[Review + Swatches] Essence Lippenstift - 02 Sparkling Romance

Hier mal eine kleine Review zu einem Produkt, was mich letztens sehr überrascht hat. Allerdings nicht durch Qualität o.ä., sondern durch eine kleine Geschichte.

Vor etlichen Jahren, als ich kaum etwas mit Kosmetik zu tun hatte, wollte ich unbedingt mal Lippenstifte haben. Also bin ich mit meiner Freundin in einen Drogeriemarkt - Ich schätze es war auch da schon der DM - und habe mir die zwei günstigsten überhaupt mitgenommen. Zwei von Essence. Den einen habe ich dann auch wirklich Nonstop getragen. Schule, Alltag - Ganz egal. Sodass er tatsächlich beinahe leer wurde ;) Der andere passte farblich überhaupt nicht zu mir und dennoch hab ich ihn manchmal drauf geschmiert. Irgendwann gerieten die Lippis aber in Vergessenheit und sind im Beautycase verstaubt.

Bis ich letztens ausgemistet habe. Dabei fiel mir mein Liebling (02- Sparkling Romance) wieder in die Finger und ich dachte noch, wie gut er mir damals gefallen hat und dass es ja sicher so ein Noname-Teil ist, das es nicht mehr gibt. Davon hatte ich früher nämlich massig ;) Einen Tag später im DM und was sehe ich? Die Lippenstiftreihe gibt es immer noch! Inzwischen wurde zwar der andere Ton (24 - Ladies Night) scheinbar aus dem Sortiment genommen, aber die 02 steht noch im komplett unveränderten Design da. Und deshalb finde ich, ist eine Review zu diesem Lippi beinahe Pflicht ^^ Meine Review bezieht sich im übrigen auf den neu gekauften Sparkling Romance und NICHT auf den alten.


Preis und Kaufort: 1,95€ im DM

Farbauswahl: Aktuell 13 Töne

Aussehen: Die Hülle ist ganz schlicht in einem matten Silber gehalten, was mir recht gut gefällt. Der Deckel hat oben ein kleines "Plastikfenster", sodass man ins Innere schauen kann, ohne den Stift zu öffnen. Auch wenn man nicht allzu viel erkennen kann - Finde ich.
Unter dem Stift klebt der obligatorische Farbsticker mit Nuancenbeschreibung. Bitte schaut euch aber die Tester an und verlasst euch nicht auf die abgedruckte Farbe. Denn die ist in diesem Fall leicht verfälscht.
Der Deckel lässt sich einfach öffnen (Geht jedoch auch nach x Jahren noch nicht von alleine auf! - Ich hoffe, bei meinem neuen Exemplar ists genauso) und gibt dann den Blick auf den Stift frei. Innen steht sehr dezent der schwarze Schriftzug "Essence", weshalb ich übrigens auch erst nicht wusste, von welcher Marke er ist ;)

Sparkling Romance ist ein glitzernder Rosa-Violettton mit Glitzerpartikelchen, der auf den Lippen jedoch nochmal anders wirkt, als so. Wenn ihr meinen Bildern nicht traut, versucht es einfach mal auf dem Handrücken.


Geruch und Geschmack: Im Vergleich zum alten Exemplar hat sich Essence deutlich! verbessert. Der Alte riecht sehr penetrant künstlich und schmeckt genauso. Früher dachte ich, das gehöre dazu. Heute weiß ich, dass das absolut nicht so ist. *schauder*. Der Jetzige riecht dennoch relativ stark, hat aber kaum Geschmack. Außerdem verfliegt der Geruch auf den Lippen schnell.

Inhalt: 4g

Auftrag und Haltbarkeit: Der Auftrag ist dank der cremigen, leichten Konsistenz total einfach. Ich hab jedenfalls kein Problem ohne Hilfsmittel die Lippen zu treffen und bin deshalb auch sehr zufrieden, was das angeht. Zur Deckkraft brauche ich eigentlich gar nicht viel schreiben, da die Bilder wohl alles sagen. Von dem Farbton selbst kriegen die Lippen jedenfalls nicht viel ab. Ob das nun gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache. Denn genau dieser Umstand machte den 02 - Sparkling Romance lange für mich zu einer tragbaren Alltagsfarbe. Wer sich aber intensive Farbe erhofft, wird bitter enttäuscht.
Die Haltbarkeit ist mit 1-2 Stunden schlecht, aber für den Preis zu verkraften.

Tragegefühl: Ich mag es gerne, da es schön cremig, weich ist. Durch das viele Lippen schürzen, um das Gefühl auszunutzen, verteilt sich nur leider das Glitzer so schön schnell im Gesicht.




Naturlippen





Sparkling Romance





Positiv:
  • +Farbton
  • +Auftrag
  • +Verpackung
  • +Preis 
  • +Tragegefühl

Negativ:
  • -Deckkraft
  • -Geruch
  • -Haltbarkeit


Fazit: Wer nach einem sehr günstigen Alltagston mit Glitzer sucht, ist hier gut beraten. Allerdings sollte man keine zu hohen Erwartungen an die Deckkraft und Haltbarkeit stellen. Der Geruch kann durchaus als störend empfunden werden - Ich mag ihn jedenfalls nicht so.
Hätte ich ihn nicht swatchen wollen, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht unbedingt nochmal gekauft. Dafür habe ich einfach inzwischen genug durchscheinende Lippenstifte...

Kommentare:

  1. Interessant! Du reviewst fast alle Lippies die ich gerne haben möchte ^^ Dann bin ich wohl auf dem richtigen Blog gelandet! Ich hatte mal den Glam Girl. ich war sehr überzeugt von dem auch wenn er kaum Farbe abgegeben hat aber für den Alltag ist er top. mittlerweile will ich, auch wenn die von essence eher wie Glosse durchschimmern fast alle. Nur frosted (und die die ich schon habe) halt nicht. Den habe ich und der steht mir null :8 Die Lippenstite von esence haben auch nie sooo lange gehaltena bre es ist praktisch einen dabeizuhaben weil man für fast alle keinen Spiegel zum Auftragen braucht.

    Ich hab auch zu viel Lippenstift willkommen im Club!

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Das find ich sehr gut, dass ich scheinbar genau die Richtigen treffe ((:

    Ich werde mir auch beim nächsten DM Power Shoppen ein paar andere näher anschauen und dann darüber bloggen!

    AntwortenLöschen
  3. Habe leider bis jetzt nur Schlechtes über essence Lippenstifte gehört. Ich denke nicht, dass ich irgendwann mal einen davon kaufen werde, da mir Farbabgabe und Haltbarkeit sehr wichtig sind...
    Dennoch richtig gute Review! :)

    AntwortenLöschen
  4. In den beiden Punkten kann er leider wirklich gar nicht überzeugen, weshalb er auch nicht zu meinen Lieblingen gehört.
    Ich muss zugeben, dass ich bisher äußerst wenig über diese Lippenstifte gelesen habe, da die meisten eher P2, Alverde und Co. bloggen - Allerdings kann ichs auch einfach übersehen haben^^

    Und es freut mich, dass dus dennoch gelesen hast (:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Also ich würd mal sagen, die Essence Lippenstifte fallen eher unter die Kategorie Lipbalm oder Lippenstifte, die man ohne Spiegel auftragen kann ^^ Und dafür sind die echt gut. Wer was deckenderes, cremigeres sucht sollte bei P2 suchen. Deckende, die nicht cremig sind, kaufe ich von Maybelline Jade. Halbdeckend gibt's z.b. von uma (die liebe ich auch so!) Daher ist klar, dass die Lippenstifte von essence nie ein gutes Testurteil kriegen. Ich wünschte, essence würde auch ein paar deckendere dazu legen.

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)