[Review + Swatches] P2 Sun Love Nagellack - Summer Cocktail

Guten Mittag ihr Lieben,

Schon lange, lange steht die P2 Sun Love LE im Regal und wird dort auch noch voraussichtlich bis September stehen bleiben. Also eure Chance, noch schöne, sommerliche Farben zu ergattern ;) Ich bin bei dieser LE zwar sparsam geblieben, aber vor allem von den Lacken durften welche mit und da der Wunsch geäußert wurde, ein paar Lackreviews zu sehen, beginne ich nun mit einem meiner absoluten Favoriten: Dem 050 - Summer Cocktail.

Ich stelle ab jetzt übrigens den Inhalt immer gleich nach den Preis, sodass ihr sofort das Verhältnis sehen könnt:

Preis und Kaufort: 1,95€ im DM

Inhalt: 11ml

Farbauswahl: 5 Nuancen limitiert erhältlich

Aussehen: Das Fläschchen ist etwas anders geformt als die der normalen P2 Lacke. Es ist etwas dreieckig und an den Seiten abgerundet, während der Deckel sehr schmal und lang nach oben geht.
In schön goldiger Schrift steht vorne der Name der LE und auf einem Sticker hinten findet man die Inhaltsmenge und Nuancebezeichnung, sowie den Firmensitz. Außerdem den kleinen Hinweis, dass man - wie bei allen P2 Produkten - die Inhaltsstoffe nachschlagen kann (:

Der Farbton ist ein wunder- wunderschönes Türkis mit sehr leichtem bläulich- grünen Einschlag. Dieser kommt bei meinen Bildern leider nicht gut raus, weshalb man sich den Lack definitv nochmal so anschauen sollte.




Auftrag und Haltbarkeit: Ein Wort: Perfekt. Dank des verhältnismäßig dicken und langen Pinsels lässt sich der Lack sehr gut auf dem Nagel verteilen. Außerdem ist der Lack selbst weder zu flüssig noch zu fest und ermöglicht demnach zusätzlich einen guten Auftrag.
Schon in der ersten Schicht wird Summer Cocktail deckend, obwohl man jenach Lichteinfall noch minimal den Übergang von Finger zu "freiem" Nagel erkennen kann. In einer zweiten Schicht wird aber auch das behoben.
Bläschen kann ich selbst an meinen schlechten Tagen (Zittrige Hände, kein Auftragstalent = Schlechter Tag) nicht feststellen und Streifen nur minimal. Und das auch nur bei starkem Licht. Aber auch dieser Manko wird nach Schicht 2 ausgebessert.
Was ich allerdings empfehlen würde, ist ein Unterlack, da der Nagel sonst minimal bläulich verfärbt werden kann.
Haltbarkeit ist ohne Top Coat absolut klasse. Nach 4 Tagen hatte ich allerdings Lust auf was anderes und habs wieder ablackiert. Bis dahin hat es ohne Splittern durchgehalten!

Trockenzeit: Die Trockenzeit finde ich unglaublich gut! In etwa 3-5 Minuten ist die erste Schicht bei mir durchgetrocknet. Die Zweite braucht wie immer etwas länger, aber es bewegt sich noch im absolut erträglichen Rahmen (:

Entfernung: Mit einem acetonfreien Entferner funktioniert es bei mir ohne Probleme. Egal ob eine oder zwei Schichten.


Zu sehen ist hier nur eine Schicht:




Positiv:
  • +Farbton
  • +Preis
  • +Haltbarkeit
  • +Auftrag
  • +Entfernung
  • +Trockenzeit

Negativ:
  • -Minimal die Deckkraft bei Schicht 1

Fazit: Ich persönlich liebe diese Sommerfarbe und kann sie deshalb auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen =) Wäre für mich theoretisch auch ein Nachkaufprodukt, aber da ich meinen bis September sicher nicht leer kriege und nicht horten will, wird das wohl nix^^
Mein Freund hat übrigens das Laptop mitgenommen und wir hoffen, dass es heute Abend wieder geht. Zumindest solang, dass ich die Swatches rüberziehen kann!


Liebe Grüße
Jadeblüte

1 Kommentar:

  1. Ich habe die Farbe auch und finde sie ebenso toll. Ich hab auch einen Moment lang überlegt, mir ein Back-Up zu kaufen... Aber in unserem dm gibt es sie sowieso nicht. Mal schauen ;D.

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)