[Review + Swatches] P2 Nagellack - Fancy

Guten Morgen zusammen =)

Leider komme ich erst Morgen an die Laptopdaten, sodass ich erst einmal meine Nagellackreihe fortsetze ;) Nach meinem kleinen Raubzug gestern, der noch bildlich folgen wird, habe ich noch weitere P2 Lacke erstanden und kann euch demnach eine ganze Menge zeigen!
Weiter gehts aber nun erstmal mit dem Lack 190 Fancy von P2


Preis und Kaufort: 1,55€ im DM

Inhalt: 8ml

Farbauswahl: In ganzen 39 Nuancen dauerhaft erhältlich!


Aussehen: Das Fläschchen ist durchsichtig, viereckig und besitzt einen Deckel, dessen silberne Farbe sich in der Schrift widerspiegelt. Einfach die typische P2 Lackform, die ich jetzt weder besonders schön noch hässlich finde. Ein einfacher Nagellack halt.

Was ich jedoch ganz toll finde, ist der Farbton, der sich im Inneren befindet. Ein kräftiges, mitteldunkles Blau, das einen leicht metallischen Glanz hat. Nicht die absolut außergewöhnliche Farbe, bei der man jetzt: Wow, DAS ist es, sagen würde, aber schon recht nah dran ;) Leider sehe ich auf meinen Nägeln momentan blau nicht so gerne, sodass ich ihn derzeit seltener trage.

Auftrag und Haltbarkeit: Gewohnte P2-Qualität. Das heißt, dass der Auftrag relativ streifen- und bläschenfrei funktioniert und der Lack schon mit einer Schicht gut deckt. Auch wenn diese minimale Spitzentransparenz noch bei Schichte eins vorhanden ist. Aber das bügelt sich spätestens bei der Zweiten ganz einfach aus ;)
Die Haltbarkeit ist ebenfalls vollkommen okay für den Preis. 3 Tage ohne Base, Überlack und Splittern sagt wohl alles, denk ich. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Trockenzeit: Ich finde sie mit 3-5 Minuten in Ordnung und kann damit durchaus gut leben ;) Allerdings habe ich das Gefühl, dass sich trotz Trocknung noch später schnell Maken reinschlagen lassen, wenn man keinen Überlack benutzt.

Entfernung: Die Entfernung selbst geht mit acetonfreiem Lackentferner sehr einfach, aber...


Hier drei Swatches bei verschiedenem Lichteinfall - Einmal im Schatten, dann im Blitzlicht und nochmal einfach bei Tageslicht:

(Eine Schicht und das "Bläschen" am Ringfinger ist kein solches, sondern ein Sandkorn - Ein Klick auf die Bilder vergrößert sie!)

Vorsicht!:  ...man sollte dringend einen Unterlack benutzt haben. Denn ansonsten wird ziemlich schnell deutlich, dass da bläuliche Verfärbungen zu sehen sind, die echt nicht schön sind... Also hier rate ich zur Vorsicht. Selbst beim kurzen Swatchen für euch hatte ich hinterher blaue Nägel =/

Positiv:
  • +Farbton
  • +Haltbarkei
  • +Preis
  • +Entfernung
  • +Auftrag
  • +Trockenzeit

Negativ:
  • -Verfärbung

Fazit: Wer gerne blau auf Nägeln sieht und nach einem günstigen, guten Lack sucht, der sollte ruhig zuschlagen. Allerdings könnt ihr euch natürlich Zeit lassen, da es ja zum Standardsortiment gehört :)



Zum Schluss hätte ich nur noch eine kleine Frage: Habt ihr auch das Gefühl, dass momentan eine Flaute im Bezug auf Kommentar, Posts etc in der Bloggerwelt herrscht? Oder betrifft es nur mich/meinen Blog? Ich hoffe, ihr wisst, dass ich für Kritik immer offen bin ;)
Andernfalls hoffe ich natürlich, dass das Sommerloch bald vorbei ist und wieder fleißig gelesen und kommentiert wird (:

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Huhu!
    Wir kennen uns nicht, aber ich bin vor einiger Zeit auf deinen Blog gestoßen und lese seither sehr gerne mit :-) Leider animiert mich das immer zu diversen dm-Ausflügen, aber was solls, hehe.

    Und hiermit bin ich kein ganz stiller Leser und hab auch mal was gesagt. Glaub aber dass bei der Hitze viele "fauler" sind und wohl nicht so fleißig kommentieren wie sie es sonst täten :-)

    AntwortenLöschen
  2. So etwas freut mich immer sehr zu hören :) Das mit dem Anfixen ist immer so eine fiese Sache, die ich auch von anderen Blogs guut kenne *lach* Da kommt dann ein DM Besuch doch mal früher als geplant.

    Und ansonsten hoffe ich einfach, dass es wirklich das Sommerloch und die Hitze sind. Aber auf der anderen Seite: Solange gelesen wird, freue ich mich auch!

    Liebe Grüße
    Jadeblüte

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)