden =(
Im Inneren ist ein Ton, den ich erst als schönes Rosa mit Schimmerpigmenten definiert hätte, der jedoch auf den Nägeln einfach Orange mit noch orangeren und gelben Pigmenten ist… Von Rosa ist jedenfalls nicht mehr viel zu sehen.
Im Ladenlicht sah er wirklich rosa aus 😉



Auftrag und Haltbarkeit: Der Auftrag geht sehr leicht und schnell. Durch den breiteren Pinsel kommt man zügig voran, kann aber dennoch gut dosieren, sodass man kaum bis gar nicht übermalt. Streifen oder Bläschen kann ich auch keinerlei feststellen. Weder in Schicht 1 noch in Schicht 2.
2 würde ich übrigens empfehlen, da eine doch noch relativ blass, wenn auch schon deckend ist.

Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen und werde ich vermutlich auch nicht mehr können =/ Denn dafür gefällt mir der Lack einfach zu wenig, um ihn länger drauf zu haben. Laut anderen Bloggern hält er aber relativ gut und beginnt etwa ab Tag 3 abzuplatzen.



Trockenzeit: Schicht 1 braucht nur etwa 1-2 Minuten, während die 2te schon gut mit 10-20 dabei ist.


Entfernung: Die Entfernung ist dafür ganz hervorragend ;D In jeweils dreimal drüberstreichen waren beide Schichten entfernt ohne Rückstände zu hinterlassen. Das find ich klasse.

(Zu sehen sind zwei Schichten bei Schatten und direktem Sonnenlicht)







Positiv:
  • +Preis
  • +Trockenzeit (Schicht 1)
  • +Auftrag
  • +Entfernung

Negativ:
  • -Farbton

Fazit: Naja, also wem die Farbe gefällt, der kann es sich anschauen, da ich qualitativ nichts zu bemängeln habe. Aber an mir geht es einfach überhaupt nicht. Es wirkt ganz künstlich ekelig und einfach nicht schön. Insofern von mir persönlich keine Kaufempfehlung – Was die Farbe betrifft.

Liebe Grüße
Jadeblüte