Hallo liebe LeserInnen,

heute zu einer Frage, die mir schon länger im Kopf herum schwirrt:

Was sind eure Ansprüche an einen Blog? Gibt es spezielle Kriterien, die euch abschrecken – wie z.B. Vorstellungen von Marken, die plötzlich auf nahezu allen Blog zu sehen sind? Und gibt es etwas, das euch besonders anlockt und interessiert? Spezielle Themen? Besondere Marken?
Welche äußerlichen Bedingungen sollte ein guter Blog in euren Augen erfüllen? Bildqualität und Quantität, Layout, Postformat, Breite der Sidebar, Übersichtlichkeit usw. Wie viel Persönliches sollte mit einfließen? Wie viel sollte lieber privat bleiben und nicht an die Öffentlichkeit getragen werden? Gibt es eurer Meinung nach ein gutes Maß?

Wenn ihr möchtet, dürft ihr natürlich auch unter diesem Post Kritik, Lob oder Anregungen loswerden, die sich ggf. speziell auf meinen Blog beziehen. Das ist keinenfalls ein Muss, aber ich möchte eben, dass sich niemand eingeschränkt fühlt 😉
Bei den Fragerunden hoffe ich immer auf rege Beteiligung mit ehrlichen Antworten und ich muss auch sagen, dass ich bisher sehr glücklich mit euren Kommentaren war. Auch wenn sie natürlich alle in andere Richtungen gehen: Genau das ist es, was mich weiterbringt, was mich zum Nachdenken anregt, mir neue Denkanstöße gibt.
Insofern: Scheut euch auch dieses Mal nicht, ehrlich zu sein. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.

Nun zieh ich mich wieder kränkelnd zurück und hoffe, morgen Abend ein paar Meinungen lesen zu dürfen 🙂

Ganz liebe Grüße
Jadeblüte

P.S. Selbstverständlich dürft ihr auch noch an den beiden letzten Fragerunden teilnehmen und euch dazu äußern. Einfach nur aufs Label „Frage“ klicken und schon erscheinen sie 😉